Bitcoin erholt sich über 5.000 US-Dollar, während die Krypto-Marktkapitalisierung 200 Milliarden US-Dollar erholt (Market Watch)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Keine langweiligen Tage in Krypto, da Bitcoin eine Achterbahnfahrt mit ein paar Tausend-Dollar-Bewegungen nach unten und oben durchlief. Auch die alternativen Münzen machten einen Teil der Verluste wieder wett, wobei die gesamte Marktkapitalisierung seit dem gestrigen Tiefststand 200 Milliarden US-Dollar wiedererlangte.

Bitcoin fordert mehr als $5K . zurück

Am Wochenende schien alles ruhig zu sein, als BTC in einer Spanne von etwa 35.000 bis 36.000 US-Dollar lag. Die Kryptowährung bleibt jedoch selten stehen, und ihre immer volatile Natur ist in den letzten 48 Stunden wieder aufgetaucht.

Die Bären nahmen zunächst die Hauptbühne ein und drängten das Asset energisch nach Süden. Innerhalb weniger Stunden verlor Bitcoin mehr als 20% seines Wertes, fiel zum ersten Mal seit Januar unter 30.000 US-Dollar und fiel weiter auf ein Tief unter 29.000 US-Dollar.

Zu diesem Zeitpunkt stiegen die Bullen jedoch auf. Sie kehrten den Kursverlauf ziemlich schnell um und schickten die Kryptowährung nach Norden. Bitcoin hat einen Wert von mehr als 5.000 US-Dollar zurückgewonnen und wird derzeit bei etwa 34.000 US-Dollar gehandelt.

Seine Marktkapitalisierung ist erneut auf über 600 Milliarden US-Dollar gestiegen, und seine Dominanz ist auf knapp 47% gestiegen.

BTCUSD. Quelle: TradingView

Wiederherstellungssitzung von Altcoins

Die alternativen Münzen haben beim gestrigen Absturz noch mehr gelitten als ihr Anführer. Ethereum stieg von fast 2.300 US-Dollar auf ein Tief unter 1.700 US-Dollar. Dies wurde der niedrigste Preis der ETH seit März. Es hat sich jedoch auch durch einen Wertzuwachs von 300 US-Dollar erholt und liegt derzeit bei etwa 2.000 US-Dollar.

Binance Coin verlor an einem Tag mehr als 100 US-Dollar, von 340 auf 220 US-Dollar. Trotzdem hat die Leistung von BNB die der ETH nachgeahmt, und die Kryptowährung liegt jetzt bei knapp 300 US-Dollar.

Auf einer 24-Stunden-Skala liegen die meisten anderen Alts mit größerer Marktkapitalisierung ebenfalls gut im grünen Bereich. Cardano liegt bei 9,5% bis zu 1,3 USD, XRP (7 %) bei 0,65 USD und DOGE um 11% auf 0,22 USD.

Polkadot (3,5%), Uniswap (10%), Bitcoin Cash (-5,5%) und Litecoin (3,5 %) haben sich ebenfalls etwas erholt. Solana ist der beeindruckendste Performer mit einem Anstieg von 18% auf über 30 USD.

Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quelle: Quantify Crypto

Weitere Gewinne kommen von Celo (30%), Livepeer (18%), Helium (17%), Compound (14%), Filecoin (11%), Chiliz (11%), Maker (10%), Zcash (10%) ), Enjin-Münze (10 %) und Aave (10 %).

Letztendlich hat sich die kumulierte Marktkapitalisierung seit dem gestrigen Tiefststand um mehr als 200 Milliarden US-Dollar erhöht und liegt jetzt bei fast 1,4 Billionen US-Dollar.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close