Bitcoin und Ethereum sehen eine starke Korrektur – wie geht es weiter? | CryptoGazette

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Einige Krypto-Enthusiasten flippen heute beim Anblick von Bitcoin und Ethereum aus. Die meisten Münzen auf dem Kryptomarkt verzeichnen einen deutlichen Preisverfall.

Aber während es viele Leute gibt, die ausflippen, sagen einige, dass dies nur eine gesunde Korrektur ist.

Hier ist zum Beispiel der CZ-Beitrag von Binance auf Twitter.

In der Online-Veröffentlichung Daily Hodl wird darauf hingewiesen, dass es einen Analysten gibt, der mit einer signifikanten Korrektur in diesem Monat gerechnet hat, und der nun seine wichtigsten Preisniveaus für die beiden wichtigsten Münzen nach Marktkapitalisierung festlegt.

Bitcoin sah im Februar und März rote Kerzen

In derselben Online-Veröffentlichung wird darauf hingewiesen, dass Michaël van de Poppe die Tatsache hervorhob, dass Bitcoin im Februar und März in der Vergangenheit rote Kerzen gesehen hat, wobei sich zu dieser Jahreszeit sowohl 2018 als auch 2020 erhebliche Rückschläge abzeichneten.

Schauen Sie sich an, was er im Video unten zu sagen hat.

Er stellte auch sicher, das Schicksal von Ethereum anzusprechen.

Der Analyst sagt, er suche einen Rückgang gegen Bitcoin (ETH / BTC) im Bereich von 0,032 bis 0,029, der derzeit bei etwa 1.700 bis 1.530 US-Dollar liegt.

Es ist wichtig hervorzuheben, dass er feststellte, dass die Korrektur gesund ist und die Bullenmarktstruktur weiterhin intakt ist.

Er skizziert auch, was nötig ist, um sich über den Preisverlauf der ETH Gedanken zu machen.

"Es ist anders als in den letzten Monaten. In den letzten Monaten fiel Bitcoin und Altcoins schossen hoch. In diesem Fall sehen wir, dass Bitcoin und Altcoins zusammen mit Bitcoin fallen, was bedeutet, dass dies ein Zeichen von Schwäche ist… “, sagte er.

Er fuhr fort und erklärte: "Sie möchten nicht wirklich, dass der Preis für Ethereum / Bitcoin unter 0,023 fällt [$1,220]. Ich erwarte nicht, dass das passiert. “

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close