Brave erreicht 40 Millionen Downloads auf Android, da globale Datenschutzbedenken auftauchen


Brave, ein Browser zur Verbesserung der Privatsphäre für Handys und Desktops, hat erreicht über 40 Millionen Android-Downloads. Obwohl der Browser keine Kryptowährung benötigt, wird er aufgrund seines systemeigenen Basic Attention Token (BAT) immer noch als wichtiger Bestandteil des Ökosystems angesehen. Für den Kontext ist Coinbase das engste Krypto-assoziierte Projekt mit einer Android-App. Am 28. November 2019 wurden knapp 20 Millionen Downloads durchgeführt.

Schritt für Schritt das Browserspiel dominieren

Geboren aus der Vision von Brendan Eich, Mitbegründer von Mozilla und Schöpfer von JavaScript, hatte Brave von Anfang an den Erfolg fest im Blick. Angesichts des Rufs des Gründungsteams war es für Brave kein großes Hindernis, Investitionen anzuziehen, aber was sie mit diesem Geld gemacht haben, ist ein bedeutender Schritt für die Privatsphäre des Einzelnen.

Anfang dieses Jahres etablierte sich Brave auf dem japanischen Markt als der am häufigsten heruntergeladene Android-Browser und konnte einen ähnlichen Erfolg wie in Spanien verzeichnen. Datenschutzbedenken, die von Facebook ausgehen, aber weitreichende Auswirkungen haben, haben im letzten Jahr die Schlagzeilen der Technologiebranche verdrängt.

Brave ändert das Spiel mit Standard-Datenschutzeinstellungen, mit denen die Aktivitäten eines Benutzers nicht verfolgt oder deren Daten nicht auf einem externen Server gespeichert werden. Die Kirsche auf dem Kuchen, fragst du? Sie können BVT verdienen, indem Sie ausgewählte Anzeigen im Brave-Browser anzeigen. Gezielte Werbekampagnen sind dank Braves messerscharfem Fokus auf Ethik und Freiheit kein großes Problem mehr.

Tapferes Wachstum impliziert keine BVT-Übernahme

Brave sammelte 30 Millionen US-Dollar an ICO, die innerhalb von Sekunden verkauft wurden, und stellte der Welt seinen eigenen Token vor: Basic Attention Token (BAT). Mithilfe von BAT kann ein Benutzer Tipps an seine bevorzugten Inhaltsersteller senden, die als mutige Herausgeber verifiziert sind. Derzeit gibt es fast 335.000 verifizierte Publisher, darunter Websites, YouTubers, GitHubs, Twitch Steamers und viele weitere Social Media-Plattformen.

Diese Funktion könnte jedoch mit ETH aktiviert worden sein, dem systemeigenen Token, auf dem der BAT-Vertrag ausgeführt wird. Die Idee hinter BAT war es, eine Community zu booten und ein integrativeres Ökosystem von Content-Konsumenten und Content-Erstellern zu pflegen.

Während Brave große Schritte unternommen hat und eine echte Akzeptanz im Mainstream erlangt hat, hat sich BAT kaum sinnvoll durchgesetzt, sodass die meisten Stakeholder das Gefühl hatten, es sei ein unnötiger Teil des Puzzles.

Nur die Zeit wird zeigen, ob die BVT zunehmen werden, aber die Nutzung in Bezug auf Braves Traktion ist im Moment bei weitem nicht positiv.

Wie BTCMANAGER? Schicken Sie uns einen Tipp!

Unsere Bitcoin-Adresse: 3AbQrAyRsdM5NX5BQh8qWYePEpGjCYLCy4

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close