1,2 Milliarden Menschen leben unter zweistelliger Inflation. "Viele haben in Bitcoin Flucht gefunden", sagt Alex Gladstein von HRF – Economics Bitcoin News

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


|2164073874dc89f1a6ed5305a0744afd|

|1e006b72c6af46e4a60201f8aed4c683|

In der letzten Woche haben eine Reihe von Analysten und Ökonomen den möglichen Inflationsanstieg in den USA diskutiert, hauptsächlich aufgrund der massiven Impulse, die in den Jahren 2020 und 2021 geschaffen wurden. Dies hat die Ökonomen zu der Annahme veranlasst, dass die Inflation in die USA kommt bald, da die Federal Reserve in eine Ecke mit Plänen zurückversetzt ist, die Easy-Money-Systeme am Laufen zu halten.

Inflation ist die Erschöpfung der Kaufkraft einer Währung im Vergleich zu Waren und Dienstleistungen im Laufe der Zeit. Die Inflation kann gemessen werden, indem die Kaufkraft der Währung über einen Zeitraum der aufgezeichneten Zeit beobachtet wird.

Zum Beispiel wird ein Inflationsrechner einem Amerikaner mitteilen, wie viel die Kaufkraft des US-Dollars seit 1913, dem Jahr der Gründung der Federal Reserve, verloren hat. Laut Daten kostet derselbe Service, das gleiche Produkt oder derselbe Artikel heute 528,45 US-Dollar, wenn eine Person 1913 20 US-Dollar für einen Artikel ausgab.

Dies entspricht einer kumulierten Inflationsrate von 2542,2% über einen Zeitraum von 107 Jahren. Laut US-Daten von worldpopulationreview.com aus dem Jahr 2021 beträgt die jährliche Inflationsrate in den USA angeblich nur 1,50%. Die Inflationsrate in Großbritannien entspricht nach aktuellen Statistiken ebenfalls in etwa der in den USA.

|39419113a9257ea219de89827cbd4f10|

Die Inflationsrate in den USA ist im Vergleich zu vielen anderen Ländern weltweit dürftig. Der Chief Strategy Officer der Human Rights Foundation, Alex Gladstein, hat dieses Problem am Montag in einer Reihe von Tweets hervorgehoben. Gladstein ist auch ein Befürworter von Bitcoin (BTC) und seit geraumer Zeit ein Evangelist für das führende Krypto-Asset.

"Viele mögen denken, dass extreme Inflation in der heutigen modernen Welt selten vorkommt", so Gladstein sagte an seine 27.000 Twitter-Follower am Montag. "Das ist einfach nicht der Fall. Derzeit leben 1,2 Milliarden Menschen in Ländern mit zweistelliger oder dreistelliger Inflation “, betonte Gladstein.

Aktuelle Inflationsraten nach Länderdaten, die aus Statistiken von worldpopulationreview.com am 9. März 2021 stammen.

Dann das Teammitglied der Human Rights Foundation (HRF) rasselte davon 11 Länder mit einer Inflationsrate zwischen 10% und 20%. Er umfasste Haiti, Nigeria, die Türkei, Sierra Leone, Usbekistan, Guinea, Liberia, Pakistan, Kirgisistan, Ghana und Tadschikistan. Die Statistiken des HRF-Mitglieds können mit den Inflationsraten von worldpopulationreview.com nach Ländern 2021 verglichen werden.

Zusätzlich Gladstein aufgeführt zehn Länder "mit einer Inflation nördlich von 20%." Gladstein schrieb, dass diese Liste Äthiopien, Sambia, Libyen, Kongo, Angola, Jemen, Südsudan, Argentinien, Nordkorea und Kuba umfasst.

Gladstein weiter getwittert Sechs Länder mit Inflationsraten nördlich von 50%. Zu den sechs Ländern, in denen das HRF-Mitglied aufgeführt ist, gehören:

  • Iran
  • Libanon
  • Syrien
  • Sudan
  • Zimbabwe
  • Venezuela

"Für die meisten Länder ist es schwierig, gute Inflationsdaten zu erhalten", so Gladstein hinzugefügt. „Diese Analyse wurde durchgeführt, um eine Handvoll der Top-Quellen zu vergleichen. Einige variieren erheblich. Weitere Länder erleben Revolutionen / Staatsstreiche und erleben Währungsschocks, aber neue Daten sind schwer zu finden “, sagte der HRF-Strategiechef. Gladstein besteht darauf, dass es „klar ist, dass einige [governments] Wirtschaftsdaten fabrizieren und dass die Dinge vor Ort weitaus schlimmer sind als das, was sie berichten. “

Gladstein schloss:

|5a2619f96e6057ca629de103077cb54e|

Der Vergleich von Gladsteins Analyse auf Twitter mit den Daten aus den Statistiken von worldpopulationreview.com und einer Reihe anderer Währungsinflationsaggregatoren zeigt, dass seine Daten solide sind. Dies bedeutet, dass die Kaufkraft der 1,2 Milliarden Einwohner der Erde viel schneller abnimmt als in den USA oder in Europa.

Die abnehmende Kaufkraft in diesen Ländern hat die Weltbürger gezwungen, sich vor Inflation zu schützen. Vergleicht man die Tatsache, dass in vielen dieser Länder mit Inflationsraten nördlich von 20% bis sogar 50% die Bitcoin-Preise (BTC) Allzeithochs und sogar globale Prämien erreichen, zeigt sich, dass die Nachfrage nach BTC in diesen Regionen viel höher ist.

|bc4000b218ca02952f394e302e0201b7|

|c891a797356fc9d739a7091f844945b6|

1,2 Milliarden, Alex Gladstein, Bitcoin, Bitcoin (BTC), BTC, Währungsinflation, zweistellige Inflation, Wirtschaft, HRF, Menschenrechtsstiftung, Hyperinflation, Inflation, Inflationsdaten, Iran, Libanon, Sudan, Syrien, Venezuela, Simbabwe

Bildnachweis: Shutterstock, Pixabay, Wiki Commons, worldpopulationreview.com, usinflationcalculator.com,

Haftungsausschluss: Dieser Artikel dient nur zu Informationszwecken. Es handelt sich nicht um ein direktes Angebot oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Verkaufsangebots oder um eine Empfehlung oder Billigung von Produkten, Dienstleistungen oder Unternehmen. Bitcoin.com bietet keine Anlage-, Steuer-, Rechts- oder Buchhaltungsberatung. Weder das Unternehmen noch der Autor sind direkt oder indirekt für Schäden oder Verluste verantwortlich, die durch oder in Verbindung mit der Nutzung oder dem Vertrauen auf die in diesem Artikel genannten Inhalte, Waren oder Dienstleistungen verursacht werden oder angeblich verursacht werden.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close