Bitcoin hat trotz der Ablehnung dieses Morgens noch kein "Blow-Off Top" veröffentlicht

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


  • Bitcoin hat in letzter Zeit einige turbulente Preisbewegungen erlebt, aber es hat im Allgemeinen Bullen bevorzugt
  • Die Krypto stieg heute Morgen auf 28.500 US-Dollar, bevor sie eine starke Ablehnung verzeichnete, die sie auf Tiefststände von 26.500 US-Dollar fallen ließ
  • Es hat eine starke Unterstützung in Bezug auf dieses Preisniveau gefunden und versucht, es als Basis für die Unterstützung zu nutzen, auf der es den ganzen Morgen über wachsen kann
  • Wo es mittelfristig Trends gibt, wird zweifellos davon abhängen, ob diese Höchststände einen Abschlag für die Kryptowährung darstellen oder nicht
  • Ein Analyst ist der Ansicht, dass, obwohl dies eine Möglichkeit ist, der anschließende Rückgang nach einer Ablehnung dieser Höchststände nicht ausreicht, um zu bestätigen, dass „die Spitze“ erreicht ist

Bitcoin hat in den letzten Tagen Anzeichen von Stärke gezeigt und ist von Tiefstständen von 24.000 USD am 25. dieses Monats auf Höchststände von 28.500 USD über Nacht gestiegen.

Obwohl es hier eine Ablehnung gab, handelt es immer noch deutlich höher als noch vor wenigen Tagen, und es könnte in den kommenden Monaten weiter steigen.

Ein Händler weist auf die Möglichkeit hin, dass diese jüngste Rallye und Ablehnung einen Abschlag darstellt, ist jedoch aufgrund der Stärke in der Zeit nach der Ablehnung nicht wirklich überzeugt.

Bitcoin lehnt über Nacht ab, bleibt aber technisch stark

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt Bitcoin um etwas mehr als 1% zu seinem aktuellen Preis von 26.800 USD. Dies ist eine bemerkenswerte Erholung von Tiefstständen von 26.500 USD, die heute Morgen eingestellt wurden.

Es ist auch ein Rückgang gegenüber den Höchstständen von 28.500 USD, die über Nacht erreicht wurden, als die Bullen aufstiegen und den leichten Grind der Krypto in einen vollwertigen parabolischen Aufschwung verwandelten.

Die Ablehnung hier war intensiv, aber Bullen sind dabei, den intensiven Verkaufsdruck zu absorbieren.

Hier ist der Grund, warum ein Trader nicht davon überzeugt ist, dass BTC ein Blow-Off-Top veröffentlicht hat

Während über diese Preisaktion gesprochen, ein Händler erklärt dass er die anhaltende Reaktion von Bitcoin auf die jüngste Ablehnung beobachtet.

Obwohl er nicht glaubt, dass diese Ablehnung ein Abblasen war, beobachtet er genau die anhaltende Reaktion der Krypto auf die jüngsten Zuflüsse von Verkaufsdruck.

„Das sieht für mich (noch) NICHT wie ein Abblasoberteil aus. Ich könnte mich irren, aber dieser Rückgang um 6,43% in 55 Minuten, obwohl er bei der aktuellen Marktkapitalisierung massiv ist, reicht nicht aus, um mich glauben zu lassen, dass „die Spitze“ erreicht ist. “

Bild mit freundlicher Genehmigung von SalsaTekila. Quelle: BTCUSD auf TradingView.

Da sich BTC nach dem jüngsten Ausverkauf gerade erholt, besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass Bullen die Möglichkeit einer lokalen Spitze negieren.

Ausgewähltes Bild von Unsplash.
Diagramme aus TradingView.



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close