Bitcoin-Bergleute, die eine halbe Million BTC abwerfen, konnten die Bullen-Rallye nicht beenden

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Bitcoin-Preis kämpft immer noch darum, über 60.000 USD pro Münze zurückzubrechen, aber je nach Verhalten der Bergleute könnten die Dinge höher steigen. Nachdem die Bergleute während der Bullenrallye mehr als eine halbe Million BTC auf den Markt gebracht hatten und kaum in der Lage waren, den Preisverfall einzudämmen, hätten sie möglicherweise endlich nachgegeben und begonnen, ihre Münzen für den plötzlichen Anstieg vor sich zu halten.

Bergleute werfen seit Beginn des Jahres 2021 mehr als eine halbe Million BTC ab

Bitcoin ist nicht nur ein Vermögenswert, in den man investieren kann, sondern auch ein Blockchain-Netzwerk und ein Kryptowährungs-Ökosystem. Es ist digitales Gold und möglicherweise noch viel mehr. Die nach Marktkapitalisierung führende Kryptowährung hat sich als „Stimulus Asset“ herausgestellt, das im aktuellen wirtschaftlichen Umfeld floriert.

VERWANDTE LESUNG | BITCOIN BANDBREITE: Der größte Schritt von 2021 ist nahe

Seit Beginn der globalen Pandemie und die Bemühungen, die wirtschaftlichen Auswirkungen zu vereiteln, zu einem beispiellosen Gelddruck geführt haben, ist der Preis der Kryptowährung pro Münze in die Höhe geschossen. Seit Beginn der Pandemie ist der Preis pro BTC von unter 4.000 USD auf über 61.000 USD auf dem aktuellen Höchststand gestiegen.

Selbst wenn mehr als eine halbe Million BTC abgeladen wurden, konnten die Bergleute den Bullenlauf nicht eindämmen Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Auf dem Weg nach oben hat ein kritisches Zahnrad im Bitcoin-Puzzle, Bergleute, die ganze Zeit über BTC abgeladen. Insgesamt haben Bergleute in einer Zeit, in der nur wenige ihre Münzen verkaufen, mehr als 666.000 BTC auf den Markt gebracht, und die Devisenreserven gehen weiter zurück.

Selbst wenn so viel Angebot von Bergleuten kam, setzte sich der Aufwärtstrend immer weiter fort. Der Verkaufsdruck hatte bei so vielen FOMO-Käufen so gut wie keine Auswirkungen. Aber seitdem ist etwas passiert, das dazu geführt hat, dass Bergleute wieder BTC halten und Reserven für den weiteren erwarteten Aufschlag ansammeln.

Mangelnde Versorgung durch Bergleute könnte den Bitcoin-Aufschlag weiter steigern

Laut dem Diagramm zur Änderung der Miner-Position von glassnode über den wöchentlichen Bericht von Arcane Research haben Bergleute ihre Positionen in Bitcoin erheblich erhöht, nachdem sie während der Rallye das abgeladen hatten, was sie konnten.

VERWANDTE LESUNG | DATEN: BITCOIN BULL RUN KANN WENIGER ALS EIN QUARTAL VOLLSTÄNDIG SEIN

Der Bitcoin-Preis bleibt in Schlagdistanz zu den lokalen Höchstständen, was darauf hindeutet, dass die Bergleute eine höhere Preissteigerung erwarten und planen, Münzen später statt auf dem aktuellen Niveau zu verkaufen. Bergleute spielen eine wichtige Rolle bei Angebot und Nachfrage – eine Dynamik, die derzeit stark für die Nachfrage spricht.

Bergleute haben den Verkauf von BTC eingestellt, nachdem sie rund 666.000 BTC auf den Markt gebracht hatten Quelle: Arkane Forschung

Cryptocurrency Mining ist ein energieintensiver Vorgang mit hohen Vorlaufkosten. Um den normalen Betrieb zu finanzieren oder Kapital freizusetzen, um die Verarbeitungsleistung mit neuen Maschinen zu stärken, müssen diese Bergleute BTC verkaufen oder Bargeldreserven erschließen – sofern vorhanden.

Bergleute, die mehr als 666.000 BTC verkaufen, sollten diese Betriebe in eine viel gesündere Position bringen, um für die Zukunft zu sorgen, und genau das könnte jetzt geschehen.

Ausgewähltes Bild von Pixabay, Charts von TradingView und glassnode

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close