Altcoin-Saison verzögert, Alt Crypto-Marktkapitalisierung steckt in den Wolken

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin handelt ein paar Tausend über seinem früheren Höchststand von 20.000 US-Dollar, aber der Funke einer neuen Altcoin-Saison ist in der Kryptoindustrie noch nicht angekommen. Ein Grund für die Verzögerung des zinsbullischen Vormarsches ist, dass sich die gesamte Altcoin-Marktkapitalisierung in den Wolken festgefahren hat.

Sobald die Wolken und die damit verbundenen Turbulenzen verschwunden sind, wird in der Atmosphäre kein Widerstand mehr vorhanden sein, der den Rest der Anlageklasse daran hindert, Bitcoin einzuholen und in Richtung Mond zu starten.

Bitcoin FOMO kehrt zum Crypto-Markt zurück, aber Top-Alts sind bislang nicht betroffen

Bitcoin war die erste Kryptowährung, die erstellt wurde, und alles, was nach der Tatsache kam, dass es sich nicht um eine direkte Verzweigung des Krypto-Assets handelt, wird als Altcoin betrachtet.

Selbst Ethereum oder XRP, die einen großen Anteil an der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung haben, werden weiterhin der Altcoin-Klasse zugeordnet.

Als Bitcoin 2017 zum ersten Mal in den Mainstream explodierte, führten die FOMO und die damit verbundene Kapitalflut, die auf der Suche nach dem nächsten großen Ding in den Kryptomarkt floss, zu dem, was bis heute als „Altcoin-Saison“ bezeichnet wird.

Verwandte Lektüre | Vorspiel zur Altcoin-Saison: Aktive Adressen von Ethereum besuchen die „DeFi Summer“ -Hochs erneut

Während dieser Phase stieg Ethereum auf 1.400 US-Dollar, XRP stieg auf über 3,58 US-Dollar pro Token und der Rest des Altcoin-Raums schnitt genauso gut ab – wenn nicht sogar besser.

Da Bitcoin nun wieder deutlich über seinem Allzeithoch notiert, haben Krypto-investierende Tierärzte eine weitere Altcoin-Saison mit ähnlichen Ausmaßen erwartet, aber dies muss noch geschehen. Und das liegt daran, dass die gesamte Altcoin-Marktkapitalisierung nicht aus den Wolken kommen kann.

Altcoins bleiben in der Ichimoku-Wolke stecken, aber es hat sich ein bullischer Crossover gebildet Quelle: CRYPTOCAP-TOTAL2 auf TradingView.com

Warum in diesem Monat über eine weitere Altcoin-Saison oder einen Bärenmarkt entschieden wird

Laut der gesamten Krypto-Marktkapitalisierung ohne Bitcoin wurde die Preisaktion für monatliche Zeitrahmen aufgrund des Ichimoku-Wolkenwiderstands abgelehnt, wenn man nur das verbleibende Kapital von über 200 Milliarden US-Dollar betrachtet, das Altcoins auf den Tisch bringen.

Die Ichimoku-Wolke, auch Kumo genannt, kann als Unterstützung oder Widerstand dienen, und die Größe jeder Wolke zeigt an, wie turbulent die Preisbewegung war, ähnlich wie sich die Bollinger-Bänder mit der Volatilität erweitern.

Und obwohl es kein gutes Zeichen für Altmünzen ist, kopfüber in den Wolkenwiderstand zu geraten, hält sich die monatliche Dezemberkerze bisher über der unteren Stütze der Wolke. Die Bitcoin-Dominanz zeigt auch einen sehr wichtigen Dezember-Schluss, der mit der gesamten Altcoin-Obergrenze zusammenfällt.

Die große Novemberkerze drückte Altmünzen in die Wolke und löste vor allem eine bullische Überkreuzung der Basislinie und der Umrechnungslinie des Indikators aus, die auch als Tenkan-Sen und Kijun-Sen bezeichnet wird.

In der obigen Grafik ist auch eine rückläufige Frequenzweiche dargestellt, um die Bedeutung der Trendänderung zu demonstrieren, die bei Bestätigung neben der Frequenzweiche stattfindet.

Das Ichimoku befasst sich mit vergangenen, aktuellen und zukünftigen Preisbewegungen, und die rote Wolke, die ein weiteres Jahr andauert, könnte auf eine längere Phase bärischer Preisbewegungen hindeuten.

Insgesamt 2 Altcoin Crypto Marktkapitalisierung Mond "data- ="

Hier ist der Grund, warum Krypto-Investoren über die gesamte Saison hinweg Speichelfluss haben Quelle: CRYPTOCAP-TOTAL2 auf TradingView.com

Wenn jedoch die gesamte Altcoin-Marktkapitalisierung über der Cloud brechen kann, ist das Diagramm direkt darüber ein Beispiel dafür, was eine ordnungsgemäße Altcoin-Saison für die Anlegerrendite bringen kann.

Verwandte Lektüre | Bitcoin-Dominanz im Dezember: Warum die Zukunft der Altcoins am Ende dieses Monats hängt

Angesichts der negativen Stimmung in Bezug auf viele dieser Vermögenswerte und des institutionellen Fokus auf Bitcoin allein ist nicht abzusehen, ob Altcoins jemals wieder ihre früheren Höchststände erreichen werden.

Vor jeder Mondwahrscheinlichkeit müssen Altcoin-Inhaber einem Stern wünschen, dass die gesamte Krypto-Marktkapitalisierung ohne Bitcoin endlich über die Wolken gelangen kann.

Ausgewähltes Bild von Einzahlungsfotos, Diagramme von TradingView.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close