Citi behält nach 150% Kursgewinn das Verkaufsrating für MicroStrategy-Aktien bei

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


BusinessBitcoin

Thomas M. |

Während viele im Bitcoin-Bereich MicroStrategy für seinen mutigen Einstieg in Bitcoin im Jahr 2020 lobten, war ein Analyst bei Citi weniger beeindruckt von der Entscheidung des Business-Intelligence-Unternehmens, Bitcoin zu seinem primären Treasury-Reserve-Asset zu machen. Anfang Dezember äußerte Tyler Radke von Citi Bedenken hinsichtlich eines seiner Meinung nach „unverhältnismäßigen Fokus auf Bitcoin“ und stufte sein Rating für MicroStrategy-Aktien (MSTR) auf „Verkauf“ herab.

Während MSTR nach dem Rating zunächst um über 5 Prozent nachgab, wagte es sich seitdem weiter nach oben, von 289,45 USD am Tag der Bekanntgabe der Herabstufung auf 741,19 USD zum Zeitpunkt der Drucklegung.

Die beträchtliche Kurssteigerung von MSTR änderte bei Citi nichts. Am 29. Januar behielt Radke jedoch sein Verkaufsrating für die Aktie bei. "Beibehalten" von Ratings bedeutet einfach, dass ein Analyst seine Bewertung einer Aktie beibehalten hat, was im Fall von MicroStrategy eine "Verkauf" -Bewertung ist.

Die Geschichte der MSTR-Ratings des Citigroup-Analysten Radke. Quelle: TipRanks

Michael Saylor, CEO von MicroStrategy, scheint wenig Interesse an Citis Rating zu zeigen, da er sich mitten auf einem Gipfel befindet, der anderen Unternehmen helfen soll, in die Fußstapfen von MicroStrategy zu treten und Bitcoin in ihre Bilanz aufzunehmen. Die Online-Veranstaltung mit dem Titel „Bitcoin for Corporations“ findet über zwei Tage statt. vor dem Gipfel, Saylor Getwittert dass MicroStrategy sein "Bitcoin Corporate Playbook" "Open Source" machen würde, das aus verschiedenen Dokumenten und Forschungsergebnissen bestand, "die Governance-, rechtliche, finanzielle, technische und buchhalterische Überlegungen abdecken".

Am Montag gab MicroStrategy bekannt, dass Bitcoin im Wert von 10 Millionen US-Dollar zusätzlich gekauft wurde, was die Gesamtbeteiligung des Unternehmens auf rund 71.079 Bitcoin erhöht.

Thomas ist ein unabhängiger Journalist. Er schreibt gerne über Bitcoin, lernt etwas über Bitcoin und hodelt Bitcoin.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close