Analysten befürchten weitere Nachteile trotz der Erholung von Ethereum von Overnight Dip

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Ethereum hat in den letzten 24 Stunden eine immense Aufwärtsbewegung erlebt, wobei sich die Krypto aus ihrem bereichsgebundenen Handel in der 700-Dollar-Region befreit und über 1.000 Dollar geschossen hat
  • Wo die gesamten Markttrends mittelfristig weitgehend davon abhängen können, ob Bitcoin in der Region mit weniger als 30.000 US-Dollar Fuß fassen kann oder nicht
  • Wenn die Krypto hier oben halten und sich konsolidieren kann, könnte sie der ETH und anderen Altmünzen in den kommenden Tagen und Wochen weiteren Raum für Rallyes bieten
  • Ein Händler stellt fest, dass sich Ethereum derzeit in einer prekären Lage befindet
  • Er verweist auf eine hohe prognostizierte Finanzierung als Grund, warum es weitere Abwärtsbewegungen geben könnte
  • Es scheint auch, dass es über Nacht von seinem wöchentlichen Versorgungs-EQ abgelehnt wurde

Ethereum hat in der Vergangenheit einige parabolische Impulse erhalten, was die Phase der Konsolidierung und Underperformance gegenüber BTC, die zuvor seine Preisbewegungen plagten, endgültig beendet hat.

Die Kryptowährung liegt nach einer immensen Rallye und Ablehnung über Nacht wieder über 1.000 US-Dollar, und die Bullen versuchen, hier eine starke Basis für Unterstützung aufzubauen.

Es bleibt unklar, ob die Kryptowährung letztendlich über diesem Niveau bleiben wird oder nicht, da Analysten allgemein feststellen, dass eine hohe Finanzierung und die starke Hebelwirkung auf dem Markt derzeit negative Anzeichen sind.

Ethereum-Rallyes über 1.000 US-Dollar nach Ablehnung über Nacht

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Ethereum um etwas mehr als 7% zu seinem aktuellen Preis von 1.050 USD. Dies ist ein bemerkenswerter Aufschwung gegenüber den jüngsten Tiefstständen von 720 USD und ein leichter Rückgang gegenüber den Tageshochs von 1.170 USD.

Wo die nächsten Markttrends zweifellos stark von Bitcoin abhängen und ob es weiterhin über 30.000 USD konsolidieren kann oder nicht.

Die ETH fiel über Nacht auf 890 USD, aber der Kaufdruck hier erwies sich als immens und trug zur Erholung bei.

Analyst: ETH-Finanzierungsraten potenziell düsteres Zeichen für den aktuellen Ausblick

Ein Händler erklärt dass er mit den gegenwärtigen Aussichten von Ethereum vorsichtig ist und feststellt, dass die starke Ablehnung über Nacht und die hohen Finanzierungsraten darauf hindeuten könnten, dass dieser Schritt verkauft wird.

„ETH: Vorerst vom wöchentlichen Versorgungs-EQ abgelehnt. Voraussichtliche Finanzierung geht Schinken, scheint, als würden Affen den Hebel langen grünen Knopf zerdrücken. Ich habe vorerst keine Leveraged Longs mehr. "

Bild mit freundlicher Genehmigung von Mayne. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Die Preisbewegung von Bitcoin wird zweifellos einen gewissen Einfluss auf die von Ethereum haben. Jeder Zustrom von Verkaufsdruck durch BTC wird wahrscheinlich Rückenwind für die ETH erzeugen.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.

Quelllink



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close