Andreas Antonopoulos prognostiziert, was als nächstes für Bitcoin kommt, warnt vor dem globalen wirtschaftlichen Unglück

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Evangelist und Blockchain-Experte Andreas Antonopoulos schätzt, dass eine Wirtschaftskrise im Jahr 2021 möglicherweise nicht im besten Interesse von BTC liegt.

In einem Podcast-Interview mit Anita Posch analysiert Antonopoulos kürzlich die möglichen wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie und was diese finanziellen Turbulenzen für den Preis von Bitcoin bedeuten können.

Der Bitcoin-Befürworter prognostiziert, dass die Covid-19-Pandemie voraussichtlich erst im März ihren Höhepunkt erreichen wird, und warnt davor, dass die Art und Weise, wie die Krise von Regierungsakteuren, insbesondere in den USA, behandelt wird, erhebliche Konsequenzen haben wird.

"Ich denke ehrlich, bevor es besser wird, wird es tatsächlich schlimmer. Besonders in den USA denke ich, dass es in den nächsten vier Monaten noch viel schlimmer werden wird, da die reale Welle der Krankheit noch nicht ihren Höhepunkt erreicht hat und sie voraussichtlich erst im März ihren Höhepunkt erreichen wird.

Die Wirtschaft, insbesondere in den USA, aber ich denke auch in Europa, die tatsächlichen Auswirkungen, die wirtschaftlichen Auswirkungen wurden nicht vermieden. Es wurde verschoben. Es wird zurückgeschoben und um fast ein Jahr effektiv zurückgeschoben, aber es kann nicht weiter zurückgeschoben werden. Jedes Mal, wenn es zurückgedrängt wird, ist der Preis, den wir zahlen, größer und die Auswirkungen auf die Wirtschaft sind geringer. Dies ist also kein nachhaltiger Ansatz. Ich denke, wir haben einige sehr, sehr schwierige Zeiten vor uns. “

Der Bestsellerautor sagt, dass eine durchschlagende wirtschaftliche Katastrophe nicht die Art und Weise sein wird, wie Bitcoin sein Potenzial ausschöpft. Stattdessen würde Antonopoulos eine Stabilisierung Amerikas, Europas und ihrer Währungen vorziehen.

„Ich denke, das Umfeld der Währungskrise wird ein Niveau erreichen, das seit 100 Jahren nicht mehr gesehen wurde. Und all die Dinge, die wir für stabil und für immer hielten, waren nicht für immer und nicht so stabil.

Das ist nicht gut für Bitcoin. Es ist sicherlich nicht gut für den Preis von Bitcoin. Kurzfristig ist es tatsächlich schlecht … Wir können in einer globalen Währung wie Bitcoin, die auf sechs Milliardären basiert, keinen Erfolg aufbauen. Dies ist nicht der Plan, wie ich immer wieder erzähle …

In der Krise erzielen wir mit Bitcoin keinen Erfolg. Ich denke, viele Menschen in unserer Branche sind optimistisch in Bezug auf Katastrophen, was meiner Meinung nach unglaublich zynisch ist und auch die menschlichen Auswirkungen dieser Katastrophen nicht erkennt. Ehrlich gesagt würde ich lieber sehen, dass der Euro und der Dollar nicht destabilisiert werden, und ich möchte, dass sich die Wirtschaft in den USA und in Europa ein wenig stabilisiert, damit die Menschen tatsächlich mehr Chancen in ihrem Leben haben, auch wenn dies nicht so viele Chancen für sie bedeutet Bitcoin. "

l

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / Color4260

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close