Accelerate Financial Technologies-Datei für Bitcoin ETF – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Financial Technologies hat kürzlich bei der kanadischen Wertpapieraufsicht einen Antrag auf Auflegung eines Bitcoin-ETF gestellt. Das in Calgary ansässige Finanzdienstleistungsunternehmen hat den Aufsichtsbehörden einen vorläufigen Prospekt vorgelegt.

Ein neuer Bitcoin ETF

Der Accelerate Bitcoin ETF wird mit dem Ticker ABTC an der Toronto Stock Exchange notiert, sofern dies von den Behörden genehmigt wurde. Es wird in kanadischen und US-Dollar angeboten und mit einer Verwaltungsgebühr von 0,7% verbunden. Das Unternehmen hob hervor, dass die Toronto Stock Exchange ihre Notierung noch nicht genehmigt hat.

Accelerate arbeitet seit langem mit Bitcoin zusammen. 2017 kündigte das Unternehmen den ersten Bitcoin-Fonds in Kanada an und plant, seinen Kunden auch in Zukunft eine breite Palette alternativer Finanzprodukte anzubieten. Es ist mittlerweile zu einem der bekanntesten Unternehmen geworden, das Kanadiern alternative Finanzinvestitionslösungen anbietet.

Der Gründer und CEO des Unternehmens, Julian Klymochko, kommentierte ihre Reise und sagte:

„Seit ich im Juli 2017 Kanadas ersten BTC-Fonds aufgelegt habe, bin ich ein Verfechter der Anlageklasse. Bitcoin war eine der Anlageklassen mit der besten Performance auf 1-Jahres-, 3-Jahres-, 5-Jahres- und 10-Jahres-Basis, sowohl absolut als auch risikobereinigt. Angesichts der historischen Erfolgsbilanz und des zukünftigen Potenzials von BTC sowie seiner Portfoliodiversifikation freuen wir uns darauf, den Anlegern ein Engagement in der Anlageklasse in einem benutzerfreundlichen, kostengünstigen ETF anzubieten. “

Geschichte des Bitcoin ETF

In den USA haben mehrere Unternehmen versucht, einen Bitcoin-ETF aufzulegen, jedoch ohne Erfolg. Im Jahr 2018 lehnte die US-amerikanische Börsenaufsichtsbehörde SEC einen Versuch des Gemini-Börsenbetreibers Winklevoss Twins ab. Kürzlich wurde auch ein Angebot von Wilshire Phoenix abgelehnt.

Kanada hat sich jedoch eher für alternative Finanzprodukte entschieden. Unternehmen arbeiten hier an alternativen Vermögenswerten in einem klaren regulatorischen Umfeld. Accelerate Financial sagte, dass die Natur von Bitcoin spekulativ ist und der Vermögenswert auch eine sehr hohe Volatilität aufweist. Daher wird die ABTC-Investition nicht als vollständiges Investitionsprogramm betrachtet, und Anleger laufen Gefahr, einige oder alle ihrer Investitionen auf dem Markt zu verlieren. Es warnte sie auch davor, dass ABTC ein risikoreiches Anlageinstrument sein wird.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close