Coinbase Commerce integriert Dai Cryptocurrency für Händlerzahlungen


Der Merchant Payment Arm von Coinbase hat die Unterstützung für die Dai Stablecoin hinzugefügt und Online-Einzelhandel und dezentrale Finanzen (DeFi) zusammengeführt.

MakerDAO gab am Donnerstag bekannt, dass Coinbase Commerce dai als Zahlungsmethode integriert hat und die Kryptowährung für verbundene Online-Händler und Online-Commerce-Plattformen wie Shopify und WooCommerce geöffnet hat.

Die Integration wird "Händler in ein wachsendes Segment des Kryptowährungsmarktes einführen und ihnen ermöglichen, die Lücke zwischen DeFi-Dapp-Unternehmern und ihren eigenen" realen "Unternehmen zu schließen", so der Blog-Beitrag.

Coinbase Commerce ist ein kostenloser Dienst für Online-Händler, mit dem sie Kryptowährung in ihr Unternehmen integrieren können. Ausgehend von Bitcoin (BTC), Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC) unterstützt die Plattform seit Februar nur USDC – die von Circle und Coinbase als Teil des CENTER-Konsortiums erstellte Stablecoin Start 2018.

CoinDesk hat Coinbase um einen Kommentar gebeten und wird diesen Artikel aktualisieren, wenn wir etwas hören.

Mit der neuen Integration können Händler auch Zinsen für empfangene Daten erhalten, indem sie diese in einen intelligenten Vertrag über die Dai-Sparquote (DSR) für das Herstellerprotokoll übertragen. Der DSR-Zinssatz wurde Anfang Februar durch Gemeinschaftsabstimmung auf 7,5 Prozent angehoben.

Laut MakerDAO wird die Integration die Wahrnehmung von dai verbessern und möglicherweise zu einer verstärkten Akzeptanz führen.

Derzeit sind 435.000 Äther (im Wert von rund 117,4 Millionen US-Dollar) in "Gewölben" eingeschlossen, was laut dem Statistik-Standort MKR Tools seit seinem Allzeithoch im November einem Rückgang von mehr als 75 Prozent entspricht. Maker-Tresore erstellen Daten, wenn Benutzer Sicherheiten in sie einlagern.

Durch die Integration von Coinbase Commerce könnte dai möglicherweise bei den rund vier Millionen Online-Händlern akzeptiert werden, die den Zahlungsdienst nutzen. Coinbase gab an, im Jahr 2019 mehr als 135 Millionen US-Dollar an Händlertransaktionen überschritten zu haben, eine Steigerung von 600 Prozent seit 2018.

Offenlegung Lesen Mehr

CoinDesk ist der führende Anbieter von Blockchain-Nachrichten und ein Medienunternehmen, das höchste journalistische Standards anstrebt und strenge redaktionelle Richtlinien einhält. CoinDesk ist eine unabhängige Tochtergesellschaft der Digital Currency Group, die in Kryptowährungen und Blockchain-Startups investiert.

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close