Billon bringt neue Blockchain-Lösung für das private COVID-19-Impfzertifikat »CryptoNinjas auf den Markt

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Billon Group, ein Entwickler von Enterprise DLT, hat mit der Einführung einer neuen Form der GDPR-konformen verteilten Hauptbuchtechnologie einen Meilenstein bei der Unterstützung der Notwendigkeit der Privatsphäre bei COVID-19-Impfungen erreicht. Die Plattform speichert unveränderlich jede Art von überprüfbarer Immunitätsbescheinigung in einem verteilten Hauptbuch (DLT), in dem nur die beteiligten Parteien über den Status eines Bürgers informiert sind.

Diese Datenbankfunktion ermöglicht es Unternehmen und Agenturen, Endbenutzerreisen an ihre Bedürfnisse anzupassen. Impfbescheinigungen sind ein voraussichtlicher Meilenstein bei der Beschleunigung der Genesung nach einer Pandemie. Mit der Einführung von COVID-19-Impfstoffen werden sie sich allmählich beschleunigen und die Wirtschaft wieder auf den „normalen“ Stand bringen.

Wojtek Kostrzewa, CEO von Billon, erklärt: „Wir gehen davon aus, dass viele Regierungen auf Papier basierende Aufzeichnungen darüber verwenden werden, wer geimpft ist. In der heutigen Welt benötigen Menschen digitale Lösungen, um den Nachweis der erforderlichen Impfungen für den Zugang zu Restaurants, Geschäften, öffentlichen Plätzen und ihrem Arbeitsplatz zu erbringen. Einzelpersonen müssen sicherstellen, dass ihre Daten so gespeichert werden, dass sie nicht genutzt werden können. Alle können von der Privatsphäre profitieren, die sich aus verschlüsselten, privaten Daten ergibt, die durch unsere Blockchain-Plattform geschützt sind. “

Die konforme und manipulationssichere Integration der persönlichen Identität in Impfdokumente auf einer zugänglichen digitalen Plattform ist der Schlüssel zum Erfolg der Implementierung von Immunitätszertifikaten. Das Immunitätszertifikat enthält biometrische Daten (zur Bestätigung der Identität) und eine Impfüberprüfung (zur Bestätigung der Immunität).

Die Komplettlösung besteht aus drei Hauptelementen:

  1. Multi-Tenant-Plattform mit Billons DLT, die als Back-End für die Speicherung und sichere Weitergabe von Identitätsdaten und Impfdokumenten dient.
  2. Ein Berechtigungsnachweisgenerator für Gesundheitsorganisationen, die Impfungen durchführen und überprüfen;
  3. Digitale Front-End-Reisen, mit denen Bürger ihre Zertifikate mithilfe mobiler Geräte mithilfe von QR-Codes vorlegen können.

Die Lösung von Billons Immunitätszertifikaten adressiert erhebliche praktische, rechtliche und technologische Herausforderungen in Bezug auf Datensicherheit und Identitätsschutz in großen Bevölkerungsgruppen. Da es Blockchain-basiert ist, bietet es eine dezentrale und unveränderliche Datenspeicherung – das ultimative Maß an zuverlässiger, manipulationssicherer Sicherheit. Sobald ein Zertifikat mit einer ID verknüpft ist, wird es unveränderlich gespeichert, sodass es von keiner teilnehmenden Partei geändert werden kann. Diese Funktion stellt sicher, dass die Fähigkeit einer Person zur Kontrolle und zum Schutz ihrer Daten nicht beeinträchtigt wird, während das Risiko für die Person und die öffentliche Gesundheit gemindert wird.

Leistungen

  • Für öffentliche Einrichtungen: Die Plattform bescheinigt, wer die Impfanforderungen erfüllt hat. Mit der Identität verknüpfte Immunitätszertifikate ermöglichen eine manipulationssichere Validierung auf einer digitalen Plattform. Dies schützt die Privatsphäre des Einzelnen, da der Netzbetreiber keine Daten sehen kann. Nur die Herausgeber und der Einzelne kontrollieren das Recht zum Informationsaustausch.
  • Für Unternehmen: Die Plattform bietet Unternehmen während der Übergangszeit eine vielversprechende Lösung, indem sie einen sicheren Zugang und eine sichere Aktivität als Alternative zu starken Einschränkungen für längere Zeiträume gewährleistet. Unternehmen können die Lösung mit ihren Anforderungen verknüpfen, z. B. Anwendungen vom Typ „Ready-to-Work“, „Safe-to-Travel“ und „Safe-to-Enter“. Arbeitgeber können die Lösung auch mit Sicherheitszugriffssystemen verknüpfen und so eine konforme, hochsichere und effiziente Lösung für die Zugriffskontrolle einrichten.
  • Für Einzelpersonen: Über die Plattform können Einzelpersonen ihre Telefone oder andere digitale Geräte verwenden, um sofort einen Impfnachweis zu erbringen. Da es eine On-Demand-Überprüfung an Einstiegspunkten bietet, werden Arbeitsplätze und öffentliche Innenräume während der Übergangszeit sicher aufbewahrt.

Der Schnellstartwettbewerb von Innovate UK gewährte der Billon Group zuvor einen Zuschuss von 50.000 GBP für den Aufbau einer verteilten Hauptbuchplattform zur Speicherung von COVID-19-Zertifikaten, um die sichere Rückkehr der Arbeitnehmer an den Arbeitsplatz zu unterstützen. Dieser jetzt verfeinerte Pilotumfang entwickelt sich zu einem voll funktionsfähigen Prototyp für die gemeinsame Nutzung, Speicherung und Überprüfung einer Vielzahl von Dokumenten für Schulungen und medizinische Tests am Arbeitsplatz. Billon arbeitet mit The Gekko Group zusammen, um die Benutzeroberfläche und die mobile Anwendung zu entwerfen und zu entwickeln. Die Unternehmen haben kürzlich einen Zuschuss von 326.000 GBP erhalten, um bis Ende des ersten Quartals 2021 eine Lösung auf den Markt zu bringen. Dies bringt den Wert des Projekts auf über 400.000 USD.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close