Blockchain.com sammelte 120 Millionen US-Dollar, um wachsende institutionelle Investitionen anzukurbeln – Cryptovibes.com – Tägliche Kryptowährung und FX-Nachrichten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der beliebte Crypto Wallet- und Datenanbieter Blockchain.com hat eine Initiative gestartet, um das jetzt wachsende institutionelle Geschäft anzukurbeln. Die Krypto-Geldbörse konzentriert sich mit einer neuen Strategie zur Geldzufuhr auf ihren institutionellen Geschäftsschwerpunkt. Am 17. Februar gab Blockchain.com bekannt, dass es eine Finanzierungsrunde in Höhe von 120 Millionen US-Dollar aufgelegt hat, die auf eine erste Serie-B-Runde in Höhe von 40 Millionen US-Dollar folgt.

Mehrere bemerkenswerte Makro-Investmentfonds haben sich bereits der Runde angeschlossen. Einige von ihnen sind Moore Strategic Ventures, Access Ventures, Rovida-Berater, Lightspeed Ventures-Partner, das Spin-off-Unternehmen GV von Google Investment, Lakestar, Eldridge, Kyle Bass von Hyman Capital und viele andere.

Die aus dieser Finanzierungsinitiative erworbenen Mittel werden verwendet, um das wachsende Geschäftsfeld des Unternehmens auf dem institutionellen Markt zu stärken. Blockchain.com hat alles getan, um seine Suite zu erweitern. Seit kurzem bietet die Crypto Wallet Dienstleistungen für den wachsenden Markt für institutionelle Crypto-Investoren an. Sie bedienen sie mit Depotdienstleistungen, Handelsabwicklung und Kreditdienstleistungen.

Anfänglich konzentrierte sich das Hauptgeschäft von Blockchain.com auf die Bereitstellung von Brieftaschendiensten in mehreren Währungen. Es wurden mehr als 28% der Bitcoin-Transaktionen verarbeitet. Vor kurzem hat dieses Unternehmen eine Börse gestartet und betreibt erfolgreich einen Krypto-Leihdienst.

Das institutionelle Geschäft des Unternehmens wächst „exponentiell“ und es ist ziemlich bedeutsam geworden, seine gesamten Geschäftskosten zu decken. In einigen Fällen bleibt die Kryptowährungsbrieftasche das Kernprodukt.

Während er auf Twitter sprach, sagte Peter Smith, CEO von Blockchain.com, dass Investitionen aus den großen traditionellen Finanzfonds zeigen, dass sich die Wahrnehmung in Richtung Kryptos verschiebt. Er erwähnte:

„Paradigmenwechsel, wie sich Krypto für die Welt anfühlen kann, als ob sie über Nacht geschehen wären. Aber für diejenigen von uns, die Tag für Tag daran arbeiten, Technologie und Innovation in Krypto zu entwickeln, hat dies lange auf sich warten lassen. “

Die von Crunchbase erfassten Daten sammelten in den vergangenen Runden der Serien A und B rund 70 Millionen US-Dollar. Die Series B-Runden fanden 2017 statt. Am 17. Februar sammelte das Unternehmen weitere 120 Millionen US-Dollar, was eine erhebliche Steigerung gegenüber den vorherigen Investitionsrunden darstellt. Trotzdem gab das Unternehmen seine Bewertung nicht bekannt.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close