Bitweise Dateien zur Genehmigung des öffentlichen Handels mit seinem Bitcoin-Fonds

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitwise Asset Management, ein Anbieter von Kryptowährungsindexfonds, beantragt die behördliche Genehmigung, die es ihm ermöglichen würde, Aktien seines Bitcoin-Fonds an einem außerbörslichen Markt (OTC) öffentlich zu handeln.

Laut einer am Dienstag veröffentlichten Pressemitteilung hat das Unternehmen bei der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde für die Finanzindustrie (FINRA) ein 211-Formular für den Bitwise Bitcoin Fund eingereicht.

Mit dem Ziel, mit Bitcoin-Anlageinstrumenten wie Grayscale Investments und Galaxy Digital zu konkurrieren, plant das Unternehmen, Aktien seines Fonds an dem in New York ansässigen OTCQX-Marktplatz öffentlich zu handeln. Fidelity Investments würde die Verwahrung des Bitcoin-Vermögens des Fonds überwachen.

OTCQX wurde sowohl für US-amerikanische als auch für internationale Unternehmen entwickelt, die strenge Finanzstandards erfüllen müssen, um sich für den Markt zu qualifizieren.

Bei Genehmigung durch die FINRA wären Anteile am Bitwise-Fonds für den Handel mit traditionellen Brokerage-Konten verfügbar und könnten laut Pressemitteilung bei traditionellen Depotbanken gehalten werden. Das Unternehmen muss noch einen Ticker für den Fonds bekannt geben.

"Das Interesse professioneller Anleger am Zugang zu Bitcoin als Instrument zur Absicherung ihrer Portfolios gegen steigendes Inflationsrisiko wächst erheblich", sagte Matt Hougan, Chief Investment Officer von Bitwise.

Hougan fügte hinzu, dass immer mehr Finanzberater große Zuweisungen von Hedge-Fonds, Institutionen und Versicherungsunternehmen zu Bitcoin „zur Kenntnis nehmen“ und möglicherweise ihre eigenen Investitionen tätigen.

Das Unternehmen teilte CoinDesk mit, dass der Fonds eine Kostenquote von 1,5% bietet, die mit 2,0% unter dem Bitcoin Trust (GBTC) von Grayscale liegt. Grayscale gehört der Digital Currency Group, der Muttergesellschaft von CoinDesk.

Sollte die Genehmigung erteilt werden, wird der Bitwise Bitcoin Fund der zweite Bitwise-Fonds sein, der nach der erfolgreichen Genehmigung des Unternehmens für seinen Bitwise 10 Crypto Index Fund im Dezember zur öffentlichen Notierung freigegeben wurde.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close