Bitcoin wird Ende April 2020 über 9.000 USD gehandelt


Foto von Thought Catalogue auf Unsplash

Krypto ist nicht meine Spezialität, aber ich habe in den letzten drei Jahren kleine Positionen inne. In dieser Zeit ist der Preis von etwa 2.000 USD pro Münze auf fast 20.000 USD gestiegen. Woran ich mich am meisten erinnere, ist, dass jeder, den ich kannte, vom Unternehmer bis zum professionellen Filmemacher, Vorträge hielt, warum ich mein gesamtes verfügbares Einkommen in die Blockchain stecken sollte.

Einige Monate später stürzte es wieder auf die Erde und landete unter 4.000 Dollar. Ich hatte immer noch einen kleinen Gewinn gemacht, aber ich vermute, dass viele andere einen dauerhaft schlechten Geschmack im Mund hatten.

Krypto zu besitzen ist für mich wie Lottoscheine zu kaufen. Es ist relativ billig und leicht zu erwerben, und vielleicht werden Sie eines Tages zum Millionär. Ein Kumpel und ich führten einen kleinen Litecoin-Bergbaubetrieb aus meiner Wohnung heraus, als sie noch für ein paar Dollar gehandelt wurde. Ich erinnere mich nicht genau, für wie viel wir das Zeug verkauft haben, aber wenn wir bis heute durchgehalten hätten, wären wir ungefähr 20 Mal reicher. Wenn wir Ende 2017 verkauft hätten, wären viele Dinge anders.

Foto von Dmitry Demidko auf Unsplash

Ich spreche das alles an, um Folgendes zu sagen: Die Vorhersage der langfristigen Preisbewegungen der Kryptowährung ist weder Wissenschaft noch Kunst. Es ist eine Vermutung, schlicht und einfach. Sie springen von einer spekulativen Blase zu einer spekulativen Blase und suchen nach Signalen, während die Welt sich bemüht, herauszufinden, wie viel von der alten imaginären Währung die neue imaginäre Währung wert sein sollte.

Ich vermute, dass die Preise auf sehr, sehr lange Sicht ähnlich wie Aktien steigen werden, aber ich konnte nicht einmal erraten, über welchen Zeitraum oder wann wir ein Gleichgewicht erreichen werden.

Warum mache ich dann diese Vorhersage? Denn am 12. Mai findet in Bitcoin-Land ein Ereignis statt, das parochial als „Halbierung“ bezeichnet wird. Im Wesentlichen werden die Belohnungen aus dem Abbau jedes Kryptoblocks halbiert. Dies ist schon mehrmals vorgekommen und soll die Inflation in Schach halten.

Foto von André François McKenzie auf Unsplash

Interessant ist hier, dass die Halbierung von Belohnungen zu großen Preissprüngen führt. Es wird angenommen, dass die Halbierung 2012 die massive Rallye 2013 ausgelöst hat, bei der Bitcoin von 13 USD auf 260 USD angehoben wurde. Dasselbe geschah, als sich Litecoin halbierte und der Preis von 2 auf 8 Dollar stieg.

Warum wette ich nicht auf einen Anlauf nach Mai? Vor allem, weil dies nicht 2012 ist. Die Leute bei J.P. Morgan und Goldman wissen, was Bitcoin ist. Es gibt Hedge-Fonds, die das Zeug handeln – der Markt ist weitaus effizienter geworden. Ich vermute daher, dass die jüngsten Preisbewegungen, die wir sehen, die Preisgestaltung der Händler bei der Rallye vorzeitig darstellen. Ich vermute auch, dass das Ereignis selbst etwas gedämpfter sein wird als in den alten Tagen des letzten Jahrzehnts und möglicherweise tatsächlich den Kurs umkehren wird, wenn Rallyespekulanten den Markt verlassen.

Bis Mai musst du diese Lottoscheine kaufen.

Foto von Aleksi Räisä auf Unsplash

Ich kaufe wieder eine kleine Krypto, nicht weil ich an die Rallye glaube, sondern weil es eine gute Absicherung gegen Apokalypse ist. Das heißt, wenn die Halbierung ein neues Bein schafft, würde ich gerne ein Teil davon sein.

Ich würde nicht vorschlagen, Ihre Lebensersparnis in der Blockchain zu opfern, aber wenn Sie nach kurzfristigen Preisaktionen suchen, haben die nächsten Monate Potenzial.

Stärke der Vorhersage

Meine anfängliche Quote liegt bei 65%, dass Bitcoin Ende April 2020 über 9.000 USD gehandelt wird. Ich plane, diese Prognose in ein paar Monaten erneut zu überprüfen.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close