Bitcoin-Preisprognose: BTC testet den Widerstand von 40.000 USD, Ablehnung folgt?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • BTC handelt mit einem Widerstand von knapp 40.000 USD.
  • Nächste kleinere Unterstützung bei 38.000 USD.
  • BTCs nächster Widerstand auf dem Allzeithoch von 42 USD.

Die heutige Bitcoin-Preisprognose ist neutral, da sich der Markt zu weit vom vorherigen großen Tief von 32.500 USD entfernt hat.

Cryptocurrency Heat Map von Coin360

Der größte Teil des Marktes handelt seit 24 Stunden im grünen Bereich. Bitcoin hat den Gesamtmarkt weiter nach oben getrieben. MKR und BNB sind die Top-Altcoin-Performer, während DOT und LINK sich noch auf einen weiteren Anstieg vorbereiten.

In unserer vorherigen Bitcoin-Preisprognose haben wir erwähnt, wie Bitcoin das Allzeithoch von 42.000 USD anstrebt. Erstens muss Bitcoin den vorherigen Widerstand von 40.000 USD überschreiten. Derzeit handelt Bitcoin knapp unter der Preismarke. Daher konnten wir sehen, dass sich Bitcoin erneut umkehrte und ein höheres Tief setzte, bevor wir uns bewegten, um das Allzeithoch zu durchbrechen.

Bitcoin-Preisbewegung in den letzten 24 Stunden

In den letzten 24 Stunden hat Bitcoin mit einem Volumen von fast 71 Milliarden US-Dollar gehandelt. Eine Spanne von 37.254 bis 39.768 US-Dollar weist auf eine anständige Volatilität des Marktes hin. Nach einigen Stunden unter dem Widerstand von 38.000 USD brach Bitcoin höher und erreichte den nächsten Widerstand bei 40.000 USD.

BTC / USD 4-Stunden-Chart, Quelle: TradingView

BTC / USD 4-Stunden-Chart – Bitcoin hat gegenüber dem vorherigen Swing-Tief über 20 Prozent zugelegt

Ein Blick auf das 4-Stunden-Chart für BTC / USD zeigt, dass ein weiteres höheres Hoch gesetzt wurde, was auf die Aufwärtsdynamik von Bitcoin hinweist. Dies war ein Ergebnis, nachdem Bitcoin mehrere Tage damit verbracht hatte, sich im Bereich von 32.500 bis 34.500 US-Dollar zu konsolidieren.

Von da an gewann Bitcoin an Stärke, um höher zu steigen und das vorherige Hoch bei 38.664 USD zu testen. Nach einer kleinen Ablehnung am 4. Februar konsolidierte Bitcoin den größten Teil des Freitags. Über Nacht gelang es Bitcoin jedoch, einen weiteren Anstieg zu versuchen. Es war erfolgreich, als der Preis schnell den Widerstand von 40.000 USD erreichte.

Angesichts der Tatsache, dass sich BTC / USD ohne ein klares Retracement bereits um mehr als 20 Prozent bewegt hat, geht der Analyst davon aus, dass Bitcoin vorerst weitere Aufwärtsbewegungen ablehnen wird. Der Markt braucht ein weiteres höheres Swing-Tief, bevor er sich auf das Allzeithoch vorbereiten kann.

Bitcoin könnte den Unterstützungsbereich um den vorherigen Widerstand von 34.500 USD finden. Dies würde ein relativ großes Retracement bedeuten. Der Preis hat sich in den letzten zwei Tagen jedoch sehr schnell erhöht. Ein weiteres kleineres Unterstützungsniveau liegt bei 36.000 USD, obwohl es wahrscheinlich nicht verhindern wird, dass BTC / USD nach unten geht, wenn es erreicht wird.

Daher ist der Analyst der Ansicht, dass Händler darauf warten sollten, dass Bitcoin erneut zurückverfolgt wird, und ein neues höheres Tief setzen. Ein weiterer Aufwärtstrend in Richtung des Allzeithochs von 42.000 USD ist noch möglich. Die derzeitige Platzierung eines Handels bietet jedoch kein angemessenes Risiko-Ertrags-Verhältnis. Tatsächlich bietet Bitcoin derzeit eine viel bessere Gelegenheit für Short-Positionen. Dies würde jedoch ein zusätzliches Risiko bedeuten, da BTC / USD einfach weiter steigen könnte, obwohl es überdehnt ist.

Bitcoin-Preisvorhersage: Schlussfolgerung

Insgesamt ist die Bitcoin-Preisprognose für heute neutral. Der Analyst ist der Ansicht, dass Bitcoin überdehnt ist und ein Retracement erforderlich ist, das einen weiteren höheren Swing-Tiefpunkt festlegt. Sobald Bitcoin zurückverfolgt wird, könnte es sich für mehrere Tage konsolidieren und eine Basis für einen weiteren Anstieg schaffen – diesmal wahrscheinlich über dem aktuellen Allzeithoch von 42.000 USD.

Trotz der Prognose könnte Bitcoin heute noch weiter steigen, da das Preisniveau von 40.000 USD getestet wird, solange die Aufwärtsdynamik anhält. Eine Long-Position wäre derzeit jedoch nicht ratsam – die beste Option wäre, auf die weitere Entwicklung von Preisaktionen zu warten.

Lesen Sie unsere langfristige Bitcoin-Preisprognose, während Sie auf weitere Preisaktionen warten, oder lesen Sie die neueste Meinung darüber, warum Bitcoin als Tauschmittel nicht geeignet ist.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com übernimmt keine Haftung für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, vor einer Anlageentscheidung ein unabhängiges Research und / oder eine Beratung durch einen qualifizierten Fachmann durchzuführen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close