Bitcoin stabil bei 37.000 $: ETH stürzte in weniger als 2 Tagen um 15% gegen Bitcoin ab (Marktbeobachtung)

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin erholte sich weiterhin von den jüngsten Verlusten und erreichte jemals ein Sechstageshoch bei 38.500 USD, bevor es sich beruhigte. Die meisten Altcoins haben jedoch keine Gewinne erzielt und die Marktdominanz von BTC ist auf 44% gestiegen.

Bitcoin erreichte 6-Tage-Hoch

Nachdem die primäre Kryptowährung am Dienstag bei 31.000 USD ihren Tiefpunkt erreicht hatte, begann sie allmählich, ihren verlorenen Boden zurückzugewinnen. Er stieg am Mittwoch um rund 3.000 USD, fügte am Donnerstag einen weiteren beträchtlichen Anteil hinzu und stieg in den letzten 24 Stunden weiter an.

Infolgedessen stieg BTC vor Stunden auf 38.500 US-Dollar. Dies wurde der höchste Preis des Vermögenswerts seit dem 6. Juni. Es kam inmitten von Berichten, die darauf hindeuteten, dass Indien möglicherweise einen Sinneswandel in der Kryptowährungsbranche hat und BTC als Anlageklasse einstufen könnte.

Wie bei den vorherigen Ausbruchsversuchen übernahmen die Bären jedoch zu diesem Zeitpunkt die Kontrolle. Bitcoin fiel um einige tausend Dollar auf unter 36.000 Dollar. Trotzdem hat sich die Situation seitdem umgekehrt und BTC steht derzeit wieder über 37.000 USD.

Daher ist die Marktkapitalisierung der Kryptowährung nur wenige Milliarden von der Rückforderung von 700 Milliarden US-Dollar entfernt. Darüber hinaus liegt seine Marktdominanz wieder bei 44%, da die meisten alternativen Münzen in den letzten 24 Stunden ins Stocken geraten oder zurückgegangen sind.

BTCUSD. Quelle: TradingView

Rot unter den Alts

Wie oben erwähnt, haben die meisten alternativen Coins in den letzten 24 Stunden an Wert verloren. Ethereum, das gestern über 2.600 USD gestiegen ist, ist nach einem Einbruch von 4% deutlich unter 2.500 USD gefallen. Darüber hinaus hat die ETH gegenüber BTC erheblich an Wert verloren, da sie in wenigen Tagen um etwa 15% gesunken ist.

Binance Coin stieg ebenfalls hoch, indem es 380 USD berührte. Die BNB ist jedoch auf einer 24-Stunden-Skala um 3% auf knapp über 350 US-Dollar gesunken. Etwas ähnlich ist die Situation bei Cardano, Dogecoin, Ripple, Polkadot, Uniswap und Bitcoin Cash.

ADA ist um 4 % auf 1,5 US-Dollar gefallen, DOGE (-3,5 %) kämpft mit 0,32 US-Dollar, XRP (-2,5 %) liegt unter 0,9 US-Dollar, DOT (-5%) liegt unter 23 US-Dollar, UNI (-6%) liegt bei 23 US-Dollar und BCH (-2%) liegt bei knapp über 600 US-Dollar.

Überblick über den Kryptowährungsmarkt. Quelle: Quantify Crypto

Auch die Low- und Mid-Cap-Altcoins haben in den letzten 24 Stunden gelitten. ICP (-15%) hat am meisten verloren, gefolgt von Synthetix (-14%), Theta Fuel (-14%), THORChain (-13%), UMA (-12%), Solana (-10%), Fantom (-10 %) und Curve-DAO-Token (-10 %).

Letztendlich ist die kumulierte Marktkapitalisierung seit dem gestrigen Höchststand um 50 Milliarden US-Dollar auf knapp 1,6 Billionen US-Dollar gesunken.

Quelle

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close