Crypto.com verbrennt CRO im Wert von 10 Milliarden US-Dollar vor dem Start des Mainnets

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Crypto.com, die in Hongkong ansässige Plattform für Zahlungen und Krypto-Austausch, wird vor dem Start des Mainnets einen der größten Token-Burns aller Zeiten durchführen.

Depti-Umzug von Crypto.com

Crypto.com wird den Krypto-Austausch- und Zahlungs-Tool-Anbieter Crypto.com brennen über 70 Milliarden CRO in den kommenden Wochen, als es sich seinem Mainnet-Start nähert, sagte es heute in einem Blog-Beitrag.

Crypto.com wurde als "größter Token-Burn" in der Geschichte bezeichnet und sagte, der Umzug sei ein "wichtiger Schritt", um das Netzwerk beim Start des Mainnets vollständig zu dezentralisieren. Das Token funktioniert derzeit im aktuellen Ethereum-Netzwerk. es würde jetzt zur Crypto.org-Kette übergehen.

Ein "Token Burn" liegt vor, wenn eine vorgegebene Menge einer bestimmten Kryptowährung dauerhaft aus dem Verkehr gezogen wird. Dies könnte aus verschiedenen Gründen geschehen, z. B. um den Shareholder Value zu steigern und die „Gesundheit“ des Netzwerks zu erhöhen.

Crypto.com sagte, dass seine vollständig dezentrale Open-Source-Kette mit hoher Geschwindigkeit und niedrigen Gebühren von der Token-Verbrennung profitieren würde, während das Netzwerk vollständig dezentralisiert würde. "Anwendungsfälle, die die Einführung von Massenkryptos durch Zahlungen, DeFi und NFTs fördern, benötigen diese wichtige Infrastruktur", fügte das Team in einem Beitrag hinzu.

Der Zeitplan des 70-Milliarden-CRO sieht wie folgt aus:

  1. Am 22. Februar 2021 wurden bereits 59,6 Milliarden verbrannt.
  2. 10,4 Milliarden sind derzeit in einem intelligenten Vertrag eingeschlossen und werden monatlich verbrannt, sobald er freigeschaltet wird.
  3. Dies wird die zirkulierende CRO-Versorgung von derzeit 24% auf über 80% erhöhen.

Von den 5,9 Milliarden CRO werden 5 Milliarden CRO für Mainnet-Block-Belohnungen für Kettenvalidatoren und -delegatoren bereitgestellt, was zur Sicherung des Netzwerks beiträgt, während 0,9 Milliarden CRO für die Entwicklung des Ökosystems der Kette Teil B zugewiesen werden.

Mainnet-Startdatum

Neben dem CRO-Burn bestätigte Crypto.com heute auch den Termin für den Start des kommenden Mainnets. "Es ist offiziell: #Mainnet startet am 25. März 2021", sagte die Firma in einem Post.

Das Unternehmen gab an, dass während des Crossfire Mainnet Dry-Run, bei dem in vier Wochen mehr als 275 Millionen Transaktionen bearbeitet wurden, über 3.000 Validierungsanträge aus der ganzen Welt eingegangen sind. Das Netzwerk habe mehr als zwei Jahre lang getestet und aufgebaut.

In der Zwischenzeit stieg der CRO um über 57% auf 0,22 USD, nachdem Nachrichten über das Brennen von Token und den bevorstehenden Start des Mainnets veröffentlicht wurden. Es war eine der wenigen Kryptowährungen, die heute grün blieb, da der breitere Markt heute Morgen einen plötzlichen Rückgang verzeichnete.

Haftungsausschluss: Crypto.com ist ein Werbepartner für CryptoSlate.

Gefällt dir was du siehst? Abonnieren Sie tägliche Updates.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close