Bitcoin-Halbierung: Was Sie wissen müssen – Passive Krypto


Der Mai 2020 und die folgenden Monate werden für Kryptofans eine aufregende Zeit. Bitcoin wird halbiert. Nochmal. Aber was heißt das? Im Folgenden werde ich alles erklären, was Sie wissen müssen, um die Halbierung von Kryptowährungen zu verstehen.

Bitcoin-Halbierung ist ein Vorgang, der etwa alle 4 Jahre stattfindet, nachdem seit dem letzten Halbierungsereignis 210.000 Blöcke abgebaut wurden. Wenn Bitcoin halbiert wird, wird nur die Hälfte der vorherigen Münzsumme für jeden abgebauten Block vergeben.

Zuerst wurde Bitcoin mit 50 Münzen pro abgebautem Block vergeben, und jeder Block benötigte ungefähr 10 Minuten, um meine zu erhalten. 2012, als die erste Halbierung stattfand, erhielt jeder Block nur 25 Münzen, sobald er abgebaut war. Bei der zweiten Halbierung im Jahr 2016 wurde die gesamte zugeteilte Münze auf 12,5 Münzen pro abgebautem Block halbiert. Dieser Vorgang wird bis zum Jahr 2140 fortgesetzt, in dem die gesamte Bitcoin-Versorgung abgebaut wurde.

Bitcoin ist eine Kryptowährung, die aus einer Blockkette erstellt wurde und vergeben wird, nachdem ein Block dieser Kette abgebaut wurde. Um einen Block abzubauen, müssen Sie Ihren Computer auf die Herausforderung einstellen, eine sehr komplexe mathematische Gleichung zu lösen. Dies ist jedoch nicht nur Ihr fortgeschrittener Kalkül, den ein Computer in Sekundenschnelle lösen kann. Es ist eine Gleichung, für deren Lösung Sie einen unglaublich leistungsstarken Computer benötigen würden. Die Wahrscheinlichkeit, eines dieser Probleme zu lösen, liegt bei 1: 5,8 Billionen. Sobald die Gleichung gelöst ist, wird der Block abgebaut und dem Computer, der ihn gelöst hat, Bitcoin gutgeschrieben.

Bitcoin ist eine deflationäre Währung, was bedeutet, dass die Anzahl der Münzen begrenzt ist, sobald sie vollständig abgebaut sind. Es wird nie mehr als 21 Millionen Bitcoin geben. Im Februar 2019 war die Bitcoin-Blockkette 562.000 Blöcke lang. Das bedeutet, dass zu diesem Zeitpunkt 17.525.000 Bitcoin abgebaut und im Umlauf waren. Mit weniger als 4 Millionen Bitcoin sollte sich der Wert jeder Münze erhöhen, da der Vorrat zur Neige geht.

Schauen wir uns an, wie sich der Preis mit jeder vorherigen Halbierung geändert hat. Als Bitcoin das erste Mal halbiert werden sollte, wurde es für etwa 11 USD pro Münze gehandelt. Innerhalb eines Jahres stieg dieser Preis auf 1.100 USD pro Münze. Nach einer kurzen Zeit, die ihren Höhepunkt erreichte, lag Bitcoin bei 220 bis 230 US-Dollar pro Münze. Bei der nächsten Halbierung lag der Münzpreis zwischen 600 und 700 USD pro Münze, und innerhalb eines Jahres stieg er auf fast 20.000 USD pro Münze. Aufgrund dieser Umstände dürfte der Preis für Bitcoin in den elf bis zwölf Monaten nach der Halbierung wieder massiv steigen.

Je mehr Menschen von diesen Ereignissen erfahren und wie sie das tägliche Leben eines jeden beeinflussen, desto wertvoller und notwendiger werden Bitcoin und andere Kryptowährungen im täglichen Leben.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close