Bitcoin-Preisanalyse: BTC sieht neuen ATH nach einem wöchentlichen Anstieg von 10.000 USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin ist in der vergangenen Handelswoche um solide 12,5% gestiegen und erreichte zum heutigen Hoch 57.400 USD. Dies sind nur etwa 1000 US-Dollar von der ATH, die am 21. Februar 2021 aufgezeichnet wurde.

Ein kurzer Rückblick: Bitcoin wurde den ganzen Februar über in einem aufsteigenden Preiskanal gehandelt, bis es den ATH-Preis von 58.355 USD (21. Februar) erreichte. Von dort ging es stark nach unten, als der Preis unter dem Preiskanal zusammenbrach und bis Ende des letzten Monats in die Unterstützungszone um 43-44.000 USD fiel.

In den ersten Märztagen versuchte Bitcoin, einen Anstieg zu erzielen, konnte jedoch den kritischen Widerstand um 52.480 USD (bärische 0,618 Fib) nicht brechen. Nach einem erneuten Rückzug in die Nachfragezone bei 47-48.000 USD in der vergangenen Woche gelang es Bitcoin schließlich beim zweiten Versuch, den Widerstand von 52.000 USD am Dienstag zu überwinden.

Nach 48 Stunden Aufwärtstrend droht Bitcoin nun, das ATH-Niveau zu durchbrechen und möglicherweise 60.000 US-Dollar in Augenschein zu nehmen. Die gestrige Schlusskerze (55.850 US-Dollar) war laut Bitstamp die vierthöchste seit Bestehen. In 6 Tagen erhöhte Bitcoin seinen Dollarwert um über 10.000 USD. Wenn der heutige Tag grün endet, gibt es sieben aufeinanderfolgende grüne tägliche Kerzen, wie aus der folgenden Tabelle ersichtlich ist.

Mit Blick auf das folgende kurze 4-Stunden-Zeitfenster hatte sich Bitcoin über einem umgekehrten Kopf-Schulter-Muster gebildet und gebrochen, das den Anstieg der letzten Tage auslöste. Das Ziel für das inverse H & S liegt bei etwa 60.000 USD.

Zusätzlich bildet Bitcoin jetzt ein Cup & Handle-Muster. Ein Ausbruch kann um das Niveau von 57-58.000 USD erwartet werden. Es ist jedoch ratsam, auf eine Bestätigung zu warten, wenn Sie zu einem neuen ATH über 58,5.000 USD wechseln. Im Falle eines Cup & Handle-Ausbruchs könnten wir ein Ziel von 70.000 USD erwarten.

Zu beobachtende BTC-Preisunterstützung und Widerstandsniveaus

Wichtige Unterstützungsstufen: 55.080 USD, 53.980 USD, 52.580 USD, 52.000 USD, 50.168 USD.

Wichtige Widerstandsstufen: 57.686 USD, 58.355 USD, 59.720 USD, 60.000 USD, 60.735 USD.

Mit Blick auf die Zukunft liegt das erste Widerstandsniveau bei 57.686 USD (1,272 Fib Extension, das gestrige Hoch). Es folgen 58.355 USD (ATH), 59.720 USD (kurzfristig 1,272 Fib Extension – grün), 60.000 USD und 60.735 USD (kurzfristig 1,414 Fib Extension – grün und das Kursziel für das inverse Kopf-Schulter-Muster).

Auf der anderen Seite liegt die erste Unterstützungsstufe bei 55.080 USD (vorheriger Widerstand). Es folgen 53.980 USD (0,236 Fib), 52.580 USD (Widerstand Anfang März), 52.000 USD und 50.168 USD (0,5 Fib).

Der tägliche RSI nähert sich jetzt den überkauften Bedingungen, hat aber noch Platz, bevor er extrem überkauft wird, was darauf hinweist, dass der Bullenlauf genug Schwung hat, um den ATH-Preis zu brechen.

Bitstamp BTC / USD Daily Chart

BTC / USD Daily Chart. Quelle: TradingView

Bitstamp BTC / USD 4-Stunden-Chart

BTC / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close