Bitcoin (BTC) hat endlich seinen Abwärtstrend begonnen. Was passiert als nächstes?


Bitcoin (BTC) ist bereit, weiter zu sinken, da es seinen Abwärtstrend begonnen hat. Die nächsten Tage werden von entscheidender Bedeutung sein, da der Markt eine definitive Richtung einschlagen wird. BTC / USD hält derzeit noch stark über dem 21-wöchigen EMA, aber es ist unwahrscheinlich, dass es dort lange bleiben wird. Wir werden am Wochenende wahrscheinlich einen deutlichen Rückgang verzeichnen. Wenn der Kurs unter die 21-wöchige EMA-Marke fällt, wird er scharf sein und wir könnten einen ähnlichen Abwärtstrend sehen wie in der Vergangenheit, als BTC / USD nach einem Seitwärtshandel an der Spitze abgestürzt ist. Nachdem der Preis bei 38,2% Fib-Retracement zurückgewiesen wurde, erwarten wir als nächstes einen Rückgang auf 61,8% Fib-Retracement, der in der nicht-logarithmischen Grafik bei rund 7.239 USD liegt.

Wir haben gesehen, dass die Händler in diesem Jahr sehr selbstgefällig wurden, da alle gegenüber BTC / USD optimistisch eingestellt waren und es viel zu einfach geworden war, dies zu tun. Nach dem parabolischen Anstieg, bei dem der Preis die Marke von 6.000 USD durchbrach, sahen wir, dass die Händler zu optimistisch wurden und dass der Optimismus immer noch nicht nachgelassen hat, obwohl der Preis einen deutlichen Abwärtstrend festgestellt hat, seit er bei 13.865 USD lag. Diejenigen, die zu diesem Zeitpunkt bei BTC / USD zinsbullisch sind, setzen darauf, dass der Preis aus dem absteigenden Kanal ausbricht, um einen weiteren Aufwärtstrend einzuleiten. Wenn wir sehen, dass der Preis diese Woche unter der 21-wöchigen EMA-Marke liegt, wäre dies ein Zeichen dafür, dass wir uns in den kommenden Wochen auf den Boden des absteigenden Kanals begeben. Der heutige tägliche Schlusskurs wird ebenfalls von großer Bedeutung sein, da der Schlusskurs von CME Bitcoin Futures eine wichtige Rolle bei der Entwicklung auf diesem Markt spielt.

Wir haben ein gewisses Kaufinteresse um das 8.915-Dollar-Niveau herum gesehen, da die Einzelhandelsbullen der Meinung sind, dass der Preis höher sein sollte, da die CME-Futures-Lücke bereits geschlossen wurde. Meiner Meinung nach ist es nur eine weitere Bullenfalle. Zu diesem Zeitpunkt ist es wenig sinnvoll, bei Bitcoin (BTC) optimistisch zu sein. Selbst wenn Sie erwarten, dass der Preis aus dem absteigenden Kanal ausbricht, ist es wichtig, mindestens auf die Bestätigung dieses Ereignisses zu warten.

Das Tages-Chart für BTCUSDLongs / BTCUSDShorts zeigt, dass für dieses Paar eine größere Korrektur ansteht. Diese Korrektur scheint bereits begonnen zu haben. Die Trendlinie auf dem RSI zeigt den Abwärtstrend besser und solange dieser Trend nicht gebrochen wird, ist keine Aufwärtsbewegung des Marktes zu erwarten. Bitte beachten Sie, dass diese Quote im Falle einer Stopp-Jagd stark sinken könnte, was sehr wahrscheinlich ist, wenn BTC / USD in naher Zukunft unter 8.800 USD fallen sollte.

Quelllink

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close