Bitcoin "ist ein totaler blinder Fleck für mich", sagt JK Rowling

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die preisgekrönte Autorin Joanne Rowling (Bild rechts) genoss einen Freitagsgetränk und vielleicht eine gewisse Telefonsucht, da sie vermutlich einer Erwähnung auf Twitter nicht widerstehen konnte.

Leigh Cuen, ein Journalist aus Coindesk, sagte, eine Mainstream-Schriftstellerin, deren Namen sie nicht nennen würde, habe sie aus heiterem Himmel gebeten, Bitcoin zu erklären.

Jemand sagt, @jk_rowling ist sein Favorit !! Und so begann eine lustige Nacht auf Bitcoin Crypto Twitter.

Die Herausforderung wurde gestellt, und unzählige Antworten versuchten, eine Erklärung zu geben, die Rowling verstehen konnte.

Dazu gehört auch Elon Musk, der, nachdem er für einen Großteil des Jahres 2018 von betrügerischen Krypto-Antworten auf Twitter belästigt wurde, nun ein Bitcoin-Fan geworden zu sein scheint.

Es ist ein bisschen bedauerlich, dass das gesamte Krypto-Twitter bei der einen Aufgabe, Bitcoin zu erklären, gescheitert ist, vielleicht weil es für viele von ihnen schon einige Zeit her ist, seit sie sich zum ersten Mal gefragt haben, was in aller Welt das ist.

Die Schwierigkeit hier wird durch die Tatsache weiter verschärft, dass Leute, die über das verfügen, was wir als literarische Intelligenz bezeichnen, normalerweise ziemlich schlecht in Mathematik, Ingenieurwesen usw. sind, während letztere schreckliche Kommunikatoren sind.

Aber letztendlich gibt es auch die Tatsache, dass Sie ein wenig Forschung benötigen, um Bitcoin zu verstehen, da es eine sehr neuartige Sache ist und nichts Vergleichbares existiert hat.

Daher neigen Menschen normalerweise dazu, Bitcoin zu verwerfen, wenn sie es zum ersten Mal hören, aber wenn sie es ein zweites Mal oder länger hören, könnten sie sich tatsächlich die Mühe machen, herauszufinden, was es tatsächlich ist.

Und was es ist, Bitcoin ist ein ganzheitliches Währungssystem, das automatisch von Code anstelle von Banken oder Regierungen betrieben wird. Damit ist es im Grunde das Geld der Menschen, da sie alle den Code herunterladen können, wenn sie wollen, und so daran teilnehmen, dass seine Regeln eingehalten werden Da nur 21 Millionen Bitcoin erstellt werden können, kann dieses Bitcoin digital verschoben werden, wobei der Code das Eigentumskonto berücksichtigt. Der Code ist also eine Software, ein bisschen wie die Twitter-App, die Sie wie jede andere App herunterladen, und das ist es.

Das ist verständlich und für Bitcoin ziemlich gut, weil wir nicht wussten, dass es immer noch Leute gibt, die es nicht wirklich verstehen.

Nachdem es 2017 in Amerika zum Mainstream wurde, hat fast jeder das Wort Bitcoin gehört, aber vielleicht wissen 80% von ihnen nicht genau, was Bitcoin ist.

Das liegt daran, dass Geld und Finanzen sehr spezialisierte Dinge sind, aber im Gegensatz zu vielen anderen spezialisierten Dingen massive gesellschaftliche Auswirkungen haben.

Die französische Revolution wurde zum Beispiel durch eine Währungsfinanzkrise ausgelöst. Die arabischen Revolutionen von 2011 waren es auch. Der derzeit brennende Libanon brennt aufgrund des Währungsfinanzsystems und seiner Misswirtschaft.

Für jemanden wie Rowling ist Geld… wie ein Tisch. Eine objektive Sache, die einfach da ist und einen Nutzen hat und je mehr davon desto besser. Geld ist jedoch zutiefst politisch, und das derzeitige nationale Geld wie der Dollar oder das Pfund ist subjektiv, da sich seine Natur ständig durch Entscheidungen von Zentralbanken und Geschäftsbanken ändert, die gegenüber Parlamenten oder Wählern nicht rechenschaftspflichtig sind.

Bitcoin macht Geld etwas objektiv, soweit der Kodex besagt, wie viele es sein können, 21 Millionen, und das kann nicht geändert werden, ohne dass alle Menschen auf der ganzen Welt eine weitverbreitete Einigung darüber erzielen, es zu ändern.

In einfachen Worten, die Leute haben kein Mitspracherecht über den Dollar oder das Pfund, aber sie haben das volle Mitspracherecht über Bitcoin und andere Netzwerke wie das Ethereum.

Für jemanden wie Rowling oder wirklich alle Menschen sind diese Dinge nicht schwer zu verstehen. Es geht eher darum, ob sie sich selbst informieren wollen und ob sie sich darum kümmern sollten, denn es ist Geld und wie Banken oder Regierungen damit umgehen, das in erster Linie zu gelegentlichen Zusammenbrüchen der Gesellschaft führt.

Als das Mädchen, das von einer Sozialhilfe zu einer sehr reichen Frau aufstieg, würde man erwarten, dass jemand wie Rowling zumindest ein gewisses Interesse an solchen Dingen hat und offensichtlich die Tatsache, dass sie sich die Mühe gemacht hat, Bitcoin in diesem ersten Tweet so öffentlich zu erwähnen schlägt vor, dass sie solches Interesse hat.

Wir schließen daher mit der Antwort von Gregory Maxwell, einem der dienstältesten Bitcoin-Entwickler, den wir vollständig zitieren:

„Vor einigen Monaten hat J.K. Rowling war das Ziel eines Social-Media-Drama-Mobs, weil sie Tweeted Support eines Forschers, der einen Kommentar abgegeben hat, der von einigen als unzureichend sensibel gegenüber Personen mit Migrationshintergrund angesehen wurde.

Der Feuersturm ließ nach einer Weile nach. Aber es hätte weitergehen können. J.K. hätte sich von ihren Bankbeziehungen trennen und keine Zahlungen für ihre Veröffentlichungen erhalten können – genau wie Visa und Mastercard vor Jahren eine Blockade gegen Spenden an Wikileaks eingeführt haben. Nicht weil sie gegen ein Gesetz verstoßen hatte, sondern weil sie von einem wütenden Mob beschuldigt wurde, jemanden unterstützt zu haben, der beschuldigt wurde, politisch inkorrekt zu sein.

Von ihrer Finanzierung isoliert, könnte es ihr viel schwerer gefallen sein, die anderen negativen Konsequenzen zu ertragen, wenn sie das Ziel eines Lynchmobs in den sozialen Medien ist.

Bitcoin behebt dies. Bitcoin ist Geld, das nur minimal bis gar nicht von den Launen Dritter abhängig ist. Mit Bitcoin können Sie nicht auf Ihre Münzen zugreifen oder sie übertragen, nur weil jemand entschieden hat, dass er Sie nicht mag oder dass Sie politisch haftbar sind.

Bitcoin schützt Ihr Recht, die richtigen Dinge zu glauben, und Ihr Recht, die falschen Dinge zu glauben. Es befreit Sie nicht von den Konsequenzen Ihrer Handlungen, aber es hilft, die Konsequenzen auf diejenigen zu beschränken, die eher der Rechtsstaatlichkeit als der allgemeinen Meinung entsprechen.

Natürlich reicht es nicht aus, nur Ihr Geld und Ihre Fähigkeit zu haben, zu zahlen und vor Launen Dritter geschützt zu werden – aber es ist ein guter Anfang und eine gute Möglichkeit, sich ein Bild zu machen. Wie das Sprichwort sagt, sind gute Zäune gute Nachbarn. Andere von Ihren Finanzen fernzuhalten, ist ein „guter Zaun“. Wie Sie Ihr Geld verwalten, verdienen oder ausgeben, geht mich nichts an und umgekehrt.

Ein Grund dafür, dass wir in erster Linie Geld haben, besteht darin, unser Urteil über Menschen von unserer Fähigkeit zu trennen, mit ihnen Geschäfte zu tätigen. Sobald das Geld erfunden wurde, konnten wir damit jemandem einen Apfel verkaufen, ohne beurteilen zu müssen, ob er ein guter Mensch ist oder nicht, und ohne zu besorgt zu sein, dass unser Geld von anderen entehrt wird, weil wir es von einer Person mit falscher Politik akzeptiert haben. Religion oder Rasse. Geld war nur Geld: Fungibel und gleich.

Vor Bitcoin waren alle elektronischen Geldsysteme jedoch stark darauf angewiesen, Dritten zu vertrauen. Dieses Vertrauen impliziert auch eine aufdringliche Regulierung und Überwachung, um das Ganze am Laufen zu halten. Da immer mehr Transaktionen online abgewickelt wurden, hat die massive Zentralisierung elektronischer Zahlungen die effektive Fungibilität des von uns verwendeten Geldes beeinträchtigt. Durch die Eliminierung der vertrauenswürdigen Dritten stellt Bitcoin viele der besten Geldqualitäten in einer nativen Online-Form wieder her. “

Urheberrechte Trustnodes.com

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close