Bitcoin bricht die fünftägige Rallye, nachdem es in der Nähe von 58.000 USD geschlossen hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das führende Bitcoin in Kryptowährung gab am frühen Samstag um 1,1% nach und notierte bei 56.965 USD. Anfang dieser Woche war die Kryptowährung innerhalb von 200 USD gegenüber dem Allzeithoch von 58.350 USD am 21. Februar gestiegen. Der Bloomberg Galaxy Crypto Index, der Bitcoin, Ether und drei andere Kryptowährungen erfasst, brach um 2,5% ein. "Der letzte Stand der Bären ist das Niveau von 57.800 US-Dollar, und es sieht so aus, als würden wir sehen, dass der Kampf vor Ablauf der Woche ausgetragen wird", sagte Matt Blom, weltweiter Leiter des Verkaufshandels bei EQUOS, wie Bloomberg berichtet.

Der weitere Verkauf könnte BTC auf 55.000 USD zurückbringen.

Matt Blom fügte hinzu: „Wenn wir weiter über 57.000 US-Dollar verkaufen, werden wir auf 56.620 US-Dollar und möglicherweise 55.000 US-Dollar zurückfallen. Dip-Buying-Bullen und Dip-Buying-Bären werden jede Bewegung hier unten unterstützen. “ Wie bereits berichtet, wurde die größte Kryptowährungsbörse, Binance Holdings Ltd., von der Commodity Futures Trading Commission wegen Bedenken geprüft, dass das Unternehmen den Amerikanern gestattet haben könnte, Wetten unter Verstoß gegen die US-Vorschriften zu platzieren. Das digitale Vermögen hat sich im vergangenen Jahr fast verzehnfacht, da der Optimismus über die steigende institutionelle Nachfrage die Preise auf Rekordhöhen trieb.

Bitcoin gewinnt weiterhin an Bekanntheit.

Die führende Kryptowährung hat zusammen mit mehreren anderen Kryptowährungen eine große Verbreitung im Mainstream gefunden. Der Preis für Bitcoin stieg zum ersten Mal in seiner Geschichte über 50.000 US-Dollar. Der Hauptgrund für die massive Gewinnrallye von Bitcoin war das gestiegene institutionelle Interesse an Kryptowährung. Wie bereits berichtet, kaufte der weltweit führende Elektroautohersteller Tesla Mitte Januar Bitcoins im Wert von 1,5 Milliarden US-Dollar. Während einige vorhersagen, dass Bitcoin eine durch Impulse angetriebene Blase ist, die wahrscheinlich platzen wird, argumentieren die Teilnehmer der Branche, dass die institutionelle Übernahme verhindern wird, dass Bitcoin von seinen Höchstständen fällt, wie in den Jahren 2017-2018 beobachtet wurde. Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt BTC bei knapp über 56.700 USD den Besitzer.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close