Arbitrum: was es ist und was es bedeutet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Vor einigen Tagen wurde das beliebte DEX Uniswap gab die Entscheidung bekannt um Unterstützung hinzuzufügen für Arbitrums Layer 2 zu V3, aber worum geht es?

Arbitrum und die Skalierbarkeit von Ethereum

Als Layer Nummer zwei von Ethereum steht Arbitrum als Lösung, um diese Blockchain zu skalieren, ein bisschen wie Lightning Network es für Bitcoin tun möchte.

Obwohl sich das Projekt noch in der Testphase befindet, könnte diese Lösung helfen Verbessern Sie die Geschwindigkeit und den Komplexitätsgrad eines jeden Ethereum-basierten Smart Contracts, der beispielsweise für alle dezentralen Anwendungen von DeFi und vielleicht sogar NFTs von Vorteil ist.

Die Smart Contracts, auf denen Arbitrum basiert, erhöhen somit die Fähigkeiten einzelner dApps und senken die Transaktionsgebühren deutlich.

Obwohl Arbitrum immer noch für native Smart Contracts auf Layer 1 Gebühren berechnet, sind dies niedrige Preise und nur für die Speicherung und Berechnung in der Kette, unabhängig von der Anzahl der verwendeten Ressourcen.

Der Start dieses Projekts war für die Kryptowährungs-Community so wichtig und von Herzen, dass es dazu beigetragen hat, die Gasgebühren von Ethereum zu senken letzte Woche. Allerdings ist auch zu sagen, dass zuletzt im Vergleich zu Anfang Mai ETH-Transaktionen sind auf jeden Fall zurückgegangen, vielleicht auch angesichts der Preissenkungen.

Wie von Ethereum-Gründer Vitalik Buterin selbst erklärt, sind Rollups wie Arbitrum eine schnelle Technologie zur Skalierung von dApps, also könnte Arbitrum es sein eine Möglichkeit, Maßnahmen gegen die Kosten der Blockchain-Gebühren zu ergreifen.

Ethereum 2.0., DeFi und NFTs

Viele warten auf die Veröffentlichung von Ethereum 2.0. und Proof of Stake auf dieser Blockchain niedrigere Transaktionsgebühren zu haben, so dass in der Zwischenzeit alternative Lösungen wie Rollups oder Blockchain-Projekte wie Matic und Polkadot entstehen.

Dieses Problem ist in DeFi sehr zu spüren, da die dezentralen Anwendungen auf intelligenten Verträgen basieren, die Hunderte von Operationen pro Sekunde ausführen, wie Transaktionen, und wenn jede dieser Transaktionen 80 US-Dollar kostet – wie es geschah, als das Ethereum-Netzwerk besonders verstopft war – ist es offensichtlich, dass die Verfahren zu einer absoluten Geldverschwendung werden.

Darüber hinaus beginnen sich mit dem Hype um NFTs und dem Prägen und Verwerfen von Werken sogar die Künstler und Schöpfer in der Branche zu fragen So sparen Sie Provisionskosten. Obwohl der Markt für nicht fungible Token auch auf Blockchains wie Cardano, Solana und EOS existiert, sind diese in Bezug auf die Akzeptanz immer noch nicht mit Ethereum vergleichbar.

Aus all diesen Gründen wird die Suche nach neuen Lösungen zur Skalierung von Ethereum immer erfolgreicher, und Arbitrum könnte das Schicksal des Kryptowährungsmarktes wirklich verändern.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close