Bitcoin setzt neues Allzeithoch bei 49.400 US-Dollar

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erreichte trotz Konsolidierung des Ethereum-Preises gerade ein neues Allzeithoch bei 49.400 USD. Die führende Kryptowährung hat diesen neuen Höchststand erreicht, nachdem sie den größten Teil der vergangenen Woche im Bereich von 47.000 USD ausgegeben hat.

Bitcoin steigt aufgrund der fortgesetzten institutionellen Unterstützung der Münze.

Tesla gab am vergangenen Montag bekannt, dass es einen erheblichen Teil der Kryptowährung hält, die es gekauft hat, um seine Bargeldposition abzusichern und Liquidität für seine Absicht bereitzustellen, BTC-Zahlungen zu akzeptieren.

Verwandte Lektüre: Wall Street Veteran Kickstarts eigenen Bitcoin-Fonds mit einer Investition von 25 Mio. USD

Institutionelle Unterstützung zur Steigerung der Bitcoin-Nachfrage

Raoul Pal, Geschäftsführer von Real Vision und ehemaliger Leiter des Hedgefonds-Vertriebs von Goldman Sachs in Europa, erklärte, dass die Einführung von Institutionen wie Tesla eine rekursive Rückkopplungsschleife schaffen wird, die die Nachfrage nach Bitcoin ankurbeln wird:

„Denken Sie daran, dass mit steigender Marktkapitalisierung von BTC mehr Institute dazu gezwungen werden. Je mehr Institutionen es übernehmen, desto mehr müssen die anderen und desto schwieriger ist es für die Regulierungsbehörden, es zu stoppen. Eine perfekte Reflexionsschleife, bei der der kleine Kerl alles beherrscht. “

Zum Beispiel hat die Nachricht, dass Tesla Bitcoin gekauft hat, um sein Bargeldportfolio zu diversifizieren, Diskussionen über die Kryptowährung mit anderen Unternehmen in den USA ausgelöst. Zum Beispiel erklärte der Finanzvorstand von Twitter in einem kürzlich durchgeführten CNBC-Interview, dass sie sich mit Bitcoin befassen und sogar Gehälter in der Kryptowährung zahlen.

Die technischen Daten von Bitcoin weisen möglicherweise auch darauf hin, dass noch Raum für höhere Bewegungen besteht.

"PlanB", ein BTC-fokussierter Analyst, stellte fest, dass sich der relative Stärkeindex der Kryptowährung auf einem ähnlichen Weg befindet wie im vorherigen Zyklus. Sollte sich die Geschichte reimen, hat Bitcoin noch Raum, sich nach oben auszudehnen, bevor es korrigiert wird.

Verwandte Themen: 3 Bitcoin-On-Chain-Trends zeigen, dass sich ein Makro-Bullenmarkt zusammenbraut
Ausgewähltes Bild von Unsplash
Diagramm von TradingView.com
Preisschilder: xbtusd, btcusd, btcusdt
Bitcoin setzt neues Allzeithoch bei 49.400 US-Dollar



Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close