Crypto Newbies verkaufen, während Langzeit-Hodler den Kurs halten

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Der Kryptoraum erlebt für das Jahr 2021 eine Reihe brandneuer Höchststände, aber dies scheint die langfristigen Bitcoin-Hodler nicht zu beeinflussen. Während Neulinge von ihren hart verdienten Gewinnen profitieren, geben sich die alten Hunde damit zufrieden, ihre Bitcoin liegen zu lassen.

Verkauf von frischem Blut für Profit

Dies geht aus dem von Unchained Capital erstellten „Hodlewaves“ -Diagramm hervor. Dies ist eine Metrik, die die Zeit misst, seit verschiedene Bitcoin-Geldbörsen zuletzt aktiv waren. Mit dem Jahr 2021 scheinen jedoch sowohl die langfristigen als auch die kurzfristigen Aktivitäten einen deutlichen Anstieg verzeichnet zu haben

Laut dem Hodlewaves-Diagramm wurde ein neues Hoch erreicht, das nur von den Metriken für 2018 übertroffen wurde, da Bitcoin in den letzten 30 bis 90 Tagen seit seiner Einführung verschoben wurde. Insgesamt liegen diese Adresstypen bei 15% und mehr, wobei der größte Teil der gesamten Bitcoin-Geldbörsen genau das ist.

Die alten Hunde hupen immer noch

Im zweitgrößten Segment stehen die Bitcoin-Geldbörsen, die in den letzten 3 bis 5 Jahren nicht aktiv waren. Insgesamt fallen 13,5% der Bitcoin-Brieftaschenadressen in diese Position. Im Laufe des Jahres 2021 hat die Anzahl der Geldbörsen in dieser Kategorie nur zugenommen, was eine Zunahme der sogenannten „Hodler“ -Händler zeigt.

Die Zuschauer dieser Metrik spekulieren offen, dass sich eine Mehrheit dieser Inhaber zu ihrem kostbaren Höhepunkt 2017 in Bitcoin eingekauft hat, nachdem sie die Hauptlast des nachfolgenden Krypto-Winters getragen und den Krypto-Frühling als Ergebnis genossen haben.

Es scheint, dass die Anzahl der Bitcoin-Inhaber über einen längeren Zeitraum, dh Brieftaschen, die sich nicht zwischen 5 und 10 Jahren bewegt haben, im Laufe des vergangenen Jahres abnimmt. Dies gilt jedoch nicht für Bitcoin-Geldbörsen, die älter als ein Jahrzehnt sind. Innerhalb von zwei Jahren wuchs der größte Hodler von 1,7% aller Bitcoin-Geldbörsen auf heute 10,7%.

Fast die Hälfte der Bitcoin-Geldbörsen ist dieses Jahr aktiv

Rafael Schultze-Kraft ist Mitbegründer und CTO von Glassnode, einem der bekanntesten On-Chain-Analyseunternehmen von crypto. In einem öffentlicher TweetDer Mann gab bekannt, dass die Anzahl der Krypto-Geldbörsen, die in den letzten drei Jahren inaktiv waren, nur zugenommen hat, während die neuen Spieler auf dem Block verkaufen, um ihre Belohnungen zu ernten.

Diese Daten zeigen, dass die Gesamtzahl der Bitcoin-Geldbörsen, die seit mindestens einem Jahr nicht mehr aktiv waren, einen spektakulären Rückgang von 65% im Januar auf heute 55% verzeichnet hat. Das bedeutet, dass derzeit fast die Hälfte des gesamten Bitcoin-Portemonnaie-Geschäfts in diesem neuen Bullenmarkt tätig ist.

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close