Bitcoin hat seit gestern 500 US-Dollar gewonnen und ist auf dem Weg zum Hoch von 2020

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat den Preis von 16.000 US-Dollar überholt, nachdem es am Wochenende Probleme hatte, darüber zu bleiben. Large-Cap-Altcoins sind mit leichten Rückgängen zurückgefallen, während das DeFi-Feld erneut eine hohe Volatilität aufweist.

|853400d0466e0fd7834148ce4a37ef71|

Wie am vergangenen Freitag berichtet, hat die beeindruckende Leistung von Bitcoin in der letzten Zeit den Vermögenswert auf ein neues Jahreshoch von 16.500 USD gebracht. Nach der Eroberung dieses bedeutenden Meilensteins brach die primäre Kryptowährung jedoch ein.

Das Wochenende brachte keine weiteren Preissprünge. Im Gegenteil, BTC tauchte einige Male unter 16.000 Dollar. Der niedrigste gemalte Punkt lag bei 15.750 USD.

Trotz des Verlusts von 750 USD von seinem neuen YTD-Hoch scheinen die Bullen erneut das Kommando übernommen zu haben. Bitcoin hat die 16.000 US-Dollar überholt und dabei rund 500 US-Dollar gewonnen. Zum Zeitpunkt dieses Schreibens werden rund 16.250 US-Dollar gehandelt.

Die technischen Indikatoren deuten darauf hin, dass Bitcoin die ersten Widerstandslinien bei 16.380 USD und 16.475 USD abwehren muss, bevor ein neues Jahreshoch verzeichnet wird.

Andererseits könnten die Unterstützungsniveaus bei 16.000 USD, 15.700 USD und 15.410 USD einen möglichen Preisverfall verhindern.

BTCUSD. Quelle: TradingView
|af0f70137e5ea3bb51eb309df19a4259|

Die meisten Altcoins mit größerer Kappe haben in den letzten Tagen an Wert verloren. Ethereum näherte sich während des Preisbooms am Freitag 480 USD, ist aber seitdem allmählich zurückgegangen. Ein weiterer Rückgang um 1,5% seit gestern hat zu einem Preis von unter 455 USD geführt.

Bitcoin Cash durchlief eine erfolgreiche harte Gabelung, die das Netzwerk in zwei neue Blockchains aufteilte. Daten von coin.dance zeigen, dass der Bitcoin Cash Node (BCHN) fast die gesamte Hash-Leistung erhalten hat, da Bitcoin Cash ABC (BCH ABC) ohne diese bleibt. Der Preis für Bitcoin Cash sank vor der harten Gabel um fast 10%.

Binance Coin (-1%), Chainlink (-2,4%), Polkadot (-0,5%) und Cardano (-2,5%) schreiben ebenfalls rote Zahlen unter den Top Ten. Litecoin ist die einzige Ausnahme mit einem Anstieg von 5%. LTC gehört auch wöchentlich zu den wenigen Gewinnern (10%) und handelt über 65 USD.

Marktüberblick über Kryptowährungen. Quelle: Krypto quantifizieren
Marktüberblick über Kryptowährungen. Quelle: Krypto quantifizieren

DeFi-Token weisen wie in den letzten Tagen eine höhere Volatilität auf. THORChain (15%) ist am stärksten gestiegen. Es folgen Solana (14%), SushiSwap (11%), Waves (10%) und NXM (10%).

ABBC Coin hat mit 13% am meisten an Wert verloren. Als nächstes folgen Midas Touch Gold (-12%), Ampleforth (-9%) und Uniswap (-6%).

SONDERANGEBOT (gesponsert)

Binance Futures 50 USDT KOSTENLOSER Gutschein: Verwenden Sie diesen Link, um sich zu registrieren und 10% Rabatt auf Gebühren und 50 USDT beim Handel mit 500 USDT (begrenztes Angebot) zu erhalten.

Haftungsausschluss: Die auf CryptoPotato gefundenen Informationen stammen von zitierten Autoren. Es gibt nicht die Meinung von CryptoPotato wieder, ob Investitionen gekauft, verkauft oder gehalten werden sollen. Es wird empfohlen, Ihre eigenen Untersuchungen durchzuführen, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen. Verwenden Sie die bereitgestellten Informationen auf eigenes Risiko. Weitere Informationen finden Sie unter Haftungsausschluss.

Kryptowährungsdiagramme von TradingView.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close