Das britische Finanzministerium sagt, XRP sei ein Exchange Token und keine Sicherheit

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining


Die britische Regierung scheint ihre Position zu festigen, dass XRP ein Tauschzeichen und keine Sicherheit ist.

Das Finanzministerium Ihrer Majestät hat ein neues Dokument veröffentlicht, in dem der regulatorische Ansatz Großbritanniens für Kryptowährungen und Stallmünzen beschrieben wird.

Der Bericht klassifiziert XRP, Ethereum und Bitcoin als "Token, die hauptsächlich als Tauschmittel verwendet werden". Sogenannte "Exchange Token" fallen unter eine "unregulierte" Kategorie, dh sie sind weder E-Geld- noch Sicherheitstoken.

Der HM Treasury-Bericht bezog sich auf einen Rahmen, den die britische Financial Conduct Authority (FCA) im Jahr 2019 festgelegt hatte.

Erklärt die Schatzkammer,

„Sicherheitstoken weisen Merkmale auf, die bestimmten Anlagen ähneln, wie z. B. eine Aktie oder ein Schuldinstrument, wie in der britischen Gesetzgebung festgelegt. Im Großen und Ganzen handelt es sich wahrscheinlich um tokenisierte digitale Formen traditioneller Wertpapiere. “

Die Klassifizierung ist für Ripple von Bedeutung, da das in San Francisco ansässige Zahlungsunternehmen gegen eine Klage der US-amerikanischen Börsenaufsichtsbehörde (Securities and Exchange Commission) kämpft, in der behauptet wird, XRP sei bei seiner Einführung ein nicht registriertes Wertpapier gewesen und bis heute ein Wertpapier.

Ripple hat zuvor die britische FCA-Klassifizierung hervorgehoben, als er von den USA Klarheit in Bezug auf die Vorschriften forderte.

„Länder, die bei diesen Rahmenbedingungen die Führung übernehmen, werden besser positioniert sein, um Kapital, Unternehmen und Arbeitsplätze anzuziehen – zumal die Blockchain-Technologie hier bleiben wird. Regionen mit unklaren Richtlinien sollten ihre eigenen Rahmenbedingungen festlegen, um wettbewerbsfähig zu bleiben und zu vermeiden, dass Unternehmen an besser regulierte Märkte verloren gehen. “

Verpassen Sie keinen Beat – Abonnieren Sie, um Krypto-E-Mail-Benachrichtigungen direkt in Ihren Posteingang zu senden

Folge uns auf Twitter, Facebook und Telegramm

Überprüfen Sie die neuesten Schlagzeilen


Haftungsausschluss: Bei The Daily Hodl geäußerte Meinungen sind keine Anlageberatung. Anleger sollten ihre Due Diligence durchführen, bevor sie risikoreiche Investitionen in Bitcoin, Kryptowährung oder digitale Assets tätigen. Bitte beachten Sie, dass Ihre Transfers und Trades auf eigenes Risiko erfolgen und dass eventuelle Verluste in Ihrer Verantwortung liegen. The Daily Hodl empfiehlt weder den Kauf oder Verkauf von Kryptowährungen oder digitalen Assets, noch ist The Daily Hodl ein Anlageberater. Bitte beachten Sie, dass The Daily Hodl am Affiliate-Marketing teilnimmt.

Ausgewähltes Bild: Shutterstock / kkssr

Quelllink

Free Bitcoins: FreeBitcoin | BonusBitcoin

Coins Kaufen: Bitcoin.deAnycoinDirektCoinbaseCoinMama (mit Kreditkarte)Paxfull

Handelsplätze / Börsen: Bitcoin.de | KuCoinBinanceBitMexBitpandaeToro

Lending / Zinsen erhalten: Celsius NetworkCoinlend (Bot)

Cloud Mining: HashflareGenesis MiningIQ Mining

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close