Bitcoin nähert sich 50.000 US-Dollar, nachdem Tesla 1,5 Milliarden US-Dollar in die Kryptowährung investiert hat.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Das führende Bitcoin in Kryptowährung hat seit den Tiefstständen im März 2020 um 1.150% zugelegt, da institutionelle Anleger nach alternativen Vermögensgeschäften suchen und Einzelhändler die Welle reiten. Es wurde erst vor fünf Jahren mit ein paar hundert Dollar gehandelt. Bitcoin stieg um 20%, nachdem Tesla angekündigt hatte, 1,5 Milliarden US-Dollar zu investieren und die Kryptowährung schließlich als Zahlungsmittel für seine Autos zu verwenden. Das war der größte tägliche Anstieg seit mehr als drei Jahren.

Der Preis für Bitcoin stieg kurzzeitig über 48.200 USD.

Der Preis eines Bitcoin stieg auf einen Höchststand von 48.216 USD – fast genug, um eines der meistverkauften Tesla-Fahrzeuge, den Tesla Model Y SUV, zu kaufen. Das konkurrierende Kryptowährungs-Ethereum erreichte am Dienstag ein Rekordhoch von 1.784,85 USD. Zum Zeitpunkt des Schreibens wechselt ein Bitcoin bei knapp über 46.400 USD den Besitzer. Musk, ein bekannter Befürworter von Kryptowährungen, sieht vor, die Währung als Zahlungsmittel für Tesla-Autos zu akzeptieren. Analysten halten dies für eine größere Verschiebung, da Unternehmen und große Investmenthäuser kleinen Händlern in den Vermögenswert folgen. Der CEO von Tesla hatte zuvor „Bitcoin“ in seine Twitter-Biografie aufgenommen.

Der CEO von Tesla geht davon aus, dass Bitcoin bei den Finanzleuten mehr Akzeptanz finden wird.

Elon Musk, CEO von Tesla, hatte zuvor gesagt, dass das führende Bitcoin in Kryptowährung eine „gute Sache“ ist und die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich ziehen wird. Musk fuhr fort, dass viele seiner Freunde ihn in der Vergangenheit davon überzeugt hätten, Bitcoin zu kaufen, aber er sei "zu spät zur Party". Der Milliardärs-CEO hatte seiner Twitter-Biografie auch Bitcoin hinzugefügt und geschrieben: „Im Nachhinein war es unvermeidlich“, was möglicherweise bedeutete, dass die Bitcoin-Erwähnung sicher passieren würde. Es wird spekuliert, dass der Wechsel von Tesla zu Bitcoin einen Dominoeffekt haben könnte, und wir könnten sehen, dass andere Unternehmen ähnliche Schritte unternehmen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close