Charted: Cardano (ADA) taucht um 20%, warum 0,70 USD einen neuen Anstieg auslösen könnten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Preis von Cardano erreichte ein neues Mehrmonatshoch bei 0,9860 USD, bevor er niedriger korrigierte. ADA ging um über 20% zurück, dürfte aber in der Nähe des Niveaus von 0,7000 USD weiterhin gut geboten bleiben.

  • ADA begann einen starken Anstieg und stieg über 0,9000 USD, bevor es gegenüber dem US-Dollar nach unten korrigierte.
  • Der Preis notiert immer noch deutlich über 0,7000 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden).
  • Auf dem 4-Stunden-Chart des ADA / USD-Paares (Datenquelle von Bitfinex) gab es einen Bruch unter einer wichtigen bullischen Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 0,8800 USD.
  • Das Paar dürfte sich über 0,7000 USD konsolidieren, bevor es kurzfristig einen neuen Anstieg beginnt.

Cardano (ADA) korrigiert Gewinne

In den letzten Tagen stieg der Preis von cardano stetig über den Widerstand von 0,7000 USD. Der ADA-Preis löschte sogar den Widerstand von 0,8000 USD und lag weit über dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden).

Schließlich gab es eine Pause über dem Niveau von 0,9000 USD, aber es gab keinen Test des Hauptniveaus von 1,00 USD. Der Preis begann eine Abwärtskorrektur (ähnlich wie bei Bitcoin), nachdem er ein neues Mehrmonatshoch bei 0,9860 USD festgelegt hatte. Es gab eine Unterbrechung unter den Unterstützungsniveaus von 0,9000 USD und 0,8800 USD.

Es gab auch einen Bruch unterhalb einer wichtigen bullischen Trendlinie mit einer Unterstützung nahe 0,8800 USD auf dem 4-Stunden-Chart des ADA / USD-Paares. Das Paar lag sogar unter dem Unterstützungsniveau von 0,7200 USD, blieb aber über 0,7000 USD gut geboten.

Es handelt jetzt deutlich über 0,7000 USD und dem einfachen gleitenden Durchschnitt von 100 (4 Stunden). In der Nähe von 0,6919 USD wird ein Tief gebildet, und der Preis erholt sich derzeit. Es stieg über das Fib-Retracement-Niveau von 23,6% des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 0,9860 USD auf das Tief von 0,6919 USD.

Quelle: ADAUSD auf TradingView.com

Auf der Oberseite bildet sich ein großer Widerstand in der Nähe des Niveaus von 0,8500 USD. Es gibt auch eine bärische Trendlinie in der Nähe von 0,8500 USD auf demselben Chart. Die Trendlinie stimmt mit dem 50% Fib-Retracement-Niveau des jüngsten Rückgangs vom Hoch von 0,9860 USD auf das Tief von 0,6919 USD überein.

Ein erfolgreicher Durchbruch über den Widerstand von 0,8500 USD und die Trendlinie könnte einen neuen Anstieg auslösen. Der nächste wichtige Widerstand liegt bei 0,9000 USD.

Dips unterstützt?

Wenn der Preis von cardano die Widerstandsniveaus von 0,8400 USD und 0,8500 USD nicht erreicht, könnte er niedriger korrigieren. Eine erste Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 0,7200 USD.

Die Hauptunterstützung bildet sich jetzt in der Nähe des Niveaus von 0,7000 USD. Ein deutlicher Durchbruch unter die Unterstützungszone von 0,7000 USD könnte den Preis in Richtung des einfachen gleitenden Durchschnitts von 100 (4 Stunden) bei 0,6000 USD drücken.

Technische Indikatoren

4-Stunden-MACD – Der MACD für ADA / USD gewinnt in der rückläufigen Zone an Dynamik.

4-Stunden-RSI (Relative Strength Index) – Der RSI für ADA / USD liegt derzeit unter dem Niveau von 50.

Wichtige Unterstützungsstufen – 0,7200 USD, 0,7000 USD und 0,6000 USD.

Hauptwiderstandsstufen – 0,8400 USD, 0,8500 USD und 0,9000 USD.

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close