Blockchain Bites: Bitcoin's Run, Uniswap's Hemorrhaging Value, Anchorage's Banking Bid

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Bitcoin nähert sich dem Allzeithoch bei Preis und Marktkapitalisierung, das zuletzt vor drei Jahren festgelegt wurde. Anchorage hat beim OCC eine nationale Bank Charter beantragt. Community-Mitglieder haben eine Abstimmung vorgeschlagen, um das Liquidity-Mining-Programm von Unsiwap wieder aufzunehmen.

Obersten Regal

15% darunter
Bitcoin wurde am Dienstag um 12:00 UTC zum ersten Mal seit dem 7. Januar 2018 über 17.000 USD gehandelt, wie aus dem CoinDesk 20-Preisindex hervorgeht. Damit liegt die Kryptowährung 15% unter ihrem Allzeithoch von 20.000 USD im Dezember 2017 und damit um fast 130% über dem Vorjahreswert. Durch den Anstieg steigt auch die Gesamtmarktkapitalisierung von Bitcoin auf über 315 Milliarden US-Dollar, knapp unter dem Rekordwert von 335 Milliarden US-Dollar. Trotz der starken Leistung von BTC bleibt das Handelsvolumen an den Börsen relativ unscheinbar. Nehmen wir zum Beispiel das BTC / USD-Handelspaar von Coinbase, das seit Juni ein konstantes monatliches Volumen aufweist.

Herkunft unbekannt
Das Stablecoin-Projekt Origin Dollar (OUSD) hat durch den neuesten ausgeklügelten Exploit eines DeFi-Protokolls (Dezentral Finance) Krypto im Wert von fast 7 Millionen US-Dollar verloren. Am Dienstag um 00:47 UTC nutzte ein unbekannter Angreifer ein Flash-Darlehen und Fehler in OUSD-Verträgen, um eine so genannte "Rebase" einzuleiten, so das Protokollteam. Der Angriff hat das Angebot an OUSD-Token innerhalb des Protokolls künstlich aufgeblasen, bevor die neu gedruckten Token auf SushiSwap und Uniswap gegen USDT getauscht wurden. Das Team hat seitdem Einzahlungen deaktiviert und der Preis für den nativen Token des Projekts ist in den Nachrichten um 85% gesunken.

Krypto-native Bank
Die Krypto-Depotbank Anchorage möchte einen Teil ihres Geschäfts in eine national gecharterte Bank umwandeln. In einer Mitteilung vom 9. November beantragte Anchorage beim US-amerikanischen Amt für die Kontrolle der Währung, dass eine nationale Charta, falls genehmigt, die erste auf Bundesebene regulierte krypto-native Bank wird. Nathan McCauley, Mitbegründer und CEO von Anchorage, sagte gegenüber CoinDesk, das Unternehmen wolle "den aufkommenden Anforderungen großer Banken, die Krypto integrieren wollen, gerecht werden", was Anchorage die klare Befugnis geben würde, als "qualifizierter Depotbank" zu fungieren institutionelle Investoren in allen 50 Staaten.

Galaxy-Fonds
Die Crypto-Händlerbank Galaxy Digital wird in Kanada einen Bitcoin-Fonds namens CI Galaxy Bitcoin Fund auflegen. Laut einer Pressemitteilung vom Montag wurde der vorläufige Prospekt des Fonds von der nationalen Wertpapieraufsichtsbehörde für ein öffentliches Angebot genehmigt. Der in Zusammenarbeit mit CI Global Asset Management konzipierte „geschlossene“ Investmentfonds wird direkt in BTC investieren und sich an institutionelle Anleger richten. In der vergangenen Woche gab Galaxy bekannt, zwei Krypto-Unternehmen erworben zu haben, um die Anlaufstelle für solche Investoren zu werden.

Trottelwechsel?
Ein Finanzspezialist des Financial Crimes Enforcement Network (FinCEN) gab Einblicke in eine vorgeschlagene Regeländerung, die den Schwellenwert für die Meldung von Kryptotransaktionen an die internationale Regulierungsbehörde senken würde, und sagte, dass Kriminelle grenzüberschreitende Zahlungen mit kleineren Mengen an Kryptowährung durchführen. Im vergangenen Monat haben die Behörden einen Vorschlag zur Änderung der „Reiseregel“ vorgelegt, wonach Banken und Dienstleister für digitale Vermögenswerte Informationen im Zusammenhang mit Krypto- oder Fiat-Überweisungen von mindestens 250 US-Dollar außerhalb der USA sammeln und speichern müssen (gegenüber 3.000 US-Dollar). Trotzdem bittet FinCEN um einen Kommentar "von der Branche, da wir alle verschiedenen Technologien und Geschäftsmodelle untersuchen, die in diesem Bereich tätig sind, ob es sich um dezentrale Börsen oder verwandte Anwendungen handelt", sagte der Agenturexperte.

Schnelle Bisse

  • Während DeFi wächst, sehen Investoren Polkadot als das nächste Ethereum. (CoinDesk)
  • Mit Mask Network können Benutzer verschlüsselte Nachrichten, Kryptowährungen und sogar Dapps über Twitter und Facebook senden. Es wurden gerade 2 Millionen US-Dollar von Balaji Srinivasan, Alameda Research und anderen gesammelt. (CoinDesk)
  • Die schwarzen Listen von Tether auf Ethereum stiegen in diesem Quartal um 130%. (The Block – Paywalled)
  • Crypto-Manager brauchen eine Haftpflichtversicherung, meint Matthew Burgoyne von McLeod Law. (CoinDesk – op-ed)
  • In Erinnerung an Cryptos Kernwertversprechen des Zensurwiderstands wird Western Union US-Dollar-Überweisungen nach Kuba aussetzen. (CoinDesk)

Marktinformationen

Gold überstrahlen
Bitcoin übertrifft Gold deutlich. Während die höchste Kryptowährung nach Marktwert in diesem Monat um 22% auf 17.000 USD gestiegen ist, ist das Edelmetall bei dem aktuellen Preis von 1.890 USD pro Unze nur um 0,5% gestiegen.

"Digital Silver" -Flips
Litecoin erreichte am frühen Dienstag ein Neunmonatshoch und ersetzte Bitcoin-Bargeld als siebtgrößte Kryptowährung nach Marktwert. Die Kryptowährung, manchmal auch als „digitales Silber“ bezeichnet, stieg während der asiatischen Handelszeiten um etwa 10% auf 75,77 USD, ein Stand, der laut CoinDesk 20 zuletzt am 24. Februar erreicht wurde. Mit dem Sprung hat Litecoin jetzt eine Marktkapitalisierung von 4,90 Mrd. USD , höher als Bitcoin-Bargeld – das am Sonntag eine harte Gabelung durchgemacht hat – bei 4,67 Milliarden US-Dollar.

Auf dem Spiel

Governance-Abstimmung
Uniswap, der dezentrale Market Maker im Zentrum des diesjährigen DeFi-Booms, hat seine Liquidity-Mining-Subvention beendet.

Uniswap wurde im September gegründet, um Marktanteile aus dem Startprotokoll SushiSwap zurückzugewinnen, und hat vier Bergbaupools – ETH / USDT, ETH / USDC, ETH / DAI und ETH / WBT – rund 20 Millionen UNI zugewiesen.

SushiSwap, ein genetischer Klon von Uni, trat als vollständig dezentraler (sprich: nicht durch Venture-Backed) Market Maker in Erscheinung und bot das eine, was Uniswap fehlte: ein Governance-Token.

Sushi plante, Uniswap-Benutzer anzulocken, indem es denjenigen, die auf seine Plattform migriert waren, hohe Belohnungen bot. Uniswap reagierte auf die Bedrohung, indem es Community-Mitgliedern, Teammitgliedern und Investoren rund 1 Milliarde UNI-Governance-Token aus der Luft schickte und das Liquidity-Mining-Programm einführte.

Seit dem Start ist das Token von Uniswap ein Experiment zur Community Governance. Kürzlich wurde ein Vorschlag mit Unterstützung der Bevölkerung zur weiteren Verbreitung von UNI-Token an diejenigen, die aus dem ursprünglichen Lufttropfen herausgehalten wurden, um weniger als 2,5 Millionen „Stimmen“ verfehlt.

Jetzt steht die Gemeinde vor einer weiteren Abstimmung, um das Liquiditätsabbauprogramm wieder aufzunehmen. Am Montag legten Audius-Strategieführer Cooper Turley und der pseudonyme „Monet Supply“ -Montag einen Vorschlag vor, das Programm in geringerem Umfang wieder aufzunehmen.

Der Vorschlag muss eine Reihe von Governance-Umfragen bestehen, bevor die Landwirtschaft am 4. Dezember wieder aufgenommen wird. Der Gesamtwert von Uniswap unter Sperre (TVL) hat im September nach Einführung der UNI-Belohnungen erstmals 1 Milliarde US-Dollar überschritten. Die AMM erreichte am 13. November einen Höchststand von knapp über 3 Milliarden US-Dollar bei TVL.

Nach Angaben von DeFi Pulse stieg der Gesamtwert der Plattform zum Zeitpunkt der Drucklegung um fast 55% auf 1,4 Mrd. USD.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-11-17-at-11-01-55-am
https://www.coindesk.com/newsletters

Abonnieren Sie jeden Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close