Bitcoin verfolgt US-Futures auf Stimulus-Hoffnungen in ein positives Gebiet

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin bewegte sich vor der Eröffnungsglocke in New York in einem positiven Bereich und verfolgte die Gewinne der US-Aktien-Futures, als die Anleger Hoffnungen auf das wirtschaftliche Entlastungspaket Washingtons setzten.

Die Benchmark-Kryptowährung stieg von ihrem Intraday-Tief in Asien von 19.051 US-Dollar um 1,48 Prozent. Der Anstieg führte zu einem Anstieg auf 19.333 US-Dollar, was die Aussicht auf eine erneute Prüfung des wöchentlichen Widerstandsbereichs über 19.500 US-Dollar in der US-Sitzung erhöhte, um einen erweiterten Schritt in Richtung 20.000 US-Dollar zu versuchen.

Bitcoin handelt innerhalb eines Kanalmusters mit aufsteigendem Dreieck. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com
Bitcoin handelt innerhalb eines Kanalmusters mit aufsteigendem Dreieck. Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Die Bewegungen entsprachen denen auf dem US-amerikanischen Aktienderivatemarkt. Zum Beispiel stiegen die an den S & P 500 gebundenen Futures in der US-Sitzung vor dem Handel um 0,6 Prozent, was darauf hindeutet, dass der Referenzindex nach vier Tagen in Folge höher öffnen könnte. In ähnlicher Weise stiegen auch die Nasdaq-Futures um 0,4 Prozent.

Stimulus

Eine überparteiliche Gruppe des US-Senats forderte die Gesetzgeber des Kongresses am Montag auf, ein Konjunkturpaket in Höhe von 748 Milliarden US-Dollar zu verabschieden, um die amerikanischen Haushalte angesichts neuer Sperren und einer steigenden Anzahl von COVID-19-Infektionen zu bekämpfen. Die Investoren rechneten damit, dass der Kongress vor der Weihnachtszeit ein Zwischenpaket verabschieden würde.

"Es ist sehr eng", sagte Hani Redha, Portfoliomanager bei PineBridge Investments, gegenüber dem Wall Street Journal. "Es gibt gute Chancen, dass wir in der Lame-Duck-Session noch etwas bekommen, was offensichtlich eine großartige Brücke zum Frühling wäre."

Die Aussichten des zweiten COVID-19-Hilfsgesetzes verringerten die Stärke des US-Dollars gegenüber dem Fremdwährungskorb. Ab 0725 EST fiel der US-Dollar-Index um 0,15 Prozent und positionierte Anti-Fiat-Vermögenswerte wie Aktien, Gold und Bitcoin für eine fruchtbare Sitzung in New York am Dienstag.

US-Dollar-Index, dxy "data- ="
Der US-Dollar-Index wird weiterhin von der zurückhaltenden Politik der Fed unter Druck gesetzt. Quelle: DXY auf TradingView.com
Der US-Dollar-Index wird weiterhin von der zurückhaltenden Politik der Fed unter Druck gesetzt. Quelle: DXY auf TradingView.com

Weitere Rückenwinde für Bitcoin könnten von der zweitägigen Sitzung der Federal Reserve am Mittwoch ausgehen. Der Markt geht davon aus, dass der Fed-Vorsitzende Jerome Powell aufgrund der ungewissen wirtschaftlichen Aussichten in den USA seine bestehende Expansionspolitik mit ultraniedrigen Zinssätzen und unbegrenztem Anleihekauf beibehalten wird.

Außerdem hat Herr Powell bereits zugegeben, dass sein Büro in den kommenden Jahren eine Inflationsrate von über 2 Prozent anstreben würde, sofern die Arbeitslosenansprüche nicht wieder in einen normalen Bereich zurückkehren. Dies erhöht die Attraktivität von Vermögenswerten wie Bitcoin, die sich als Absicherung gegen Anleihen mit niedrigerer Rendite verhalten.

Technischer Ausblick für Bitcoin

Technisch gesehen sucht Bitcoin nach einem deutlichen Ausbruch über dem Widerstandsbereich von 19.500 bis 19.600 USD. Ein solcher Schritt eröffnet das Potenzial, die Aufwärtsspanne auf 20.000 US-Dollar auszudehnen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass der Preis niedriger korrigiert wird, um die nachprüfbare Support-Trendlinie zu testen, wie in der obigen Grafik dargestellt.

Dadurch könnte der Preis auf 18.200 USD fallen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close