AI Startup Pilots Digitale Masken, die der Gesichtserkennung entgegenwirken

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Alethea AI, ein Unternehmen für synthetische Medien, testet „datenschutzbewahrende Gesichtshaut“ oder digitale Masken, die Gesichtserkennungsalgorithmen entgegenwirken und Benutzern helfen, die Privatsphäre bei aufgezeichneten Videos zu wahren.

Der Schritt kommt, als Unternehmen wie IBM, Microsoft und Amazon ankündigten, den Verkauf ihrer Gesichtserkennungstechnologie an Strafverfolgungsbehörden auszusetzen.

"Dies ist eine neue Technik, die wir intern entwickelt haben und die unseren KI-Algorithmen ein Gesicht verleiht", sagte Arif Khan, CEO von Alethea AI. "Es macht Spaß, mit Avataren zu spielen und sie zu entwickeln, aber diese" Masken / Skins "sind ein anderes, wirksameres Tier, um die Privatsphäre zu wahren."

Siehe auch: Human Rights Foundation finanziert Bitcoin-Datenschutz-Tools trotz rechtlicher Stigmatisierung von „Coin Mixing“

Das in Los Angeles ansässige Startup startete 2019 mit dem Schwerpunkt auf der Erstellung von Avataren für Inhaltsersteller, die die Ersteller für Einnahmen lizenzieren konnten. Die Idee kommt, wenn Deepfakes oder manipulierte Medien, die jemanden so erscheinen lassen, als ob er etwas tut oder sagt, zugänglicher und verbreiteter werden.

Laut einem Bericht von Deep Trace aus dem Jahr 2019, einem Unternehmen, das Deepfakes erkennt und überwacht, waren 2019 über 14.000 Deepfakes online, und über 850 Personen wurden von ihnen angesprochen. Alethea AI möchte, dass Entwickler ihre eigenen Avatare für synthetische Medien für Marketingzwecke verwenden, um Menschen in die Lage zu versetzen, sich selbst für Geld zu verfälschen.

Khan vergleicht die Verbreitung von Gesichtserkennungsdaten jetzt mit der Explosion der Musikpiraterie im Napster-Stil Anfang der 2000er Jahre. Unternehmen wie Clearview AI haben bereits große Datenmengen von Personen für Gesichtserkennungsalgorithmen gesammelt und diese Daten dann ohne Zustimmung und mit allen Vorurteilen, die Gesichtserkennungsalgorithmen inhärent sind, die für Frauen und Personen im Allgemeinen weniger genau sind, an Sicherheitsdienste weiterverkauft von Farbe.

Clearview AI hat sich an Strafverfolgungsbehörden vermarktet und Milliarden von Bildern von Websites wie Facebook, Youtube und Venmo abgekratzt. Das Unternehmen wird derzeit dafür verklagt.

"Wir werden an einem Punkt angelangt sein, an dem es eine Art iTunes-Ebene geben muss, in der Ihre Gesichts- und Sprachdaten irgendwie geschützt werden", sagte Khan.

Ein Teil davon ist, dass Schöpfer ihre Ähnlichkeit gegen eine Gebühr lizenzieren. Der Krypto-Unternehmer Alex Masmej war der erste derartige Avatar, und für 99 US-Dollar können Sie den Avatar mieten, um 200 Wörter von allem zu sagen, was Sie wollen, vorausgesetzt, der echte Masmej genehmigt den Text.

Wir werden an einem Punkt angelangt sein, an dem … Ihre Gesichts- und Sprachdaten irgendwie geschützt werden

Alethea AI hat auch eine Partnerschaft mit dem Softwareunternehmen Oasis Labs geschlossen, sodass alle für den Markt für synthetische Medien von Alethea AI generierten Inhalte mithilfe der sicheren Blockchain von Oasis Lab überprüft werden, ähnlich dem „verifizierten“ blauen Häkchen von Twitter.

„Es gibt viele Black Mirror-Szenarien, in denen wir an Deepfakes denken. Wenn jedoch meine persönliche Genehmigung für meine Deepfakes erforderlich ist und diese dann in einer öffentlichen Blockchain mit einem Zeitstempel versehen ist, damit jeder die Videos überprüfen kann, die ich tatsächlich veröffentlichen möchte, wird eine Schutz, den Deepfakes derzeit fehlen “, sagte Masmej.

Der Datenschutz-Pilot geht mit dieser Idee noch einen Schritt weiter und erstellt nicht nur eine gefälschte Lizenz, sondern verhindert auch, dass Unternehmen oder andere Personen Ihre Gesichtsdaten aus einer Aufzeichnung abrufen.

Die Datenschutzkomponente besteht aus zwei Teilen. Die erste, die derzeit pilotiert wird, umfasst aufgezeichnete Videos. Benutzer laden ein Video hoch, identifizieren, wo und welche Gesichtshaut sie selbst überlagern möchten. Anschließend ordnen die Algorithmen von Alethea AI die wichtigsten Punkte auf Ihrem eigenen Gesicht zu und wickeln die Maske um diese erstellte Schlüsselpunktkarte. Das Video wird dann an einen Client zurückgesendet.

Siehe auch: Gefälschte Nachrichten zu Steroiden: Deepfakes kommen – sind die Weltmarktführer vorbereitet?

Alethea AI möchte auch die Gesichtsmaskierung während der Echtzeitkommunikation aktivieren, z. B. über einen Zoom-Anruf. Aber Khan sagt, dass die Rechenleistung dies noch nicht ganz zulässt, obwohl es in einem Jahr möglich sein sollte, hofft er.

Althea AI pilotierte ein Beispiel der Technologie mit Crypto AI Profit, einem Blockchain- und AI-Influencer, der es während eines Youtube-Videos verwendete.

Deepfakes, Voice Spoofing und andere technisierte Mimikry scheinen hier zu bleiben, aber Khan ist immer noch optimistisch, dass wir noch nicht zurückkehren können, wenn es darum geht, uns selbst zu schützen.

"Ich bin zuversichtlich, dass dem Einzelnen in dieser gesamten aufstrebenden Landschaft ein Rahmen gewährt wird", sagte Khan. "Es wird eine sehr interessante Fahrt. Ich denke nicht, dass der Kampf vollständig entschieden ist, obwohl bestehende Systeme darauf ausgerichtet sind, größere, mehr Unternehmensinputs zu bewahren. "

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close