1,4 Mrd. USD an „Hochrisikokrypta“, die im ersten Halbjahr 2020 an die Börsen geflossen ist, sagt das Analyseunternehmen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Laut dem Blockchain-Analyseunternehmen PeckShield wurden Kryptowährungen im Wert von über 1,4 Milliarden US-Dollar, die durch illegale Nutzung beeinträchtigt wurden, von Januar bis Juni an den weltweiten Börsen übertragen.

Zu den Top-10-Krypto-Börsen, die diese „risikoreichen“ Vermögenswerte erhalten haben, gehören beliebte Plattformen wie Huobi, Binance, OKEx, ZB, Gate.io, BitMEX, Bithumb und Coinbase, teilte das in China ansässige Unternehmen in einem am Dienstag veröffentlichten Bericht mit.

"Die Daten unterstreichen die aktuelle Herausforderung bei der Einhaltung von Krypto-Börsen", heißt es in dem Bericht.

PeckShield sagte, dass seine Analyse auf über 100 Millionen Blockchain-Adressen basiert, die es im Laufe eines Jahres gekennzeichnet und verfolgt hat, einschließlich Top-5-Krypto-Assets wie Bitcoin, Ether und Tether.

Unter diesen Adressen identifizierte das Unternehmen viele, die mit Ponzi-Programmen, dunklen Webtransaktionen und Hacks sowie illegalen Online-Glücksspieloperationen in Verbindung stehen, bei denen Kryptowährungen als Finanzierungsschienen verwendet werden.

Die Analyse legt nahe, dass verschiedene Kryptowährungen – das entspricht 147.000 Bitcoin oder einem Wert von über 1,4 Milliarden US-Dollar zum Zeitpunkt der Drucklegung – in Geldbörsen an globalen Börsen gelandet sind.

Bis zum 30. Juni sind Krypto-Assets im Wert von fast 1,6 Milliarden US-Dollar von diesen Adressen mit hohem Risiko in Kryptowährungs-Mixer-Dienste eingegangen, wonach sie möglicherweise an Börsen landen. Münzmischer verschleiern die Quelle von Transaktionen in der Kette.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Follow-up-Bericht enthüllte das Unternehmen ein Diagramm mit seinen Daten, aus dem hervorgeht, dass Huobi, Binance und OKEx den Großteil der verdorbenen Kryptotransaktionen erhalten haben.

"Das Problem des Zuflusses verdorbener Kryptos wurde nicht vollständig mit strenger Durchsetzung reguliert", schrieb das Unternehmen in dem Bericht. "Die Bekämpfung der Geldwäsche wird daher als wichtiges Thema angesehen, und dann gibt es keine wirklichen Folgemaßnahmen." … Aber es ist eine Frage der Zeit, nicht wenn [until] Der Regulierungshammer wird kommen [down]. ”

Die Ergebnisse kommen zu einem Zeitpunkt, an dem die Financial Action Task Force, ein globaler Wachhund zur Bekämpfung der Geldwäsche, auf eine strengere Durchsetzung der sogenannten Reiseregel für Krypto-Unternehmen drängt.

Das Problem der Kryptotransaktionen, die durch illegale Aktivitäten beeinträchtigt wurden, hat kürzlich in China außerbörsliche Handelsschalter erreicht, was dazu führte, dass die Bankkonten vieler von den örtlichen Strafverfolgungsbehörden eingefroren wurden.

PeckShield fügte hinzu, dass von den 100 Millionen verfolgten Blockchain-Adressen über 53 Millionen zu Börsen gehören. Coinbase liegt mit 18 Millionen Bitcoin-Adressen an der Spitze, gefolgt von Binance mit 5,42 Millionen.

Coinbase verfügt außerdem über die meisten Kryptowährungen in den überwachten Adressen mit einem Vermögen von 11 Milliarden US-Dollar. Huobi, Binance, Bitifnex und OKEx folgten mit Krypto in Höhe von 5,8 Mrd. USD, 3,4 Mrd. USD, 3 Mrd. USD bzw. 2,5 Mrd. USD.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close