Chainlink-Preisprognose: Chainlink nahe 32 US-Dollar, Ausbruch heute?

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


TL; DR Aufschlüsselung

  • LINK handelt in der Nähe des vorherigen Swing-Hochs.
  • Der Widerstand bei 32 USD hält immer noch an.
  • Nächste Unterstützung bei 29 $.

Die heutige Chainlink-Preisprognose ist optimistisch, da der Markt gestern ein neues Hoch von 29 USD erreicht hat und bei 32 USD aus dem Widerstand auszubrechen scheint.

Cryptocurrency Heat Map. Quelle: Coin360

Der gesamte Kryptowährungsmarkt sendet in den letzten 24 Stunden gemischte Signale. Bitcoin ist mit einem Plus von 0,5 Prozent unverändert geblieben. Von den Top-Altcoins wird die beste Performance für Polkadot (DOT) und Ripple (XRP) gesehen, wobei beide etwas mehr als 5 Prozent zulegen. Cardano (ADA) weist derzeit die schlechteste Leistung auf, da es 2,25 Prozent verloren hat.

LINK / USD eröffnete heute bei 29,79 USD, nachdem gestern ein relativ ruhiger Handel stattgefunden hatte, bei dem die Preisstruktur von Chainlink ein höheres Tief um die 29-USD-Marke erreichte. Derzeit wird LINK die 32-Dollar-Marke erneut testen, was Anfang dieser Woche als starker Widerstand diente. Wenn der Widerstand gebrochen wird, sollte der Chainlink-Preis in den folgenden Tagen viel höher steigen, da es bis zur Marke von 36 USD, an der sich das aktuelle Allzeithoch befindet, keinen starken Widerstand gibt.

Chainlink Preisbewegung in den letzten 24 Stunden

Der LINK / USD-Preis bewegte sich in einer Spanne von 29,77 USD bis 31,48 USD, was auf eine leichte Volatilität in den letzten 24 Stunden hinweist. Das Handelsvolumen ist um fast 8 Prozent gesunken und beläuft sich auf 1,17 Milliarden US-Dollar. Mittlerweile liegt die Gesamtmarktkapitalisierung bei knapp 13 Milliarden US-Dollar, womit die Kryptowährung insgesamt auf Platz 10 rangiert.

LINK / USD 4-Stunden-Chart – Wird LINK den Widerstand bei 32 USD brechen?

Auf dem 4-Stunden-Chart können wir sehen, dass Chainlink gestern um die 29-Dollar-Marke einen weiteren Abwärtstrend ablehnte. Zusätzliche Unterstützung leisteten sowohl der gleitende Durchschnitt von 50 als auch 100 Perioden, die sich zu diesem Zeitpunkt im selben Gebiet befanden. Von da an ist der Chainlink-Preis gestiegen und testet das vorherige lokale Hoch um 31,2 USD.

LINK / USD 4-Stunden-Chart. Quelle: TradingView

Insgesamt ist Chainlink bereit, sich nach oben zu bewegen, was sich in den sehr bullischen Preisbewegungen der letzten Tage zeigt. Wie in unserer vorherigen Chainlink-Preisprognose erwähnt, könnte die nächste Rallye für LINK einen Aufwärtstrend von bis zu 40 Prozent verzeichnen.

Diese Chainlink-Preisprognose ist sehr optimistisch. Wenn man jedoch bedenkt, dass dem Markt nur ein Widerstand um das vorherige Allzeithoch von 36 USD bevorsteht, könnte man sehen, dass Chainlink im weiteren Verlauf des März auf ähnliche Weise wie Anfang Februar leicht höher explodiert.

Wie in der Grafik zu sehen ist, hat LINK in der letzten Woche eine Konsolidierung in einem Bereich von etwa 27 bis 31 US-Dollar durchgeführt. Es wurden sowohl höhere lokale Swing-Hochs als auch niedrigere Tiefs eingestellt, was auf einen Mangel an klarer Richtung hinweist. Der Chainlink-Preis hat jedoch gestern ein klares Signal gesetzt, da er sich schnell der 31-Dollar-Marke näherte, nachdem er die Unterstützung im zuvor erneut getesteten 26- bis 27-Dollar-Unterstützungsbereich erneut getestet hatte.

Was gestern folgte, war ein kleines Retracement, bei dem ein weiterer Abwärtstrend um die 29-Dollar-Marke abgelehnt wurde. Heute haben wir gesehen, dass der Chainlink-Preis wieder gestiegen ist. Das vorherige Swing-Hoch bei 31 USD wurde bereits erreicht. Wenn dieses Hoch gebrochen wird, hat wir LINK einen weiteren starken Widerstand bei der 32-Dollar-Marke. Wenn dieser Widerstand gebrochen werden kann, sollte sich Chainlink in den folgenden Tagen viel höher bewegen.

Daher wird für Chainlink erwartet, dass es nächste Woche das bisherige Allzeithoch erreichen wird. Von da an hat Chainlink keine weiteren Widerstände mehr vor sich und wir könnten sehen, dass der Handel mit Chainlink im restlichen März in einem exponentiellen Schritt viel höher ist, wie wir bereits Anfang Februar gesehen haben.

Wenn sich Chainlink dem aktuellen Widerstand von 32 USD widersetzt, könnte Chainlink nächste Woche die mehrtägige Konsolidierung fortsetzen. Dies könnte zu einem sehr bärischen Szenario führen, in dem LINK den vorherigen wichtigen Unterstützungsbereich um 26 bis 27 US-Dollar erneut testet. Wenn dieser Bereich bricht, würde die Preisstruktur von Chainlink wieder sehr bärisch aussehen.

Chainlink-Preisvorhersage: Fazit

Die Preisprognose für Chainlink ist optimistisch, da der Markt ein neues lokales höheres Tief gesetzt hat und das vorherige lokale Swing-Hoch mit guter Dynamik testet. Wenn daher heute später sowohl das lokale Hoch als auch der Widerstand bei 32 USD gebrochen werden, sollte Chainlink nächste Woche in Richtung des Allzeithochs um 36 USD steigen.

Während Sie darauf warten, dass Chainlink höher wird, lesen Sie unsere langfristige Preisprognose für Bitcoin und den Vergleichsartikel zu Bitcoin vs Ethereum.

Haftungsausschluss. Die bereitgestellten Informationen sind keine Handelsratschläge. Cryptopolitan.com haftet nicht für Investitionen, die aufgrund der auf dieser Seite bereitgestellten Informationen getätigt werden. Wir empfehlen dringend, vor einer Anlageentscheidung ein unabhängiges Research und / oder eine Beratung durch einen qualifizierten Fachmann durchzuführen.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close