Bitcoin beäugt 50.000 US-Dollar, während Händler nach Bidens Stimulus Push die Gewinnmitnahme unterbrechen

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat sein Allzeithoch während der frühen asiatischen Sitzung am Dienstag aktualisiert, als die Händler die Aussichten von Joe Bidens jüngstem Vorstoß, sein ehrgeiziges Konjunkturpaket in Höhe von 1,9 Billionen US-Dollar zu verabschieden, beurteilten.

Die Financial Times berichtete am späten Montag, dass der US-Präsident offizielle Reisen außerhalb Washingtons unternehmen werde, um seinen umfassenden Hilfsvorschlag der Öffentlichkeit vorzustellen. Auf diese Weise möchte er den Kongress unter Druck setzen, die Verhandlungen über das Coronavirus-Paket abzuschließen, insbesondere weil die Republikaner auf dem Capitol Hill befürchten, dass seine Übermäßigkeit die Staatsverschuldung erhöhen würde.

Umfragen zeigen jedoch, dass die US-Öffentlichkeit den Erhalt von Direktzahlungen unterstützt, von denen einige einen Vorteil von 1.400 USD für Einzelpersonen und zusätzliche Hilfe für Arbeitslose und Eltern beinhalten. Die Demokraten glauben jedoch, dass der zunehmende öffentliche Druck einige Republikaner dazu bewegen würde, Herrn Bidens Vorschlag zu unterstützen.

Allianz Economist sieht Bitcoin-Boom

Die Nachricht hat als Gegenwind für die zu Beginn dieser Woche auf dem Bitcoin-Markt erneuerte rückläufige Tendenz gewirkt. Am Montag fiel die Benchmark-Kryptowährung in einer sich verschärfenden Gewinnrunde unter Daytradern um bis zu 5,79 Prozent. Einen Tag zuvor war es exponentiell angestiegen, ein neues Rekordhoch von 49.700 USD zu verzeichnen (Daten von Coinbase).

Am Dienstag stiegen die Gebote für den BTC / USD-Wechselkurs auf 49.872 USD.

Mohamed A El Erian, der Hauptwirtschaftsberater der Allianz, betrachtete die anhaltende Rallye als eine „rationale Blase“, die von Inflationsängsten bei Privatanlegern und institutionellen Anlegern gleichermaßen getrieben wird. Er zitierte eine Flut von jüngsten Unternehmensinvestitionen in Bitcoin, einschließlich Teslas Kapitalzuführung von 1,5 Mrd. USD, die die Glaubwürdigkeit besitzt, die Preisblase noch weiter aufzublähen.

"Neben der massiven Liquiditätszufuhr durch die Zentralbank gibt es jetzt ganz oben massive Aussichten für die Finanzspritze", sagte Erian gegenüber CNBC. "Grundsätzlich sind die Anleger zuversichtlich, eine scheinbar massive Liquiditätswelle zu bewältigen."

"Sie werden mehr Unternehmen sehen [add bitcoin to their balance sheets] weil sie nicht wissen, wie sie das Risiko sonst mindern können. Es ist also ein Teil der Verzerrung der Finanzmärkte, die wir allgemeiner sehen “, fügte er hinzu.

50.000 US-Dollar

Viele Kryptowährungsanalysten sind sich jetzt einig, dass Bitcoin diese Woche ein Rekordniveau von über 50.000 US-Dollar erreichen würde, obwohl es nach mehreren Versuchen nicht über dem Ziel liegt.

Ki-Young Ju, der Chief Executive Officer von CryptoQuant, einem in Südkorea ansässigen Blockchain-Analyseunternehmen, stellte an allen Börsen einen Anstieg der Stablecoins-Reserven fest. Er bemerkte, dass Händler das sitzende, an Dollar gebundene Token-Angebot nutzen würden, um Bitcoin und andere Kryptowährungen zu kaufen.

"In diesem $ 50.000 Kampf geht es um Coinbase-Wale (USD) gegen Stablecoin-Wale (USDT)", so der Analyst hinzugefügt. „Negative Coinbase-Prämie, aber reichlich stabile Münzen an den Börsen. Negative Premium sollte abgekühlt werden, um ein weiteres Bein hoch zu bringen. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close