Bitcoin (BTC) nähert sich 40.000 US-Dollar, Privatanleger verlieren ihre Bestände an Wale

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat heute einen soliden Schritt gemacht und ist um 5% auf 40.000 USD gestiegen. Zum Zeitpunkt der Drucklegung handelt BTC mit einem Plus von 5,23% zu einem Preis von 39.607 USD und einer Marktkapitalisierung von 407 Mrd. USD. In der letzten Woche hat Bitcoin (BTC) bei einer Aufholrallye mit Ethereum (ETH), die heute einen neuen ATH von 1750 US-Dollar erreichte, seinen Preis um fast 6000 US-Dollar erhöht.

Da sich BTC neuen Höchstständen nähert, haben die Wale in den letzten Tagen die Bestände von Privatanlegern aufgefressen. Mittelständische BTC-Adressen mit 10-1000 BTC haben beschlossen, Gewinne zu verbuchen, während Wale mit über 1000 BTC auf einem Akkumulationsrausch waren. Interessanterweise hat die Rallye eine FOMO unter den Notizen des On-Chain-Datenanbieters Santiment für kleine Spieler ausgelöst.

Wie CoinGape Anfang dieser Woche berichtete, hat die Waladresse mit über 1K BTC zum ersten Mal in der Geschichte die Mid-Tier-Adressen übertroffen. Auf der anderen Seite, wenn Big Player mehr BTC ansammeln, verlagern sie es in ein Kühlhaus, da das Austauschangebot weiter sinkt.

Coinbase Pro Exchange registriert einen massiven Bitcoin-Abfluss

Am Freitag, dem 5. Februar, verzeichnete die Coinbase Pro-Börse nach großen OTC-Deals auf der Plattform einen massiven BTC-Abfluss von 15.000 USD. Dies ist das zweite Mal im Jahr 2020, dass mehr als 15.000 Bitcoins in einer einzigen Übertragung aus Coinbase entfernt wurden.

Andererseits zeigen Daten von Glassnode, dass die im Netzwerk schwimmende Flüssigkeitsversorgung von Bitcoin schneller als je zuvor austrocknet. Die Gründer von Glassnode, Yann und Jan, berichten, dass 78% des BTC-Angebots entweder HODLed sind oder verloren gehen. Sie fügen hinzu, dass es jetzt nur noch 4 Millionen gibt, die von zukünftigen Marktteilnehmern geteilt werden können, und mit institutionellen Akteuren wie PayPal und Square kann das Angebot in Zukunft schneller reduziert werden.

Eine weitere interessante Entwicklung am Freitag war, dass Twitter-CEO Jack Dorsey bekannt gab, dass er jetzt einen vollständigen Bitcoin-Knoten besitzt. Das heißt, er kann jetzt Transaktionen verarbeiten und dem Netzwerk neue Blöcke hinzufügen. Es ist gut zu sehen, dass sich Giganten der Technologiebranche dem Bitcoin (BTC) anschließen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close