B2C2-Teams mit SFOX Exchange bringen Transparenz in OTC-Geschäfte


B2C2, ein in London ansässiger OTC-Market Maker (Over-the-Counter), teilt seine Daten und ermöglicht Transaktionen mit dem in Los Angeles ansässigen Börsenaggregator SFOX.

Die Partnerschaft begann am Mittwoch um 10 Uhr Ostküstenzeit (15:00 UTC). Es bietet Händlern mehr Zugang zur Preisfindung in einem dünn gehandelten Kryptowährungsmarkt, dem es an Transparenz mangelt. Außerdem können Händler vergleichende Preise mit Börsen und außerbörslichen Märkten anzeigen.

Bei der Preisfindung wird der Preis eines Vermögenswerts auf dem Markt durch die Interaktion von Käufern und Verkäufern ermittelt.

Die auf SFOX verfügbaren B2C2-OTC-Preis-Feeds sind die von der Plattform unterstützten BTC / USD-, ETH / USD-, LTC / USD- und BCH / USD-Handelspaare.

OTC-Trades werden vom Research-Unternehmen Alite Group auf über 65 Prozent des gesamten Kryptowährungsmarkts geschätzt und sind Transaktionen, die nicht an einer Standardbörse stattfinden. Ihre Kryptowährung liegt im Allgemeinen zwischen 50.000 und 250.000 US-Dollar und ist häufig viel größer.

SFOX-Aggregate – dh Kombinationen – tauschen Auftragsbücher aus, um Händlern bessere Preise zu bieten und bei „Slippage“ -Problemen zu helfen. Ein großes Problem bei vielen Kryptowährungsbörsen ist, dass ein Handelsteilnehmer einen anderen Preis für die Handelsausführung erhält als erwartet. Das Hinzufügen der OTC-Preise von B2C2 wird voraussichtlich die Liquidität erhöhen und zur Lösung des Schlupfproblems beitragen.

OTC-Geschäfte mit Krypto sind tendenziell teurer als Wechselkurse. Einer der Gründe ist, dass OTC-Schreibtische Gebühren zum Preis backen, während Börsen ihre Transaktionsgebühren bei der Ausführung übernehmen. Die B2C2-SFOX-Partnerschaft ermöglicht es Händlern auf ihrer Plattform, vergleichende Preise mit Börsen und OTCs anzuzeigen.

Im Gegensatz zum börsenbasierten Handel sind Volumen und Liquidität bei OTC-Geschäften viel schwieriger nachzuverfolgen, da sie über E-Mail-, Telefon- oder Messaging-Apps wie Telegramm oder Skype erfolgen. SOFX geht davon aus, dass der Daten-Feed von B2C2 mehr Transparenz bietet, indem er einen Einblick in den OTC-Markt bietet, selbst wenn kleine Aufträge angezeigt werden.

Die Software von B2C2 bietet mehr Flexibilität als ein manueller Schreibtisch, der Bestellungen entgegennimmt und liefert. Dank dieser Automatisierung kann das Unternehmen rund um die Uhr Geschäfte im Wert von nur 1.000 US-Dollar abwickeln, sagte B2C2-CEO Max Boonen gegenüber CoinDesk.

Obwohl winzige Trades willkürlich erscheinen, sind sie oft das Produkt von Algorithmen verschiedener Aggregatoren wie SFOX, die an Börsenauftragsbüchern arbeiten. Ein solcher regelmäßiger Bestellfluss liefert bessere Preisinformationen.

Nachdem SFOX 2014 den YCombinator-Startbeschleuniger von Silicon Valley durchlaufen hatte, begann es ursprünglich mit der Bereitstellung von OTC-Diensten mithilfe seiner algorithmischen Technologie.

Mittlerweile ist B2C2 seit 2016 ein Akteur in der OTC-Welt. Sie sind jedoch eher dafür bekannt, den europäischen Markt zu bedienen.

Durch das Pairing erhält die in den USA ansässige Plattform nicht nur Zugang zu OTC-Preisen, sondern auch ein Gefühl dafür, wo Europa die größten Kryptowährungsmarktpaare handelt.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close