Bitcoin holt $ 55K zurück: 10% Erholung in 48 Stunden (Weekend Watch)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Nach mehreren Tagen des Preisverfalls ist Bitcoin zurückgeprallt und näherte sich dem Niveau von 55.000 USD. Trotz dieses Anstiegs hat seine Marktbeherrschung gelitten, da die meisten Altcoins an einem Tag mehr Wert geschaffen haben. Ethereum ist auf 1.700 USD gestiegen, BNB liegt wieder über 250 USD und Cardano ist auf 1,20 USD gestiegen.

BTC erholt sich auf 55.000 USD

Die letzten Tage waren für die primäre Kryptowährung nicht gut. Nach einer Pro-BTC-Ankündigung von Elon Musks Tesla stieg der Vermögenswert auf über 57.000 USD. Die Situation kehrte sich jedoch stark um, und Bitcoin bewegte sich kräftig nach Süden.

In den nächsten 48 Stunden verlor die Kryptowährung rund 7.000 US-Dollar an Wert und machte den Bullen sogar Angst, dass sie zum ersten Mal seit Anfang März unter 50.000 US-Dollar fallen könnte.

Zu diesem Zeitpunkt kehrte BTC jedoch seine Flugbahn um und begann langsam zu steigen und stieg auf über 53.000 USD. Obwohl befürchtet wurde, dass die gestern abgelaufenen rekordverdächtigen Optionskontrakte im Wert von 6 Milliarden US-Dollar den Preis senken könnten, kamen sie nicht zustande.

Im Gegenteil, BTC setzte seinen allmählichen Aufstieg fort, was ihn auf ein Intraday-Hoch von 55.600 USD (auf Bitstamp) brachte. Seitdem ist die Kryptowährung leicht zurückgegangen und liegt derzeit knapp unter dem begehrten Preis von 55.000 US-Dollar.

Bemerkenswerter ist wohl, dass die Marktkapitalisierung von Bitcoin nach einigen Tagen Pause eine Billion US-Dollar zurückerhalten konnte.

BTCUSD. Quelle: TradingView

Steigende Alts verringern die Dominanz von BTC

Der Altcoin-Markt, der ebenfalls unter seinem Marktführer litt, hat in den letzten 24 Stunden gut reagiert. Ethereum ist vor ein paar Tagen auf etwa 1.550 US-Dollar gefallen, hat sich aber gut erholt und liegt derzeit bei rund 1.700 US-Dollar.

Binance Coin (BNB – 3%) ist über 250 USD gestiegen, Cardano (ADA – 5%) ist auf 1,20 USD gestiegen und Ripple (XRP – 2,5%) liegt bei 0,55 USD. Polkadot und Uniswap haben am meisten von den Top Ten gewonnen. DOT ist um 6% auf über 32 USD gestiegen, während UNI (6,1%) sich 29 USD nähert.

THETA ist die einzige Top-Ten-Münze im roten Bereich nach einem Retracement von 7% auf einer 24-Stunden-Skala. Interessanterweise sagte das Team hinter dem Projekt, dass es den Start des Mainnets um einige Monate Anfang dieser Woche verzögern wird.

Marktüberblick über Kryptowährungen. Quelle: Krypto quantifizieren

Weitere Gewinne sind bei Filecoin (40%), AscendEX Token (37%), Holo (32%), Nervos Network (21%), Ankr (20%), Voyager Token (20%), Arweave (19%), und mehr.

Die steigenden Altcoins haben es geschafft, die Marktkapitalisierung von BTC auf 59,4% zu reduzieren. Noch vor wenigen Tagen lag die Kennzahl, mit der die Marktkapitalisierung von Bitcoin mit allen anderen Krypto-Assets verglichen wurde, über 62%.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close