Blockchain Bites: Chinas BSN-Integrationen und Satoshis neu gefundener Reichtum

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kryptofirmen überlegen, wie sie die „Travel Rule“ -konform gestalten können, Satoshis Vorrat wurde etwas größer und einer der Top-Unterstützer von Ethereum Classic verlässt das Projekt.

Du liest Blockchain Bites, die tägliche Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten in Blockchain- und Krypto-Nachrichten und warum sie von Bedeutung sind. Sie können diesen und alle Newsletter von CoinDesk hier abonnieren.

Obersten Regal

Reiseregel
BitGo, Coinbase und andere Top-Börsen werden voraussichtlich nächsten Monat ein Whitepaper veröffentlichen, in dem eine Art „Bulletin Board“ beschrieben wird, das den Austausch bei der Einhaltung der „Travel Rule“ der Financial Action Task Force (FATF) unterstützen soll. Die Teilnehmer würden Adressen an der Tafel teilen, und wenn ein anderes Mitglied eine Adresse beansprucht, könnten die beiden Entitäten Daten P2P teilen, um persönliche Informationen außerhalb der Reichweite von Hackern zu halten. Gemini, Kraken und Bittrex können laut The Block auch an der Arbeitsgruppe Reiseregel teilnehmen. Unabhängig davon arbeiten das Blockchain-Sicherheitsunternehmen CoolBitX und das On-Chain-Analyseunternehmen Elliptic gemeinsam an einer weiteren „Travel Rule“ -Lösung.

Satoshis Milliarden
Whale Alert fand in der Kette Beweise dafür, dass der Entwickler von Bitcoin ungefähr 1.125.150 BTC (~ 10,9 Milliarden US-Dollar) abgebaut hat, als das Netzwerk in Betrieb genommen wurde. Dies liegt an der 1 Million BTC, die Sergio Demian Lerner 2013 ursprünglich Satoshi Nakamoto zugeschrieben hatte, indem er die „Extra Nonce“ -Muster untersuchte, die vermutlich durch Nakamotos Bergbau-Rig verursacht wurden. In einem Medium-Beitrag beschreiben Forscher, wie Satoshi mindestens bis Mai 2010 mit demselben Rig weiter abbaute und 22.503 der ersten 54.316 Blockbelohnungen erhielt.

Zu Ihrer Information
YFI, das Governance-Zeichen für Yearn.Finance, ist das neueste DeFi-Projekt, um die Aufmerksamkeit der Ertragslandwirte auf sich zu ziehen. Der Schöpfer des Tokens, Andre Cronje, hat keines der Token für sich selbst beiseite gelegt und es in einem mittleren Beitrag als "völlig wertloses 0-Versorgungs-Token" bezeichnet. Dass alle Token für Liquiditätsanbieter reserviert sind, hat möglicherweise einen Preisanstieg von bis zu 2.374 US-Dollar beeinflusst, obwohl der Name des Projekts (ein wenig schmeichelhaftes Akronym) und eine scheinbare Hintertür, die es Cronje ermöglichen könnte, eine unendliche Menge an YFI zu drucken, die Augenbrauen hochgezogen haben . Ab heute 13:00 UTC ist der Preis auf 821,07 USD gefallen.

Harte Gabel weg
Einer der größten Stromversorger von Ethereum Classic hat beschlossen, das Projekt nach einer bevorstehenden harten Gabelung aufzugeben. OpenEthereum ist der jüngste Kunde, der laut einer GitHub-Abstimmung am Donnerstag Bedenken hinsichtlich der Unveränderlichkeit der Blockchain hat. Von den 615 aktuellen Ethereum Classic-Knoten, die von ETC Nodes aufgelistet werden, werden 425 in Zukunft nicht aktualisiert, da Entwickler Änderungen über Hardforks vornehmen. OpenEthereum hat beschlossen, die Unterstützung für das ursprüngliche Ethereum-Mainnet einzustellen, um Entwicklerenergie für seinen Ethereum-Client zu sparen, der früher als Parity-Ethereum bekannt war.

Echtzeit-Warnungen
CipherTrace, ein Unternehmen für Blockchain-Analyse-Software, hat ein System zur prädiktiven Risikobewertung implementiert, das laut Angaben des Unternehmens Echtzeit-Warnungen zu verdächtigen Kryptotransaktionen für seine Börsen-, Investoren- und Ermittlungskunden bereitstellt. Das Tool wird das Risiko basierend auf der On-Chain-Historie der abgewickelten Fonds zuweisen, so das Unternehmen aus dem Silicon Valley. Eingehende Kryptos mit unangemessenen Verbindungen (z. B. aus sanktionierten Ländern oder einer Betrugskampagne) würden unter dem System eine Bewertung mit „hohem Risiko“ erhalten.

Schnelle Bisse

  • Argentinische Telekommunikations-Hacker entschieden sich für Monero
  • Samsung hat Decentraland-Unterstützung für seine Mobile Wallet-App hinzugefügt
  • Der XRP-Investor Will Meade behauptete, er habe bei Goldman Sachs gearbeitet. Goldman sagt, es gibt keine Aufzeichnungen über seine Anstellung (Entschlüsseln)
  • DeFi hat einen Robo-Berater (The Block)
  • Dr. Seuss kommt dank des Herstellers von Cryptokitties (TechCrunch) in die Blockchain

Die große Lektüre

Chinas Blockchain-basiertes Service-Netzwerk (BSN) hat durch die Integration in sechs öffentliche Blockchains einen großen Sprung nach vorne gemacht. Ab dem 10. August können Entwickler von Tezos, NEO, Nervos, EOS, IRISnet und Ethereum Dapps erstellen und Knoten ausführen, die auf der Bandbreite der BSN-Rechenzentren basieren.

Das BSN ist eine Toolbox für Open Source-Entwickler zum Erstellen von Blockchain-Anwendungen. Das BSN wird manchmal als „Digital Belt and Road Initiative“ bezeichnet und ist ein oxymoronisches Experiment in der nationalstaatlich geführten dezentralen Technologieentwicklung.

"Dies ist Teil von Chinas Plan, der einzige Infrastrukturanbieter für Blockchain-Unternehmen auf der ganzen Welt zu sein", berichtet David Pan von CoinDesk. Als Beweis für das Engagement von Präsident Xi Jinping, die Blockchain-Gelegenheit zu nutzen, enthüllt das BSN anhaltende Widersprüche in Chinas Ansatz für Open-Source-Krypto-Projekte.

"Die chinesische Regierung und die Aufsichtsbehörden sind sehr vorsichtig in Bezug auf dezentrale öffentliche Ketten und versuchen, sich nicht auf irgendetwas einzulassen, das mit einer öffentlichen Blockchain zusammenhängt", sagte Hongfei Da, Gründer von NEO. "Es ist interessant zu sehen, dass BSN, das einen klaren kommerziellen Zweck hat und von Unternehmen mit staatlichem Hintergrund unterstützt wird, solche Projekte unterstützt."

Marktinformationen

Korrelationsdatenpunkt
Laut dem Bitcoin-Preisindex von CoinDesk stieg Bitcoin im Handel am frühen Morgen von 9.190 USD auf 9.360 USD, nachdem die Staats- und Regierungschefs der Europäischen Union einen Konjunkturplan nach der Pandemie in Höhe von 750 Mrd. EUR angekündigt hatten. Dies ist ein weiterer Datenpunkt, der die Korrelation zwischen Bitcoin und traditionellen Aktien zeigt, da einige wichtige europäische Aktienindizes jeweils um mindestens 1,5% gestiegen sind, während der deutsche DAX-Index die Verluste, die während des von Coronaviren verursachten Marktsturzes entstanden sind, nahezu beseitigt hat.

Der wahre Wert der ETH?
Die Gesamtmarktkapitalisierung von Ether beläuft sich auf rund 26 Milliarden US-Dollar, wenn Sie nicht alle digitalen Assets berücksichtigen, die auf der Ethereum-Blockchain aufgebaut sind. Der kombinierte Wert von ERC-20-Standard-Token – zu denen Stallmünzen wie Tether, Altmünzen wie Chainlinks LINK und DeFi-Lieblinge wie Kybers KNC gehören – liegt laut Datenanbieter Messari bei rund 26 Milliarden US-Dollar. Einschließlich all dieser Vermögenswerte beträgt die Marktkapitalisierung des Ethereum-Ökosystems rund 50 Milliarden US-Dollar – näher an den 170 Milliarden US-Dollar von Bitcoin, als wenn Äther allein betrachtet würde. „Der Vergleich zeigt, wie das rasante Entwicklungstempo in diesem Jahr bei Ethereum das Ökosystem der Blockchain der Herausforderung von Bitcoin näher gebracht hat. Die Wertschöpfungslücke hat sich im letzten Monat verringert, als der Preis für Bitcoin stagnierte, während die Nachfrage nach stabilen Münzen und eine Vielzahl von Aktivitäten in DeFi den Wert von Ethereum und die davon abhängigen Token entzündet haben “, berichtet First Mover von CoinDesk. Sie können die vollständige Analyse in Ihrem Posteingang erhalten, indem Sie sich hier anmelden.

Ethereum um fünf

5 Jahre
Vor fünf Jahren ging ein unwahrscheinliches Projekt online. Es nannte sich "der Weltcomputer" und versprach, nicht nur Kryptowährungen, wie wir sie kannten, zu transformieren, sondern auch die Idee, was mit Kryptographie und Konsens getan werden könnte. Das Ethereum war angekommen.

Von seinen technischen Bestrebungen bis zu Einhörnern und Memen ist Ethereum eine Kultur für sich. Es hat Blockchain-Anwendungen hervorgebracht – von digitalen Katzen bis hin zur Ertragszucht -, die bisher ungeahnt waren.

Das Ethereum steht am Scheideweg. Es muss jedoch eine ehrgeizige und aufwändige Umrüstung seiner Fundamente durchführen – die lang erwartete Umstellung auf Ethereum 2.0 -, um mit den Anforderungen des Marktes Schritt zu halten.

CoinDesk markiert den Meilenstein mit Ethereum at Five: einer plattformübergreifenden Reihe, die eine Reihe von Sonderberichten, einen Popup-Newsletter und Live-Streaming-Diskussionen umfasst. Vom 27. bis 31. Juli werden täglich neue Ausgaben und Sitzungen veröffentlicht. Registrieren Sie sich für CoinDesk Live und unseren Popup-Newsletter.

Meinung

Überraschungsattacke?
Brenna Smith, eine Open-Source-Forscherin und Mitarbeiterin der Ermittlungswebsite Bellingcat, ist der Ansicht, dass niemand überrascht sein sollte, dass Twitter letzte Woche gehackt wurde, am allerwenigsten Twitter. Seit Jahren sind auf der Plattform Promi-Imitationen und Krypto-Betrug weit verbreitet, ohne dass eine sinnvolle Wiedergutmachung erfolgt. „Im Wesentlichen haben Cyberkriminelle und Betrüger seit der Gründung von Bitcoin von der Währung profitiert, um Einnahmen aus E-Mail-Betrug, gefälschten Websites und Vorschlägen in Chat-Foren zu erzielen. Dann begannen sie, wichtige Social-Media-Plattformen zu nutzen und sich als Prominente auszugeben. Mainstream-Social-Media-Plattformen und Prominente bieten zwei wichtige Zutaten für einen lukrativen Hack: ein großes Publikum und einen Anschein von Glaubwürdigkeit “, schreibt sie.

Podcast

Singularität oder Büste
Die neueste Folge von The Breakdown befasst sich mit GPT-3, „dem neuesten Tool für künstliche Intelligenz, mit dem Sie die Richtigkeit dessen, was Sie online sehen, in Frage stellen können.“ NWL gibt einen Überblick über das neue Sprachwerkzeug und fragt, ob wir Angst haben sollten.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-07-21-at-11-43-25-am
https://www.coindesk.com/newsletters
Abonnieren Sie jeden Wochentag Blockchain Bites in Ihrem Posteingang.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close