Blockchain-Rechnungen im Senat des Staates New York schreiten voran – hier ist der Grund dafür


ALBANY, NY. – Der Senat des Staates New York wird zwei Gesetzesvorlagen erwägen, die den Einsatz und die Entwicklung von Blockchain-Technologie im Empire State fördern sollen.

Die erste Gesetzesvorlage, S4142, würde blockchain-basierte Aufzeichnungen und Verträge als elektronische Signaturen nach staatlichem Recht anerkennen und ihnen rechtlichen Einfluss verleihen. Der zweite, S6037A, würde dem Excelsior Jobs Program, das Steuergutschriften enthält, Entwickler mit verteilter Hauptbuchtechnologie hinzufügen.

Eingeführt von Senatorin Diane Savino (D-23) und genehmigt vom Internet- und Technologieausschuss, dessen Vorsitzende sie nach einer Anhörung am Dienstag ist, gehen die Gesetzentwürfe als nächstes an den gesamten Senat zur Abstimmung. Wenn sie verabschiedet werden, werden die Maßnahmen zur Prüfung an die New York State Assembly weitergeleitet.

"Die Anwendungsfälle sind enorm", sagte Adriana Babino, Cybersicherheitsexpertin und ansässige technische Beraterin im Savino Internet and Technology Committee. "Indem Sie die Blockchain-Technologie und das digitalisierte Hauptbuch nutzen, eröffnen Sie dem Staat viele Möglichkeiten."

Sie sagte, dass diese Rechnungen speziell die Nutzung digitaler Transaktionen durch die Bewohner schützen und Beschäftigungsmöglichkeiten schaffen werden.

Laut Barbara O’Neill, leitende Beraterin von Savino, wurden die Gesetzesvorlagen bereits zuvor im Landtag geprüft.

Beide Gesetzentwürfe wurden während der Legislaturperiode 2017-2018 in verschiedenen Iterationen eingeführt. Dies war Teil der frühen Bemühungen des Savino-Ausschusses, der Landesregierung mehr High-Tech-Gesetzgebungsinitiativen zu unterbreiten.

Dieses Komitee tritt nun in sein zweites Jahr ein, nachdem es kurz nachdem die Demokraten zum ersten Mal seit einem halben Jahrhundert die Kontrolle über den Senat übernommen hatten, gebildet worden war. Der Start des Komitees im Jahr 2019 half dem Senat, alle Formen von gesetzgeberischen Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Internet zu rationalisieren, einschließlich solcher im Zusammenhang mit Blockchain.

Die New York State Assembly hat keinen vollständigen Ausschuss für Internet und Technologie, obwohl sie einen Unterausschuss unter dem Vorsitz des Blockchain-Befürworters Clyde Vanel (D-33) hat, der alle genehmigten Gesetze an einen anderen Ausschuss weiterleiten muss. Kleine bürokratische Unterschiede stellen laut O’Neill zusätzliche Hürden für gesetzgeberische Maßnahmen dar und verlangsamen oder ersticken sogar die Verabschiedung von Gesetzesvorlagen mit niedrigerer Priorität.

"Aus einem Unterausschussprozess stammend, ist es etwas umständlicher. Ihre Sachen landen überall ", sagte O'Neill. Sie sagte, der Senatsausschuss sei zuversichtlich, dass die Versammlung Vanels Ausschuss zum vollen Status erheben werde.

Trotzdem sagte Babino, der technische Berater, Albany komme zum Konzept der Blockchain. Im vergangenen Jahr stellten Mitarbeiter und Senatoren grundlegende Fragen zur Blockchain- und verteilten Hauptbuchtechnologie und veranlassten Babino, eine Erklärungspräsentation zu entwickeln. Aber dieses Jahr scheinen viele mit der Technologie besser vertraut zu sein, was ihnen hilft, den Wert der Gesetzgebung zu erkennen, sagte sie.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close