Bitcoin Cash könnte 1000x steigen, sagt Roger Ver


|4b33523df94695a33418d0010f02c61f|Gestern Mittag. Während des Interviews behielt Ver seine Position bei, dass BCH „das echte Bitcoin ist“, und schlug vor, dass der Preis um das 1000-fache des aktuellen Wertes steigen könnte.


Lokale Abstürze ignorieren; Krypto ist da, um zu bleiben

Ver verteidigte zum ersten Mal die Performance der Kryptowährungskurse im vergangenen Monat auf breiter Front. Er schlug vor, dass es nicht fair sei, dies so zu sehen, und dass wir einen längerfristigen Ausblick erwägen müssten.

Sowohl Bitcoin Cash als auch Bitcoin sind aktiv [by] Sie haben sich im letzten Jahr etwa verdoppelt und sind in den letzten fünf Jahren um ein paar Tausend Prozent gestiegen. [0:16]

Sehr wahr, bis auf die Tatsache, dass BCH in den letzten fünf Jahren auf dem Vormarsch war. BCash wurde vor zwei Jahren auf den Markt gebracht, wurde bei etwa 440 USD gehandelt und notiert jetzt bei 220 USD, was einem Rückgang von 50% entspricht. Aber mach weiter…

Ich denke, Kryptowährungen sind hier, um zu bleiben; Sie gehen nirgendwo hin. Aber das… wirklich interessante ist Bitcoin-Bargeld. Ich denke, es hat die Fähigkeit, das Tausendfache seines derzeitigen Wertes zu steigern, da es für die ganze Welt zu einem Peer-to-Peer-Cash werden soll. [0:30]

Ver fuhr fort zu behaupten, dass BCash mehr physische Geschäfte auf der ganzen Welt akzeptiert und mehr Infrastruktur darauf aufgebaut wird. Er behauptet dann, dass "es wirklich eine erstaunliche Investition ist."

Aus seiner Sicht hat Ver die Treue nicht gewechselt

In Bezug auf seine Geschichte als früher Investor in Bitcoin, der dann anscheinend die Loyalität zu Bitcoin Cash wechselte, behauptete Ver, aus seiner Sicht nichts gewechselt zu haben.

Er war anfangs begeistert von der Fähigkeit von Bitcoin, als Peer-to-Peer-E-Cash für die ganze Welt eingesetzt zu werden. Die Tatsache, dass Sie im Grunde genommen kostenlos irgendwo auf der Welt irgendeinen Betrag an irgendjemanden senden konnten und es nichts gab, was irgendjemand tun konnte, um dies zu stoppen.

Während Bitcoin als eher eine Investition angesehen wurde, wurde Bitcoin Cash entwickelt, um diese Fähigkeit zu bewahren, und Ver behauptet, dass dies immer noch der Fall ist.

Dann behauptet er jedoch, dass er glaubt, dass das „Smart Money“ heute sein Geld auf Bitcoin Cash setzt. Aber wieso? Wenn BCH den globalen Geldmantel von P2P beibehalten soll, muss es sich nicht um eine Investition handeln. Es könnte genauso gut eine stabile Münze sein.

Ist Bitcoin-Bargeld eine Investition oder ein Bargeld?

Die Botschaft scheint ein bisschen unklar zu sein. Wenn sich BCash nicht als Investition, sondern als globales P2P-Bargeld ausgibt und Ver wirklich "Zehntausende neuer Anmeldungen jeden Tag auf Bitcoin.com" hat, warum muss er dann auf CNBC erscheinen und einen "potenziellen" 1000-fachen Preis errechnen? gewinnen?

Vielleicht, weil 200 Millionen US-Dollar für die Verbesserung der Infrastruktur und die Akzeptanz von BCH durch die Geschäfte nicht den dringend benötigten Datenverkehr auf die Plattform lenken. Wenn wir ihnen sagen, dass ihre Investition um Tausende von Prozent steigen könnte, haben wir dann vielleicht doch schon Bitcoin dafür.

Stimmen Sie der neuesten Bitcoin Cash-Vorhersage von Roger zu? Füge unten deine Gedanken hinzu!


Bilder über Shutterstock

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close