Das Aufkommen von Unternehmens-Kryptomünzen auf den B2B2C-Märkten.


Das Aufkommen von Unternehmens-Kryptomünzen auf den B2B2C-Märkten. Wann? Bald! – Eine Lizenz ist nicht erforderlich, alles ist legal!
Durchbruchstechnologien der Fusion-Blockchain für globale B2B2C-Netzwerke!

Heute gibt es eine hitzige Debatte darüber, ob die Regulierungsbehörde kommerziellen Unternehmen erlauben wird, Kryptogeld für Unternehmen zu verdienen. Als Beispiel können wir uns an die kürzlich aufsehenerregende Facebook-Aussage über den Wunsch erinnern, eine eigene Kryptowährungs-Waage zu schaffen.

Am Beispiel von Facebook sehen wir, dass es wirklich Probleme für ein Unternehmen gibt, das keine physischen Güter produziert, sondern nur Kryptogeld 1: 1 in Bezug auf den US-Dollar druckt. Und die negative Einstellung zu diesem Regulator ist verständlich.

Wenn wir jedoch die Option in Betracht ziehen, bei der ein Industrieunternehmen neue Waren, Maschinen und Ausrüstungen herstellt und auf dem Markt verkauft, zum Beispiel durch ein Krypto-Angebot „ein Produkt-Liefertoken“, das die Kosten der Waren und ihre Lieferverpflichtungen enthält, dann sind solche Produkt- "Angebots-Tokens" für jedes Unternehmen rechtmäßig.
Denn es handelt sich lediglich um eine Kryptoverpflichtung zur Lieferung der Waren, die in einer Krypto-Token-Ware verpackt sind und in Form eines kommerziellen Angebots an die Gegenpartei gesendet werden.

In den USA beispielsweise ist es Unternehmen bereits gesetzlich erlaubt, stabile Münzen wie Gemini GUSD, USD Coin, Paxos Standard als Zahlung zu erhalten. Dies bedeutet, dass das "Token-Produkt" des Unternehmens rechtmäßig gegen eine stabile USD-Münze direkt in einer Krypto-Brieftasche, z. B. Fusion, eingetauscht / gekauft werden kann.

Daher können Unternehmensmünzen sehr bald in Form eines „Warenlieferungs-Tokens“ erscheinen, und dieser Token spiegelt eine Einheit des „finanziellen Werts“ wider, den das Unternehmen produziert. Im Wesentlichen ist das Unternehmen "Product Tokens = Corporate Money".

Heutzutage werden "Rohstoffwerte von Unternehmen" durch den USD ausgetauscht, der im Wesentlichen eine stabile Münze wie einige andere Landeswährungen ist. Gleichzeitig erscheinen heute Hunderte neuer „kryptostabiler Münzen“ sowie Bitcoins und andere Kryptowährungen.

Unter den Bedingungen des weiteren Aufkommens einer großen Anzahl von verschiedenen „stabilen Münzen“ ist es also das „Markenzeichen der Waren oder Rohstoffe“, das echte Waren- und Rohstoffunterstützung bietet und für den Käufer wertvoll ist. Hunderte von stabilen Münzen werden daher ohne Rohstoffunterstützung in den Hintergrund treten und ein Instrument für den Austausch zwischen Rohstoffwerten von Unternehmen und Menschen sein.

Wenn beispielsweise die Amazon-Lagerbestände in „Warenlieferungstoken“ übertragen und mit dem globalen B2C-Blockchain-Netzwerk verbunden werden, sehen wir, dass jeder „Produkttoken“ mit physischem Bargeldwert und praktisch anhand der Geschwindigkeit des Bargelds versehen wird Auch bewegt sich das Netzwerk sofort, was bedeutet, dass diese "Amazon Waren Krypto Geld gesichert", ausgedrückt in "Commodity Delivery Token".

Unternehmen, die Waren herstellen und in „Warenlieferungstoken“ verpacken, sind somit Hersteller wirklich gesicherter „Kryptowarenfinanzen“.

Zusammen mit diesen „Warentoken“ können Unternehmen besser auf Bankenkrisen reagieren. Beispielsweise droht heute im modernen Bankensystem für Unternehmen eine Bankenkrise, da das Bankensystem so ausgelegt ist, dass es nur 10% der Einlagen von Unternehmen und Privatpersonen enthält und 15% der Einleger ihre Einlagen annehmen möchten deklarieren Banken den Zahlungsausfall und dies provoziert eine Finanzkrise im Bankensektor.

Unternehmen, die "Waren-Token" einführen, erhalten die Zahlung für die Waren in einer "stabilen Kryptomünze", die sich physisch immer zu 100% in der Kryptomappe des Unternehmens befindet. Und selbst wenn es am Fiat-Markt zu einer Bankenkrise kommt, zum Beispiel auf Crypto-B2B2C-Ebene, bleibt die Unternehmensfinanzierung stabil und verfügt zu 100% über Liquidität. Diese einzigartige stabile Situation, die in diesem Sektor der Kryptofinanzierung von Unternehmen geschaffen wurde, wird dem gesamten Weltfinanzsystem mehr Vertrauen und Stabilität verleihen und mögliche Manifestationen von Bankenkrisen abmildern.

Daher wird der Aufbau eines Blockchain-Handelsnetzwerks für B2B2C-Unternehmen, das "Produktangebote für Unternehmen" direkt an Krypto-Geldbörsen von Verbrauchern liefern kann, heute relevant.

Und diese Aufgabe wird möglicherweise von der einzigartigen Fusion-Blockchain übernommen, die über einen patentierten DCRM-Mechanismus verfügt, der als zentrales Bindeglied für die Interoperabilität aller Finanzblockketten fungiert und außerdem den „Wert der Zeit“ aus Krypto-Assets extrahiert und die Bereitstellung von Daten verwaltet "Warentoken" im Sinne der Technologie Time Lock.

Das Transaktionsvolumen im B2B2C-Handelskrypto-Netzwerk wird schrittweise an das Transaktionsvolumen des modernen Bankensystems anknüpfen. Und die Gesamtkosten für "Waren-Tokens für Unternehmen" werden sich den Gesamtkosten für "globalen Waren-Geld-Verkehr" von Fiat annähern.

Der Aufbau eines solchen Netzwerks ist ein großes und ehrgeiziges Ziel.
Und ich nehme an, das FOSC der Entwickler der Fusion-Community ist https://github.com/fsn-dev
Gemeinsame Anstrengungen können dieses Problem lösen, und es sind bereits gute Fortschritte zu verzeichnen.

Derzeit hat die FUSION Open Source Community FOSC bereits 481 Mitglieder.

Zur Unterstützung der Entwickler-Community hat die Fusion Foundation ein Programm zur Belohnung aktiver Community-Mitglieder ins Leben gerufen. 2M FSN-Token-Auszeichnungen werden über die einzigartige Technologie von Fusion Time-Lock Asset verteilt.

Das Prämiengut wird also für einen Zeitraum von 3 Monaten an die Brieftasche des prämierten Mitglieds des FOSC gesendet, z. B. im Status TL, und dies bedeutet, dass diese Prämientoken beispielsweise verwendet werden können
1). Senden Sie sie an den Mining-Pool oder erhalten Sie einen Prozentsatz
2). Starten Sie Ihren eigenen Knoten und erhalten Sie einen Prozentsatz des Bergbaus
3). Verkaufen Sie den Wert der Besitzzeit dieses Vermögenswerts beispielsweise für einen Zeitraum von 2 Monaten auf dem privaten Fusion-Swap-Markt der Fusion-Blockchain, die sich ebenfalls direkt in der Fusion-Krypto-Brieftasche befindet
Nach drei Monaten verlässt dieses von Time Lock verwaltete, preisgekrönte Asset die Brieftasche und kehrt in den Fusion-Fonds zurück.

Auf diese Weise können Sie mit der Time-Lock-Technologie die Betriebskosten des Assets ermitteln. Dies ist das erste Mal für den gesamten Kryptomarkt, dass es in der Fusion-Blockchain implementiert wurde, insbesondere angesichts der Tatsache, dass es sich um eine dezentrale Blockchain handelt . Die Time-Lock-Technologie kann jedoch noch viel mehr und es gibt auch andere einzigartige Technologien. Dies ist jedoch nicht Teil der Beschreibung dieses Artikels, aber Sie können mehr über die Fusion-Blockchain unter www.fusion.org erfahren

Über Fusion

Fusion Foundation ist eine gemeinnützige Organisation, die die Infrastruktur der nächsten Generation für dezentrales globales Finanzwesen aufbaut. Indem sie innovativen Unternehmen und Entwicklern die Open-Source-Technologie zur Verfügung stellen, die sie für die Erstellung von Peer-to-Peer-Zeit- und wertebasierten Anwendungen benötigen, können Finanztransaktionen auf der ganzen Welt zugänglicher, effizienter und transparenter als bisher durchgeführt werden. Das erfahrene Branchenteam von Fusion unter der Leitung von Gründer und CEO DJ Qian, einem Blockchain-Pionier, der zuvor zwei der 20 weltweit wichtigsten Blockchain-Projekte (VeChain und QTUM) gestartet hat, arbeitet mit Finanzinstituten, Kryptowährungsunternehmen, Unternehmen und Peer-to-Peer-Partnern zusammen Kreditgeber, Drittanbieter-App-Entwickler, Hochschulen und die breitere Blockchain-Community. Durch die Bereitstellung der Grundlage, auf der verschiedene Kryptowährungstoken, digitale Assets, Off-Chain-Werte und Datenquellen erstellt und zwischen der Fusion-Blockchain, anderen Blockchains und Finanzsystemen ausgetauscht werden können, rückt Fusion immer näher an ein global zugängliches System für die freier werteaustausch. Besuch www.fusion.org um mehr über Fusion und sein Partnerschaftsprogramm zu erfahren.

Mein Telegramm-Benutzername ist @ Dimaspace Ich bin der Autor dieses Artikels und wenn Sie Fragen haben, treten Sie bitte den offiziellen Telegrammgruppen bei:
– https://t.me/FUSIONFoundation für allgemeine Fusionsdiskussionen
– https://t.me/FsnDevCommunity für Entwicklungs- und Knoteninformationen
– https://t.me/fusionannouncements
– https://t.me/fusion_ru russische Gemeinschaft

Das ist mein Twitter https://twitter.com/FSNDimaspace

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

Werbung: Immobilienmakler HeidelbergMakler Heidelberg

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close