Bitcoin, Ethereum, Ripple, Cardano und Solana

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Wir erlebten eine weitere Woche mit relativ unruhigen Kursbewegungen, da die großen Kryptowährungen keinen ernsthaften Gewinn verzeichneten. Im Gegenteil – bis auf wenige Ausnahmen die meisten Münzen unter Wasser.

|7568a65ef3ff69359308c05a9d5a6ac1|

Bitcoin ist diese Woche um insgesamt 4,7% gesunken und wird innerhalb eines aufsteigenden Preiskanals gehandelt, während es darum kämpft, über der oberen Grenze bei etwa 36.600 $ zu bleiben.

Die Kryptowährung hatte eine interessante Handelswoche, nachdem sie letzte Woche den Widerstand bei 40.760 $ (bärische 0,382 Fib) getroffen hatte. Am Wochenende ging es nach unten, bis eine Unterstützung bei etwa 33.520 US-Dollar gefunden wurde, wo es ein symmetrisches Dreiecksmuster bildete.

Dieses Dreieck wurde Anfang Juni durchdrungen, als BTC begann, in Richtung 39.000 USD zu steigen. Er bildete einen aufsteigenden Preiskanal und konnte die obere Grenze dieses Kanals heute nicht überwinden und ist seitdem in die untere Grenze gefallen.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 36.000 US-Dollar, wenn die Bären den aktuellen kurzfristigen Preiskanal durchbrechen. Es folgen 34.760 US-Dollar (abwärts 1,414 Fib-Erweiterung), 34.000 US-Dollar, 33.520 US-Dollar und 32.465 US-Dollar. Die zusätzliche Unterstützung liegt bei 31.185 US-Dollar (nach unten 1.618 Fib Extension) und 30.000 US-Dollar.

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 38.000 USD. Es folgen 39.000 US-Dollar (die obere Grenze des Preiskanals), 40.000 US-Dollar und 40.760 US-Dollar (bärische 0,382 Fib). Der zusätzliche Widerstand liegt bei 42.055 $ und 44.750 $.

BTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView.

Äther

Ethereum ist diese Woche um kleine 3,7% gesunken, da es derzeit bei 2650 USD gehandelt wird. Die Kryptowährung hat nun ein aufsteigendes Dreiecksmuster gebildet, wobei das Dach des Dreiecks bei 2890 $ liegt (bärischer 0,382 Fib & 50-Tage-MA).

Die Münze begann die Woche, indem sie sich von der 2200-Dollar-Unterstützung (0,618 Fib) erholte, als sie am Montag höher stieg, um eine fallende Trendlinie zu durchbrechen. Gestern setzte sich ETH über 2700 $ fort und erreichte den Widerstand bei 2891 $ (bärischer 0,382 Fib & 50-Tage-MA), aber heute überrollte er von dort, um die Unterstützung am unteren Dreieckswinkel bei 2600 $ zu erreichen.

Wenn die Bären bei 2600 US-Dollar unter das Dreieck drängen, wird eine Unterstützung bei 2470 US-Dollar (0,382 Fib), 2333 US-Dollar (0,5 Fib & 100-Tage-MA), 2200 US-Dollar (0,618 Fib) und 2036 US-Dollar (Feb. 2021 Hochs) erwartet. .

Auf der anderen Seite liegt der erste starke Widerstand bei 2800 US-Dollar. Es folgen 2891 $ (bärische 0,382 Fib & 50-Tage-MA), 3000 $, 3135 $ (bärische 0,5 Fib) und 3380 $ (bärische 0,618 Fib).

ETH/USD-Tageschart. Quelle: TradingView.

ETH handelt auch innerhalb eines aufsteigenden Dreiecksmusters gegen BTC, wobei das Dach des Dreiecks bei 0,0737 BTC (bärisches 0,618 Fib Retracement) liegt. Er begann die Woche mit einer Erholung von der Unterstützung bei 0,0648 BTC (0,5 Fib).

Am Montag gelang es der ETH, den Widerstand beim 20-Tage-MA zu durchbrechen, und sie stieg weiter an, um gestern die obere Grenze des Dreiecks bei 0,0737 BTC zu erreichen. Er muss diesen Widerstand noch immer durchbrechen und ist seitdem in die Unterstützung des unteren Winkels gefallen.

Wenn die Bären unter das Dreieck brechen, liegt die erste Unterstützung mit Blick auf die Zukunft bei 0,07 BTC (20-Tage-MA). Es folgen 0,0668 BTC (.382 Fib), 0,0648 BTC (.5 Fib) und 0,0627 BTC (.618 Fib).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 0,0737 BTC (bärisch 0,618 Fib). Oberhalb dieses Dreiecks liegt der Widerstand bei 0,075 BTC, 0,077 BTC (1.414 Fib Extension), 0,08 BTC und 0,082 BTC.

ETH/BTC-Tagesdiagramm. Quelle: TradingView.
|76b7c979592462c1390d67df64a764a6|

XRP ist gegenüber der letzten Woche um leichte 2,1% gesunken, fiel heute jedoch um steile 11,5%, da es unter die Marke von 1,00 USD fiel.

XRP wird auch innerhalb eines aufsteigenden Dreiecksmusters gehandelt, wobei das Dach des Dreiecks bei 1,05 USD liegt. Die Münze erholte sich von den Höchstständen von 2020 bei 0,8282 USD zu Beginn der Woche und stieg am Montag auf 1,00 USD.

Im Laufe der Woche gelang es XRP jedoch nicht, über den Widerstand von 1,05 USD (bärischer 0,382 Fib) zu durchbrechen, der als Dach des Dreiecks fungiert, und rollte von dort heute über, um die Unterstützung an der unteren Grenze zu erreichen.

Wenn die Bären den unteren Winkel bei 0,9 USD durchbrechen, liegt die erste Unterstützung bei 0,8282 USD (Hochs von 2020). Es folgen 0,8 USD, 0,75 USD (0.786 Fib) und 0,7 USD (200-Tage-MA).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand nun bei 1,00 USD. Es folgen 1,05 USD (bärischer 0,382, 20-Tage-MA und Dreiecksobergrenze), 1,10 USD und 1,25 USD (Hochs vom Februar 2018 und 50-Tage-MA).

XRP/USD-Tageschart. Quelle: TradingView.

Gegen Bitcoin erholte sich XRP zu Wochenbeginn von der 2400 SAT-Unterstützung und stieß bei 2800 SAT (20-Tage-MA) höher in den Widerstand.

Er versuchte zwar, diesen Widerstand zu durchbrechen, konnte aber im Laufe der Woche keine Tageskerze darüber schließen. Es ist in den letzten drei Tagen langsam gefallen und fiel heute unter 2600 SAT und den 50-Tage-MA.

In Zukunft liegt die erste Unterstützung bei 2400 SAT. Es folgen 2260 SAT (.785 Fib), 2200 SAT, 2000 SAT und 1900 SAT (Juli 2020 niedrig & 100-Tage-MA).

Alternativ liegt der erste Widerstand bei 2600 SAT (50-Tage-MA). Es folgen 2700 SAT (20-Tage MA0, 2800 SAT und 3000 SAT (bärische .618 Fib).

XRP/BTC-Tageschart. Quelle: TradingView.
|0cd99ccef5ab9b7c5aba67c79bac87f5|

ADA verzeichnete diese Woche einen kleinen Preisanstieg von 2,1 %, da es derzeit bei 1,70 USD (20-Tage-MA) gehandelt wird. Die Münze fand zu Beginn der Woche eine starke Unterstützung bei 1,40 USD (0,5 Fib) und begann, nach oben zu klettern.

Gestern gelang es ADA, den Widerstand der letzten Woche bei 1,80 USD (bärische 0,618 Fib) zu durchdringen und bis auf 1,90 USD zu steigen. Leider führte der heutige BTC-Preisverfall dazu, dass ADA unter diese Unterstützung zurückfiel und auf bis zu 1,60 USD stieg. Seitdem hat er sich wieder über den 20-Tage-MA erholt.

Wenn die Bären unter den 20-Tage-MA fallen, liegt die erste Unterstützung bei 1,60 USD. Darauf folgen 1,52 USD (0,382 Fib & 50-Tage-MA0), 1,40 USD (0,5 Fib) und 1,35 USD (100-Tage-MA).

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 1,80 USD (Bearush .618 Fib). Es folgen 1,90 $, 2,00 $ (bärische 0,786 Fib) und 2,15 $ (bärische 0,886 Fib).

ADA/USD-Tageschart. Quelle: TradingView.

Gegenüber BTC erholte sich ADA am Wochenende von der Unterstützung bei 4000 SAT und brach im Laufe der Woche über ein symmetrisches Dreiecksmuster aus, als der Preis über 4500 SAT stieg.

Von da an stieg ADA weiter an, um den Widerstand bei 4900 SAT (1.618 Fib Extension) zu testen, konnte ihn jedoch nicht überwinden. Heute ist ADA inzwischen wieder in die 4570 SAT-Unterstützung gefallen, die dem Markt zuvor Widerstand geleistet hatte.

Wenn die Bären 4500 SAT durchbrechen, liegt die erste Unterstützung bei 4400 (20-Tage-MA). Es folgen 4200 SAT (kurzfristig .382 Fib), 4000 SAT und 3760 SAT (.382 Fib).

Auf der anderen Seite liegt der erste starke Widerstand bei 4900 SAT (1.618 Fib Extension). Es folgen 5000 SAT, 5200 SAT, 5500 SAT und 5910 SAT (1.272 Fib Extension).

ADA/BTC-Tageschart. Quelle: TradingView.
|6a4b85a5988e3b39029425f11ea0aa5b|

SOL verzeichnete diese Woche einen starken Preisanstieg von 7,5%, als die Münze bis zu 41,43 USD erreichte. Er begann die Woche mit einer Erholung bei 28 $, wo er beim 100-Tage-MA Unterstützung fand.

Im Laufe der Woche stieg der SOL weiter an und durchbrach schließlich gestern den 50-Tage-MA und erreichte ein Hoch von 41,43 US-Dollar. Dort fand er Widerstand bei einem rückläufigen 0,5 Fib Retracement und ist seitdem auf 36,30 $ (0,236 Fib) gesunken.

In Zukunft liegt die erste Unterstützung unter 36,30 $ bei 33 $ (0,382 Fib). Es folgen 30,36 USD (0,5 Fib), 27,71 USD (0,618 Fib und 100-Tage-MA) und 24,55 USD.

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 38 US-Dollar (50-Tage-MA). Es folgen 40 $, 41,43 $ (bärische 0,5 Fib), 44 $ und 45,40 $ (bärische 0,618 Fib).

SOL/USD-Tageschart. Quelle: TradingView.

Gegenüber BTC erholte sich SOL zu Wochenbeginn von der Unterstützung bei 80.000 SAT (0,618 Fib). Es gelang gestern, den Widerstand beim 20-Tage-MA zu durchbrechen und stieg weiter bis auf 107.000 SAT.

Seitdem ist er auf 100.000 SAT gesunken.

Mit Blick auf die Zukunft liegt die erste Unterstützung unter 100.000 SAT bei 96.400 SAT (0,236 Fib). Es folgen 90.000 SAT (.382 Fib & 20-Tage MA), 84.200 SAT (.5 Fib) und 80.000 SAT.

Auf der anderen Seite liegt der erste Widerstand bei 107.000 SAT (bearish .618 Fib). Es folgen 119.500 SAT (bärische .786 Fib), 131.870 SAT (1.414 Fib Extension) und 140.000 SAT.

SOL/BTC-Tageschart. Quelle: TradingView.
SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT GRATIS-Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot).

PrimeXBT-Sonderangebot: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und den POTATO50-Code einzugeben, um 50% kostenlosen Bonus auf jede Einzahlung bis zu 1 BTC zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die auf CryptoPotato gefundenen Informationen sind die der zitierten Autoren. Es stellt nicht die Meinung von CryptoPotato dar, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Es wird empfohlen, eigene Recherchen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen auf eigene Gefahr. Weitere Informationen finden Sie unter Haftungsausschluss.

Kryptowährungsdiagramme von TradingView.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close