Blockchain Bites: Die Lifestyle-Marke von Ethereum, die Crypto-Rabatte von Twitch und der Meilenstein von MakerDAO in Höhe von 1 Mrd. USD

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Twitch bietet Abonnenten, die in Krypto bezahlen, Rabatte an, ein von einem Bundesgericht entschiedenes Bitcoin ist Geld und die Blockchain von R3 Corda ist eine große Sache im italienischen Bankensystem.

Du liest Blockchain Bites, die tägliche Zusammenfassung der wichtigsten Geschichten in Blockchain- und Krypto-Nachrichten und warum sie von Bedeutung sind. Sie können diesen und alle Newsletter von CoinDesk hier abonnieren.

Es steht fest
Die Corda-Blockchain von R3 wird von 55 (~ 85%) italienischen Banken für den Interbankenabgleich verwendet, wodurch die Überprüfung von Transaktionsprotokollen beschleunigt wird. Das Interbankenabkommen des Landes wurde im Mai 2019 aktualisiert und enthält nun eine Datenstandardisierung, die ein Fenster für die Implementierung von Blockchain-Prozessen öffnet. Bei Verwendung des alten Systems betrug die durchschnittliche Abstimmungszeit zwischen 30 und 50 Tagen. Auf Corda ist die Abstimmung innerhalb eines Tages abgeschlossen. Unabhängig davon führt die BCB Group eine SWIFT-Alternative für die sofortige Abrechnung von Bargeldkryptos für mehrere europäische Währungen ein.

XRP-Käufe?
Payburner ist eine neue, nicht verwahrungspflichtige Zahlungsplattform, die auf XRP basiert und auf den Webbrowsern Chrome und Brave funktioniert. Die Plattform wurde von Ripple-Manager Craig DeWitt als Liebesarbeit entwickelt und nutzt Xpring, ein Ripple-Projekt, das Entwicklern und Startups, die mit XRP arbeiten, Tools und Finanzmittel zur Verfügung stellt. Payburner wurde in der Beta-Version veröffentlicht und kann verwendet werden, um Waren online mit der XRP-Kryptowährung zu kaufen.

Zuckende Schläge mit
Twitch gewährt Abonnenten einen Rabatt von 10%, wenn sie mit Bitcoin, Ether, Bitcoin-Bargeld oder Litecoin bezahlen. Das Unternehmen im Besitz von Amazon mit rund 3,8 Millionen Sendern im ersten Quartal 2020 und rund 1,44 Millionen gleichzeitigen Nutzern im März 2020 gab den Deal am Samstag bekannt. Twitch führte 2014 erstmals eine Zahlungsoption für Kryptowährungen ein, entfernte sie Anfang 2019 und brachte sie einige Monate später zurück. Das Unternehmen verwendet das in den USA ansässige BitPay, um seine Krypto-Zahlungen zu verarbeiten.

Dezentrale Derivate
FTX wird einen Austausch für den wachsenden DeFi-Bereich über der Solana-Blockchain starten. Der als Serum bezeichnete dezentrale Austausch wird auf Derivate ausgerichtet sein und zielt darauf ab, einige der strukturellen Schwachstellen und Einschränkungen im vorhandenen DeFi-Raum zu lösen. Solana behauptet, 50.000 Transaktionen pro Sekunde verarbeiten zu können, verglichen mit Ethereum 15. Der neue Dex wird vollständig mit Ethereum interoperabel sein, sodass er den vorhandenen DeFi-Bereich nutzen kann, dessen Marktkapitalisierung am Wochenende die Grenze von 4 Milliarden US-Dollar überschritten hat.

Bitcoin ist Geld
Bitcoin ist eine Form von "Geld" in Washington, DC, sagte ein Bundesgericht am Freitag. Das Urteil kam als Teil der Vereinigten Staaten gegen Harmon, wo Richter Beryl A. Howell schrieb, dass Geld „üblicherweise ein Tauschmittel, eine Zahlungsmethode oder einen Wertspeicher bedeutet… Bitcoin ist das.“ Die Entscheidung des Gerichts, Bitcoin als Geld zu definieren, stand im Zusammenhang mit einem Fall, in dem Geldwäsche nach Bundesgesetz behauptet wurde. Neeraj Agrawal, Kommunikationsdirektor im Coin Center, sagte, die Kommentare des Gerichts bedeuten, dass Bitcoin "im Zusammenhang mit der Lizenzierung von Geldtransfers in DC als Geld behandelt wird, nicht mehr".

Schnelle Bisse

  • Chinas BSN "hat mehr als 6.000 Unternehmen, Regierungen und einzelne Nutzer angezogen" (Bloomberg)
  • Das neueste Upgrade von Cardano ist für den Start vorbereitet (Entschlüsseln)
  • Bitmain-Ausgründung Matrixport startet einen Krypto-Derivat-Austausch (The Block)
  • Wie Milliarden-Dollar-Krypto-Betrug Opfer anlockt (Bitcoin.com)
  • Führender österreichischer Telekommunikationsanbieter erweitert ein bargeldloses Zahlungsnetz um Krypto

Auf dem Spiel

Der Bereich Dezentral Finance (DeFi) hat einen Meilenstein überschritten: Der Gesamtwert von MakerDAO liegt jetzt bei über 1 Milliarde US-Dollar. 1,1 Milliarden Dollar, um genau zu sein.

DeFi basiert hauptsächlich auf der Ethereum-Blockchain und hat sich zum dynamischsten Sektor der Krypto entwickelt. Laut DeFi Pulse fließen derzeit fast 3,6 Milliarden US-Dollar durch die miteinander verbundenen Protokolle und Anwendungen, gegenüber 1 Milliarde US-Dollar Anfang Februar.

Es ist die neueste aufstrebende Industrie, die der "Computer der Welt" freigeschaltet hat. In nur fünf Jahren hat Ethereum zu den vielversprechendsten Anwendungsfällen von Crypto geführt – und zu einigen seiner größten Bedauern.

Das programmierbare, dezentrale Netzwerk von Ethereum hat sich von ICOs zu Stablecoins und von Dapps zu DAOs zu einer Plattform für echte finanzielle und technologische Experimente entwickelt. Außerdem wissen die Ethereaner als Leigh Cuen-Reporter von CoinDesk, wie man Spaß hat und gleichzeitig alles stört.

CoinDesk feiert diese Woche das fünfjährige Jubiläum von Ethereum mit einem speziellen Paket von Berichten, Live-Streaming-Gesprächen und einem Popup-Newsletter, die alle Ethereum um fünf feiern. Hier können Sie den speziellen Substack-Newsletter abonnieren.

Marktinformationen

Der goldene Kontext
Bitcoin hat am Wochenende endlich die 10.000-Dollar-Marke überschritten. First Mover fragt, warum dies nicht früher passiert ist. Im vergangenen Monat haben sich die Befürchtungen einer Stagflation aufgrund der Abwertung des Greenback und eines nicht ausgelasteten Arbeitsmarktes in den USA gelegt. Dies hat die Goldpreise – als Absicherung gegen die Inflation angesehen – auf ein Allzeithoch von 1.940 USD gebracht (über die vorherige Obergrenze von 1.921 USD pro Unze im Jahr 2011). Bitcoin befindet sich seit April in einem engen Handelsbereich und hat erst kürzlich die Schwelle von 10.000 USD überschritten, was ungefähr der Hälfte seines Allzeithochs von 2017 von 20.000 USD entspricht. "Bitcoin hat eine eigene Mikroökonomie, die für Krypto einzigartig ist, einschließlich der Schwierigkeitszyklen im Bergbau, des sich ändernden regulatorischen Umfelds und anderer Faktoren, die wenig mit Inflation zu tun haben", sagte Richard Rosenblum, Mitbegründer von GSR. Abonnieren Sie hier, um First Mover direkt in Ihren Posteingang zu bekommen.

Bergbaugewinne
Laut Sparkpool ist das tägliche Einkommen der Bergleute von Ethereum in einem Monat um über 60% gestiegen. Die Rentabilität hängt mit steigenden Transaktionsgebühren und einem relativ langsamen Wachstum der Konkurrenz durch andere Bergleute zusammen. Das tägliche Einkommen lag am 27. Juni bei rund 1,85 USD pro 100 Megahash-Sekunde (MH / s) im Netzwerk und stieg am 25. Juli auf 3,27 USD. Dieser Anstieg hat den Preissprung von Ether (ETH) von 40% im selben Zeitraum übertroffen.

Meinung

Kryptos überdenkende Fintech-Box
Krypto ist so viel mehr als Fintech. In dem neuesten Crypto Long & Short-Newsletter argumentiert Noelle Acheson, Forschungsleiterin von CoinDesk, dass Fintech ein müdes Wort ist, um finanzielle Innovationen zu beschreiben. Krypto schafft zwar neue Wege, um Geld zu bewegen und Renditen zu erzielen, ist aber auch eine Dateninnovation und eine Innovation der Autorität, die zu neuen und überarbeiteten Vorstellungen darüber führt, was Geld ist und sein kann. „Angesichts der Auswirkungen kryptobasierter Innovationen auf unser Verständnis und unsere Anwendung von Finanzkonzepten können wir uns sicherlich etwas Besseres einfallen lassen. Die Verwendung eines müden Allheilmittels für etwas so Bedeutendes ist wie der Versuch, eine gewaltige Kraft in einen aufgeräumten Eimer zu stecken.

Podcast

Bekannte Unbekannte
Wie sieht die Zukunft des dezentralen Austauschs in einem regulatorischen Umfeld aus, das sich in Richtung einer stärkeren Transaktionsüberwachung und KYC-Einschränkungen (Know-your-Customer) verlagert? Anna Baydakova von CoinDesk setzt sich mit Führungskräften und Mitarbeitern von Hodl Hodl und Bisq zusammen, die die zentrale Verwahrung vermeiden, um die Verantwortlichkeiten, Risiken und Chancen des Handels mit Krypto zu erörtern, ohne Ihre Identität preiszugeben.

Wer hat #CryptoTwitter gewonnen?

Screenshot-2020-07-27-at-12-00-45-pm
https://www.coindesk.com/newsletters
Abonnieren Sie jeden Wochentag, um Blockchain Bites in Ihrem Posteingang zu erhalten.
Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close