Cardano erforscht einen neuen Mechanismus, der Smart Contract-Plattformen transformieren wird ⋆ ZyCrypto

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Werbung


&nbsp

&nbsp

Cardano arbeitet an einem neuen Forschungsprojekt oder Mechanismus, um Transaktionsgebühren fair, stabil und im Laufe der Zeit vorhersehbarer zu machen, so ein neuer Blog der Muttergesellschaft des Netzwerks IOHK.

Der Blog mit dem Titel „Stablefees and the Decentralized Reserve System“ erklärt, dass ein gutes System einen Mechanismus zur Anpassung der Transaktionskosten haben sollte, damit es angemessen und wettbewerbsfähig bleibt.

„Wir erforschen einen neuen Mechanismus, der auf Cardanos Ansatz für Ledger-Regeln und Systemassets aufbaut und das Babel-Gebührenkonzept ergänzt.“

Da die meisten Leute nicht wissen, wie viel ihre spezifischen Transaktionen in einem Netzwerk kosten, plant das Stablefees-Projekt auch, dies zu lösen.

„Die Systeme sollen es den Nutzern auch ermöglichen, je nach individuellem Bedarf den richtigen Preis für eine zeitnahe Transaktionsabwicklung zu ermitteln.“

Werbung


&nbsp

&nbsp

Während das Stablefees-Projekt spezifisch für Cardano ist, gibt IOHK an, dass es an jedes andere Krypto-Projekt mit ähnlichen Eigenschaften angepasst werden kann.

Cardano: Einführung von Stallgebühren

Transaktionsgebühren im Cardano-Netzwerk dienen drei Zwecken; sie sind notwendig, um Stake-Pool-Betreiber zu bezahlen, um untätige Angriffe auf das Netzwerk durch die Einführung von Kosten bei Transaktionen zu verhindern und um Anreize für die Menschen zu schaffen, am Staking teilzunehmen und Belohnungen zu verdienen.

Die Gebühren werden auch in Abhängigkeit von der Größe der Transaktion in Bytes unter Verwendung vorgegebener Gleichungen berechnet. Dies bedeutet, dass Smart Contracts auf Cardano-Basis nach der Größe der Daten berechnet werden, im Gegensatz zu Ethereum, wo die Höhe der Gebühren pro Transaktion vom Aufwand für die Berechnung und Ausführung der Transaktion abhängt.

Das System des letzteren macht es unangemessen teuer, Transaktionen mit Ethereum-basierten Smart Contracts durchzuführen, insbesondere in Zeiten mit hohem Netzwerkverkehr, wenn Miner es erforderlich machen, dass die Leute mehr für eine schnellere Transaktionsverarbeitung bezahlen.

Die Hauptidee hinter Stablefees besteht darin, einen Basispreis für Transaktionen festzulegen, indem sie an einen Korb von Währungen oder Rohstoffen gebunden werden. Dies beinhaltet die Erstellung eines nativen Smart Contracts, der als dezentrale Reserve fungiert, eine an den Korb gebundene Stablecoin ausgibt und verwaltet.

„Der Stablecoin – nennen wir ihn „Basket Equivalent Coin“ (BEC) – ist die Währung, die für die Zahlung von Transaktionsgebühren (und allen anderen realen Preisanforderungen der Plattform) verwendet wird.

ADA wird eine Doppelrolle haben; als Reserve des dezentralen Smart Contracts und als Belohnungswährung für das Staking zu fungieren.

"Es wird auch die Fall-Back-Währung in Extremszenarien sein, in denen sich der Reservekontrakt in einer Liquiditätskrise befindet."

Benutzer müssen BECs haben, indem sie sie kaufen oder ADA gegen BECs im Rahmen des dezentralen Reservevertrags austauschen. Der Smart Contract wird BECs auf verschiedenen Grundlagen an Benutzer ausgeben und im Austausch gegen ADA auch dezentrale Equity Coins (DECs) ausgeben.

Der Smart Contract wird den Wert von BEC nutzen, indem er den Wert von DECs nutzt, sodass der BEC an den zugrunde liegenden Rohstoffkorb gebunden ist, erklärt der Blog weiter.

„Mit anderen Worten, DECs werden die Schwankungen von ada gegenüber dem Korb absorbieren, um sicherzustellen, dass der reale Wert von BECs stabil bleibt.“

Vorteile von BECs und DECs

IOHK prognostiziert, dass das Projekt für verschiedene Arten von Investoren, wie risikoscheue Investoren, transaktionsintensive Inhaber und solche mit hohem Liquiditätsbedarf, verschiedene Anziehungspunkte haben wird. Wenn ADA steigt, werden BECs außerdem einige der besten Belohnungen haben, aber auch sehr betroffen sein, wenn der Preis von ADA deutlich sinkt. DECs eignen sich jedoch eher für Langzeitinhaber.

ADAUSD-Chart von TradingView

"Da die dezentralen Reservepreise diese Coins in ada bewerten, können sowohl BECs als auch DECs die Teilnahme an Staking und Governance erleichtern."

Der Blog erklärt auch die Funktion eines On-Chain-Orakels, um den Preis von ADA sowie den Preismechanismus zu bestimmen.

Zu diesem interessanten Konzept sagte die On-Chain-Analyseplattform Weiss Crypto, dass dies eine interessante Idee sei, die der neue Standard für alle Smart Contracts sein könnte.

„Die Tatsache, dass Ihre Kosten in exponentiell wachsenden Vermögenswerten eingepreist sind, ist schlecht für Smart-Contract-Plattformen. Ich freue mich, dass Cardano wieder innovativ ist.“

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close