Blockchain Bites: Bitcoin Futures, Price Wobbles und Liquidationen im Wert von 10 Mrd. USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin hat an diesem Wochenende zum ersten Mal 34.000 USD überschritten und seitdem eine doppelt digitale Preiskorrektur erfahren. Die jüngste Rallye der Kryptowährung fand statt, als das Bitcoin-Netzwerk am 3. Januar seinen 12. Genesis-Block-Tag feierte – dem Jahrestag, an dem der erste Bitcoin-Block 2009 abgebaut wurde.

Obersten Regal

CBDC-Experiment
Die Ukraine plant die Einführung einer digitalen Version ihrer Griwna-Währung in der Stellar-Blockchain. Dies ist das jüngste einer Reihe von Projektprojekten von Akteuren der europäischen Regierung und Institutionen, die sich für Stellar entschieden haben, darunter eine Euro-Stablecoin-Aktion und ein Token-Bond-Pilotprojekt einer der ältesten Banken der Welt.

rote Umschläge
Shenzhen verdoppelt die Anzahl der Einwohner des digitalen Yuan, die bei einer Lotterie (bis zu 200 Yuan) gewinnen können, um sein neuartiges, von der Regierung unterstütztes Zahlungssystem zu testen. Die DCEP-Plattform (Digital Currency Electronic Payments) ist das bislang fortschrittlichste und sichtbarste CBDC-Experiment.

Bevorstehender Start
Eine Ethereum-Layer-2-Skalierungslösung wird voraussichtlich am 15. Januar (The Block) ein Netz haben. Edan Yago, ein Bitcoin-Entwickler, argumentierte kürzlich in einer Stellungnahme, dass der Aufstieg von Off-Chain-Skalierungslösungen den Niedergang alternativer Token bedeuten könnte.

Schnelle Bisse

  • MATURITY MINING: Blockchain-Plattform Telos hat nicht fungible Token (NFTs) namens "T-Bonds" auf den Markt gebracht, die US-Staatsanleihen imitieren. Die Idee ist, Kryptowährungsprojekten den Verkauf von Token zu ermöglichen, die bis zur Fälligkeit gesperrt sind.
  • DELISTING, DERISKING: Bittrex wird Monero, Dash und Zcash im neuesten Swing gegen "Privacy Coins" dekotieren.
  • VENTURE-WACHSTUM: Laut The Block stieg die Crypto Venture-Finanzierung im Jahr 2020 um 32,5% auf 5,7 Mio. USD.
  • BTC AT 12: Forkast gibt einen Überblick über die "drei Leben" von Bitcoin.

Auf dem Spiel

Offenes Interesse
Bitcoin stieg in den letzten vier Wochen des Jahres 2020 von rund 19.000 USD auf über 30.000 USD – ein kometenhafter Anstieg, von dem mehrere Branchenbeobachter glauben, dass er sich voraussichtlich fortsetzen wird. Gestern hat die Kryptowährung einen neuen Höchststand von 34.347 US-Dollar erreicht, bevor ein „dringend benötigter Reset“ durchgeführt wurde.

Während Bitcoin Neuland betritt, setzen viele institutionelle Händler und Einzelhändler auf den zukünftigen Preis. Ab Sonntag gibt es offene Futures-Kontrakte im Wert von mehr als 10 Milliarden US-Dollar, die alle darauf abzielen, vom Anstieg oder Abfall von BTC zu profitieren. Dies ist laut Crypto Data Firm ein Rekordbetrag an Kapital Schräg.

Futures geben Händlern das Recht, Vermögenswerte zu einem festgelegten Preis, zu einem bestimmten Datum oder innerhalb eines Zeitfensters zu kaufen oder zu verkaufen. Sie sind eine Möglichkeit, sich in einem Markt zu engagieren, ohne den zugrunde liegenden Vermögenswert unbedingt zu halten. Eine Art Finanzprodukt, Futures und andere Optionen laden institutionelle Akteure in Kryptomärkte ein.

Emanuel Goh, CEO von Skew, sagte gegenüber Noelle Acheson, Research Director von CoinDesk: „Im Jahr 2020 haben die Institutionen Bitcoin endlich eingeführt, aber nicht immer so, wie man es erwarten würde. Zum Beispiel haben anspruchsvolle Anleger wie Hedgefonds versucht, Spreads zu erfassen, indem sie die Ineffizienzen dieses aufstrebenden Marktes untersucht haben. Dies hat sich insbesondere in der Positionierung von CME-Bitcoin-Futures durch Leveraged Funds niedergeschlagen, wodurch im letzten Quartal 2020 fast wöchentlich neue Rekord-Short-Positionen erzielt wurden. “

In der Tat hat die Chicago Mercantile Exchange (CME) letzte Woche die Charts in Bezug auf Open Interest für Bitcoin-Futures mit mehr als 1,66 Milliarden US-Dollar angeführt. CME ist zum Synonym für institutionelle Krypto-Beteiligung geworden. Andere Derivatplattformen, darunter BitMEX, OKEx und Huobi, sehen ebenfalls wachsendes Interesse.

Dieser Kapitalzufluss in Verbindung mit der weltweiten Marktinfrastruktur von Bitcoin rund um die Uhr hat zu weitreichenden Spekulationen geführt. Letzte Woche hat eine der größten Handelsplattformen für Kryptooptionen, Deribit, einen Markt eröffnet, auf dem Bitcoin-Wetten bis zum 21. Dezember 2021 auf 200.000 US-Dollar steigen werden.

Volatilität ist der Name des Spiels. Als Bitcoin gestern um fast 15% unter 30.000 USD fiel – der am steilsten Seit der Überschreitung von 20.000 USD im Dezember wurden Futures- und Optionspositionen im Wert von Milliarden liquidiert.

Die Branchenpublikation Decrypt (unter Berufung auf Daten von der Tracking-Site Bybt) berichtete, dass während dieses Preisrückgangs über 1,14 Milliarden US-Dollar liquidiert wurden. Liquidationen erfolgen automatisch, wenn der Bitcoin-Preis unter die Hebelposition eines Händlers fällt.

Wie bereits mehrere Cryptoratti darauf hingewiesen haben, war der Rückgang (und die Erholung) von Bitcoin um 6.000 US-Dollar größer als der Wert der Crypto tiefster Punkt im letzten Jahr.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Abonnieren Sie jeden Wochentag, um Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close