Coinbase Custody startet den Einsatz für Cosmos

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Kunden von Coinbase Custody haben jetzt die Möglichkeit, ihre Cosmos-Vermögenswerte zu nutzen, um durch Einsätze Belohnungen zu verdienen, ohne ihre Gelder gefährden zu müssen.

Durch Bryce Ferguson, Produktmanager, Coinbase Custody

Coinbase Custody war der erste Crypto Custody, der Absteckung und aktive Verwaltung für digitale Assets anbot, die sich in einem sicheren Offline-Speicher befinden. Dies bedeutet, dass unsere Kunden durch Einsatzaktivitäten und Abstimmungen Belohnungen verdienen können, ohne ihre Gelder gefährden zu müssen. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir unseren Kunden jetzt eine sichere und nahtlose Möglichkeit bieten, ihren Cosmos ($ ATOM) einzusetzen.

Cosmos ist eine ProS-of-Stake (PoS) -Blockchain, die die Interoperabilität zwischen anderen Blockchains verbessern soll. PoS-Assets wie Cosmos bieten den Teilnehmern einen Anreiz, zur Sicherung des Netzwerks beizutragen, indem sie ihre Assets an einen Prüfer „stecken“, der im Austausch dafür Open-Source-Blockchain-Software ausführt Teilen der Belohnungen für Bergbaublöcke. Das Abstecken ist ein wichtiger Ökosystemtrend und wir sind bestrebt, unseren Kunden dabei zu helfen, das Beste aus diesen Arten von Vermögenswerten herauszuholen. Coinbase Custody bietet derzeit Beteiligungen für Tezos ($ XTZ) und Algorand ($ ALGO) an.

Kunden von Coinbase Custody können sich jetzt in ihre Konten einloggen und über unsere einfache Benutzeroberfläche mit dem Abstecken ihrer Cosmos-Assets beginnen. Kunden können wählen, wie viel sie setzen möchten und ob sie an Coinbase Custody oder einen Validator eines Drittanbieters delegieren möchten.

Sicheres Abstecken direkt aus dem Kühlraum

Derzeit erfordern die meisten Cosmos-Absteckdienste auf dem Markt ein gewisses Maß an heißem Speicher, um zu funktionieren. Ähnlich wie bei unseren Tezos-Absteckdiensten haben wir uns bemüht, sicherzustellen, dass unser Cosmos-Absteckdienst unsere vorhandenen Offline-Speichersysteme nutzt. Auf diese Weise können wir unseren Kunden die Möglichkeit bieten, ihre ATOMs abzustecken, ohne Kompromisse bei der Sicherheit von Assets einzugehen.

Unser Cosmos-Absteckservice baut auf unserer Erfahrung auf, einen Tezos-Validator seit April 2019 erfolgreich zu betreiben. Wir sind derzeit der größte Tezos-Validator der Welt, hatten keine Einbrüche und hatten seit dem Start eine Verfügbarkeit von 99,99%. Wir wenden die gleichen Steuerelemente auf das Cosmos-Abstecken an, die wir beim Tezos-Abstecken verwenden.

Branchenführendes Risikomanagement

Vermögenswerte, die in ein PoS-Netzwerk gesteckt werden, sind traditionell dem Risiko eines „Schrägstrichs“ ausgesetzt. Wenn ein Prüfer gegen die Regeln verstößt, müssen Benutzer einen Teil ihrer abgesteckten Token verlieren. Dies kann auf verschiedene Arten ausgelöst werden, z. B. wenn beim Validator Ausfallzeiten auftreten oder wenn der Validator einen Block doppelt signiert. Wenn Coinbase Custody bestimmte Netzwerkstandards nicht erfüllt und ein Schrägstrich auftritt, deckt Coinbase Custody dieses Risiko ab und die Kunden werden von keinem potenziellen Schrägstrich betroffen. Obwohl eine Kürzung unwahrscheinlich ist, möchten wir, dass sich unsere Kunden sicher fühlen, dass sie bei der Auswahl unseres Cosmos-Absteckdienstes eine Option wählen, mit der das Risiko gemindert werden soll.

Um am Cosmos-Einsatz teilzunehmen, melden Sie sich einfach bei Ihrem Coinbase Custody-Konto an und navigieren Sie zur ATOM-Asset-Seite. Um mehr über Coinbase Custody zu erfahren oder eine persönliche Demonstration der Plattform zu planen, besuchen Sie bitte custust.coinbase.com.

Dieser Artikel enthält möglicherweise nur zu Informationszwecken Links zu Websites Dritter oder anderen Inhalten („Websites Dritter“). Die Websites von Drittanbietern unterliegen nicht der Kontrolle der Coinbase Custody Trust Company, LLC oder ihrer verbundenen Unternehmen („Coinbase Custody“), und Coinbase Custody ist nicht für den Inhalt von Websites von Drittanbietern verantwortlich, einschließlich, jedoch nicht beschränkt auf Links in eine Website eines Drittanbieters oder Änderungen oder Aktualisierungen einer Website eines Drittanbieters. Coinbase Custody ist nicht verantwortlich für Weiterleitungen aller Art von Websites Dritter. Coinbase Custody stellt Ihnen diese Links nur als Annehmlichkeit zur Verfügung, und die Aufnahme eines Links bedeutet nicht, dass Coinbase Custody die Website oder eine Verbindung mit ihren Betreibern billigt, genehmigt oder empfiehlt.

Sofern nicht anders angegeben, stammen die hierin enthaltenen Bilder von Coinbase.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close