Brave Browser arbeitet mit bitFlyer zusammen, um die Reichweite von BAT in Japan zu erweitern

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die Krypto-Handelsplattform bitFlyer entwickelt eine digitale Geldbörse für mutige Browser-Benutzer in Japan, teilten die Unternehmen am Donnerstag mit.

BitFlyer, das nach Angaben des Bitcoin-Handelsvolumens Japans größter Kryptowährungsaustausch ist, hat sich mit der Tochtergesellschaft des datenschutzorientierten Browsers, Brave Software International SEZC, zusammengetan, die Token-Operationen durchführt, um Benutzern beider Unternehmen die Brieftaschenfunktion anzubieten.

Ryotaro Chikaki, Braves Chief Marketing Officer für Asien, teilte CoinDesk per E-Mail mit, dass die Brieftaschenfunktion Brave-Benutzern außerhalb Japans bereits zur Verfügung stehe und dass die Entwicklung einer Krypto-Brieftasche für die „Realisierung eines neuen Ökosystems“ unerlässlich sei.

"Wir haben uns für die Zusammenarbeit mit bitFlyer entschieden, da es sich um die größte Börse in Japan handelt, bei der die Benutzer dem Sicherheitsstandard sehr vertrauen", sagte Chikaki. „Außerdem sind sie einer der Hauptakteure in der Crypto-Asset- und Blockchain-Technologie. Für Brave war es eine natürliche Entscheidung, mit ihnen zusammenzuarbeiten, um unser Ökosystem in Japan zu erweitern. “

In einer Presseerklärung teilte bitFlyer mit, dass es im April 2020 das grundlegende Aufmerksamkeitstoken (BAT) von Brave aufgeführt habe und nun Braves erster Crypto Wallet-Partner in Japan sein werde.

"Durch die Nutzung des Fachwissens und der Sicherheit, die uns seit 2014 auszeichnen, werden wir eine Krypto-Asset-Brieftasche für mutige Browserbenutzer erstellen, um das Besitzen und Speichern von Krypto so bequem wie möglich zu gestalten", sagte ein bitFlyer-Sprecher gegenüber CoinDesk per E-Mail.

Anfang dieses Jahres arbeitete Brave mit Binance zusammen, um ein In-Browser-Krypto-Handelstool zu entwickeln, und war später in eine Kontroverse verwickelt, bei der der sichere Browser automatisch ein URL-Tag hinzufügte, wenn Benutzer "Binance" in den Browser eingaben, was Besuche an der Börse vorschlug verfolgt werden.

Offenlegung

CoinDesk ist führend in Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das nach höchsten journalistischen Standards strebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige operative Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close